mit meinem dual-core Prozessor

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von jsf1987, 9. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2006
    Hallo, ich habe mir letztlich den AMD Athlon 64 X2-Prozessor gekauft und habe jetzt festgestellt, dass mein Computer nur einen der beiden Kerne nutzt.
    Muss ich da ein spezielles Programm oder ähnliches haben?
    Oder was kann ich machen, damit beide Kerne des CPUs ausgenutzt werden?

    10 für hilfreiche Tipps
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. August 2006
    Machst du lookie lookie hier
    Da ist alles wasset von AMD zu DualCore gibt :D
    Nimm erstmal den hier
    Das sollte dein Prob nämlich beheben:
    AMD Athlon™ 64 X2 Dual Core Processor Driver for Windows XP and Windows Server 2003 Version (exe) 1.2.2 - Allows the system to automatically adjust the CPU speed, voltage and power combination that match the instantaneous user performance need. Download this Setup Installation program (EXE) to automatically update all the files necessary for installation. This package is recommended for users whom desire a graphical user interface for installation. This .EXE driver is a user friendly localized software installation of the driver designed for end-users. This driver supports AMD Athlon 64 X2 Dual Core processors on Windows XP SP2 and Windows 2003 SP1.
     
  4. #3 9. August 2006
  5. #4 9. August 2006
    Treiber habe ich installiert, hat nichts gebracht
    was kann/muss ich evtl. im Bios einstellen?

    (10 habt ihr trotzdem)
     
  6. #5 9. August 2006
    Wie hasten das rausgekriegt, das der nur einen Kern erkenn/nutzt?
    War es ein bestimmtes Programm oder was der Taskmanager?
    Eigentlich müsste alles mit dem Treiber funktionieren.
    Bios hat mit dem allen nichts zu tun, das weis bloß das du ein oder kein Prozzi drin hast und mehr nicht.
    Deswegen kannstte auch nicht enen Kern übertakten und den anderen Nicht, geht nicht.
     
  7. #6 9. August 2006
    Erstmal gibt es zwei Treiber für den X2.Der erste ist der reine Prozessortreiber und der 2. verhindert das falsche Auslesen des Prozessor Timestamps.Beide sind unter
    Global Provider of Innovative Graphics, Processors and Media Solutions | AMD
    herunterzuladen.
    Nicht von der deutschen Seite,da hier die Treiber nicht aktuell sind.
    Wenn alles richtig installiert ist,solltest Du mit strg-alt entf ein Fenster öffnen können.Unter Systemleistung werden Dir dann beide Kerne und beide Prozesse angezeigt.
    Wenn weitere Fragen sind,PM an mich....... ;)
     
  8. #7 9. August 2006
    hab das ganze mit dem Programm Everest Home rausgefunden.
     
  9. #8 10. August 2006
    Frage zurück, wie wilste rausgefunden haben das du nur mit einem Kern spielst/abeitest?
    Weil meistens steht daja Dual Core wenn das Prog. den CPU ausließt (würde ich mir mal so denken, weil ich keinen DualCore Prozzi habe).
    Ich benutzte auch ab und zu Everest Home.
    Mache am besten mal en Screenshot mit ALT + Druck(is die Taste über der Taste unter der ENTF is).
    Geht auf http://www.rapidshare.de lade das Bild dort hoch und füge es dann mal hier an als Anhang.
    Dann können wir uns das besser Vorstellen.

    PS: Die Erklärung ist bloß für Newbies oder damit das du schnell und koordiniert das hier rein setzten kannst :D.

    MFG
     
  10. #9 10. August 2006
    womöglich liegts auch an der bios-version, manche boards unterstützen erst den X2 wenn du auf die neueste Version updatest
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...