mit Grafikkarte und Everest Home Editon!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von toto1988, 2. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Servus!!

    Hab heute von Mad-Maxx die GeForce 6800XT 12Pipes Burstfire bekommen! Da
    mein GeForce 6800LE 12Pipes Burstfire kaputt ging, hat mir mad-moxx die Karte
    geschickt! So und wenn ich jetzt mit Everst die INformationen zum GPU anschauen
    will is rechts einfach alles grau!

    So wie im Screenie unten! Treiber sind drauf und das nächste Problem, auch unter
    Computer/Sensoren wird mir nicht die Temperatur der GraKa angezeigt obwohl der NV40
    Chip das normal "kann"!! An was könnte es liegen????

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2006
    hmm

    lösch das programm mal und installier das wieder ... vllt klappt es ja dann

    geht die grafikkarte überhaupt also kannst du damit gut zocken oder hängt die manchmal oder gibt es grafikfehler ???

    M F G just me
     
  4. #3 3. März 2006
    Ich hab nurmal einige spiel kurz angezockt weil da ist von Asus so ein Tool dabei
    da heist es das die Grafikkarte 60° hat und das der Lüfter nicht dreht! ICh glaub
    das alles nicht so wirklich, darum wollt ich mich mit Everest nochmal
    vergewissern!! Das PRogramm und Treiber schon mehrmals neusinstalliert!!

    MfG
     
  5. #4 3. März 2006
    heyho,

    frag einfach mad moxx, warum das so ist... is auch eh egal, denn da kannst dir sicher sein, dass das gute karten sind und auch das drin is, was du gekauft hast.

    mad moxx 4 ever

    mfg halloween
     
  6. #5 3. März 2006
    Jooo war bsi jetzt mit meiner LE von mad maxx sehr zufrieden nur hat die ihren
    Geist aufgebenen!! War echt hammer auch was OC angeht!! schaffte mit der LE
    bei 3DMark05 5045 Punkte, also das doppelte rausgeholt!!

    Aber ich bin immer noch net weiter, weil ich will wissen wie heis die karte ist!! ;)



    EDIT: Ich hab jetzt mal Mad-Maxx angeschriebn!! Abwarten und Tee trinken!
     
  7. #6 3. März 2006
    vllt hat die karte einen kleinen ratz überprüfe sie am besten nochmal von ganz vorne,wird die sehr schnell heiss kannst du gut mit ihr zocken usw

    mfg
    sonic
     
  8. #7 3. März 2006
    löl er will doch wissen, wie heiß sie wird... hat also kein sinn, ihn sowas zu fragen... denn er kann wohl kaum mit der hand fühlen, wie heiß die gpu wird...

    aber du könntest mal omega treiber raufmachen... die sin im allg besser (da streiten sich die geister...)
     
  9. #8 5. März 2006
    Mit den OmegaTreibern gehts auch ncihts! Aber ich hab erfahren das die Asus XT im Everest nicht erkannt wird!

    Aber die Temperatur von 50° macht mir schon sorgen! Mit dem Zalman VF700 50° und mehr dass ist komisch!!! Wenn ich zocke dann gibt es auch mit der GraKAa immer solche Ruckler! Denke das kommt davon dass die Karte zu heiß ist ???


    MfG
     
  10. #9 5. März 2006
    wer ist mad moxxx???
    ist das ein laden oder so???
     
  11. #10 5. März 2006
    genauer gesagt ist die temp 49° und wird nicht tiefer gehen. egal ob du den zalman auf 12 oder 5 volt laufen lässt. entweder geht der sensor net tiefer was ziemlich strange wäre oder die kühlleistung von zalman ist in dem bereich beschränkt, die temp schnell von der gpu wegzubringen.

    schonmal was von speedfan oder mbm gehöhrt?

    ps:
    mad-moxx = online shop = http://www.mad-moxx.de
    google hätte dir geholfen... sowas nerft...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte Everest Home
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.074
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.021
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.921
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.994
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.841