Mit welchem "Player" HD-Filme gucken

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von hrhr, 5. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2009
    hey ich wollte mal fragen, welcher "Player" für einen Q6600 am besten geeignet ist, da er ja 4 Kerne nutzen muss.

    MfG hrhr
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. Dezember 2009
    AW: Mit welchem "Player" HD-Filme gucken

    Wenn du dir die Filme am PC anschaust, wird dein Prozessor wohl wenig damit zu tun haben, ausser wenn du nebenbei noch 10 rar-Archive machst und vielleicht Pi ausrechnen lässt...
    Also wenn du dir ne HD-DVD ausleihst oder kaufst würde ich standard Programme wie PowerDVD oder den Ashampoo ClipFinder nehmen...letzteres ist Freeware und anscheinend ganz lustig nachdem was ich gelesen hab :)
     
  4. #3 5. Dezember 2009
    AW: Mit welchem "Player" HD-Filme gucken

    Achso ok,
    ich dachte nur weil manche meinten es würden HD-Filme ruckeln wenn man VLC nutzt, da es nur einen Kern nutzt.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welchem Player Filme
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    20.233
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    498
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.414
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    730
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    465