mit Teufel Concept E Magnum

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Igor, 22. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Mai 2006
    Hallo,

    Hab schon seit ein paar Monaten das Teufel Concept E Magnum, is auch alles super, aber ein Problem gibts trotzdem (komischerweise erst seit ein paar Wochen):

    Ab und zu (hin und wieder) kommen aus den Boxxen Knaxgeräusche, aber nicht permanent sondern eben nur hin und wieder, dann kommen in unregelmässigen sekundenabständen Knaxgeräusche

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das System schuld ist und nicht die Soundkarte, weil der Lautstärkepegel der Knaxgeräusche proportional mit der Lautstärke des Systems ist, d.h.

    Ich mach die Soundkarte unter Windows lauter -> Knaxen bleibt gleichlaut
    Ich mach das System lauter/leiser -> Das Knaxen wird lauter/leiser

    Wenn ich das System sehr leise stelle, und das dann mit einer lauteren Soundkarte kompensiere, lässt sich das Problem prinzipiell umgehen, bei aber bei Filmen unter Power DVD ist der Sound selbst bei 100% Soundkartenlautstärke noch ziemlich leise, dann muss ich das System wieder lauter machen, was aber dazu führt dass das Knaxen irgendwann wiederkommt (es kommt und geht)

    Kann mir einer sagen woran das liegt - wie ich das Problem löse?
    Hat die Verstärkerelektronik einen weg?

    Hab ziemlich gut abgeschirmte Kabel verwendet

    amazon.de/gp/product/B00006JA6D/
    Das System hat eine seperate Stromquelle
    X-fi Xtreme Music

    Danke, 10er gibts auf jeden Fall wenn ihr mir helft
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Mai 2006
    Yop, genau das gleiche Problem hat ein Freund von mir auch. Bei ihm ist sogar der Subwoofer nach ner halben Stunde schon kaputtgegangen (komplett defekt auf ein mal). Zu dem hatte er eben auch dieses Knirschen und Knacksen bei hohen Frequenzen und mehr Lautstärke.
    Also mein Kumpel hat bei Teufel angerufen und hat im Zeitraum von einer Woche ein komplett neues System zugeschickt bekommen, wo er sich alles herausnehmen darf, was bei ihm nicht mehr geht oder Fehler hat, und den Rest zurückschicken soll... Also bei Teufel sind die Leute schon ziehmlich kompetent, was solche Geschichten angeht. Nicht umsonst haste für die Anlage 150€ hingeblättert!

    MfG.

    EDIT: Ich würde dir raten, lieber nicht selbst an den Boxen herumzuschrauben. Wie gesagt, ich kenn das Problem. Lös' es, indem du Teufel anrufst und eine Runde "heulst". ;)
     
  4. #3 22. Mai 2006
    nicht umsonst hast du 12 jahre garantie drauf :) Also aufjedenfall zurückschicken
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...