Mit TV karte Fernsehnschauen...

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Silberhand, 30. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2008
    Hi,

    aus meiner wand kommt so ein Antennenkabel, jedoch ohne Anschluss und ohne Buchse.
    Also nur dieses weiße Kabel mit dem Kupferdraht in der Mitte. Ich hab mir jetzt so eine Extrene TV Karte gekauft mit einem schraubanschluss. Was brauch ich jetz tum die beiden zu verbinden?
    Wird das Tv signal nur über das Kupferkabel in der Mitte übertragen oder auch über was anderes?

    MvfG, Silberhand
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    Also zunächst solltest du dir ne Antennendose holen, da schließt du das nackt Kabel aus der Wand an. Machst das richtig fest, klappt das schonmal. (Beachte: Wenn es durchgängig ist, also auch wieder in der Wand verschwindet, brauchst du ne Dose die auch wieder ausgang hat, hinten dran)

    Ist dieser Schritt erledigt, kaufst du dir nen TV-Kabel/Antennenkabel in einem Elektronikladenb deines vertrauens, das verbindest du dann mit Dose und deiner TV-Karte.

    Hoffe konnte helfen
     
  4. #3 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    jo werd ich machen....ich hab noch eine frage: wie kann ich testen, ob an diesem Kabel wirklich ein signal ankommt?

    Silberhand
     
  5. #4 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    ist denn dein Kabelanschluss auch freigeschaltet? wenn nein musst du das erst bei deinem Kabelanbieter anmelden (sry, für die frage, aber wer ein blankes Kabel aus der Wand hängen hat, hat evtl kein Kabel freigeschaltet)

    normaler weise, ist bei jedem fernsehr und jeder TV karte die man kauft ein Kabel dabei, schliesslich hast du ja auch den schraubanschluss mitgeliefert bekommen
     
  6. #5 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    Hm bin ich zur Zeit überfragt. Aber können se dir bestimmt im Laden auch sagen

    zweks R0cka, also nen Kabelanschluss (bezahlter Anbieter) ist natürlich notwendig, sonst klappt des nicht wirklich
     
  7. #6 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    wir haben eine sat anlage....von daher ist da nichts anzumelden.
    wie meinst du das mit schraub anschluss?
    da wurde nichts mitgeliefert...aus der antenne ragt so eine gweindestange mit nem loch drin für den draht...

    Silberhand
     
  8. #7 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    wtf? Nu bin ich verwirrt, hab gedacht ihr habt normalen Kabelanschluss verlegt -.-
     
  9. #8 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    nein wir haben eine Satanlage.... mit mehreren Anschlüssen verteilt auf unser haus...

    Alex
     
  10. #9 30. Januar 2008
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    na dann... f stecker ran und nen receiver angehängt.. haste signal, hängste dran ;)
    kannst auch mal mit nem multimeter ran... etwas saft müsste drauf sein, dann hängst an der schüssel.
     
  11. #10 31. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Mit TV karte Fernsehnschauen...

    meinst du sowas? MA_6473.jpg
    {img-src: //www.mwf-service.com/shop/images/MA_6473.jpg}
    du müsstest deine Hardware bisschen deutlicher für uns vorstellen. Welche TV Karte z.B. usw
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - karte Fernsehnschauen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.303
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.126
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.021
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.984
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.029