Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von wayne111, 19. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. März 2008
    Also ich hätte folgende Frage: Ein Freund von mir hat bei sich Zuhause eine ungesicherte Wlan verbindung über nen Router. Also ich kann connecten und online gehen. Jetzt die Frage, kann ich so auch auf den Rechner zugreifen?

    edit: der Rechner selbst hat kein W-lan. Er ist über Kabel mit dem Router verbunden.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. März 2008
  4. #3 19. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    Kannst einfach mal unter Netzwerkumgebung-> Rechtsklickt 'Computer suchen', da gibst du nichts ein, klickst nur auf 'Suchen'
    Nun werden dir alle Computer in dem Netzwerk angezeigt, musst du da halt nur noch schauen, welche bzw. ob Daten freigegeben wurden.

    Vllt. wirst du auch nichts finden, da 'ihr' evtl. in verschiedenen Arbeitsgruppen seid, aber is auch nur ein bisschen ausprobiern (;
     
  5. #4 19. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?


    Ja das ist schon klar, aber bin ich denn mit dem Rechner in einem Netzwerk wenn ich nur mit dem Router verbuinden bin, mit dem er auch verbunden ist? (Speedportw700v) ?
     
  6. #5 19. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    ja weil ihr auf das selbe netzwerk zugreift. es müssen halt freigaben gemacht werden (bestimmte ordner) und ihr müsst in der selben arbeitsgruppe sein bsp: LAN oder NETZWERK oder wie auch immer es heisen soll
     
  7. #6 19. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    So wie du mit einem Hub/Switch in einem Netzwerk verbunden bist, bist du auch über das W-Lan mit allen PCs verbunden, die eine Verbindung zu dem Router haben.

    maju
     
  8. #7 19. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    Natürlich. Wenn ihr die gleiche Subnetzmaske eingestellt habt, wovon ich ausgehe, dann seit ihr im gleichen Netzwerk.
     
  9. #8 20. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    cmd:net view
    Damit siehst du wer an diesem Router dranhängt.

    Merk dir den Namen des Computer den du vielleicht infiltriern willst.
    und gebe: \\COMPUTERNAME\C$ im Windows Explorer ein.
    statt C$ kannst du auch Laufwerk A$ oder so schreiben.
    geht aber nur wenn er kein Passwort drinnen hat.

    Ansonsten kannst du ja mal GFI LANguard Network Security Scanner v8 probieren.

    peace
     
  10. #9 21. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?


    das geht aber auch nur, wenn er die komplette c freigegeben hat, wenn ich mir nich irre xD
     
  11. #10 21. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    Das meinte ich mit Standardfreigaben.
    Warum Microsoft sowas macht ist mir auch völlig unklar.
     
  12. #11 22. März 2008
    AW: Mit WLan Router verbinden und dann auf Rechner zugreifen?

    Alternativ zur Netzwerkfreigabe, die man ja durch die kleinen "händchen" unter den Ordnern sieht, kannste auch nen FTP Server bei ihm installieren, der läuft im Hintergrund und du kannst via FlashFXP sprich einem FTP Clienten auf seine Daten zugreifen.


    Lass dich nicht erwischen, es kann dich deine Freundschaft kosten...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...