Mitbewohner ist stur

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von marinos, 30. Oktober 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2005
    Hallo Leute, ich hab zur zeit ein relativ großes Problem was meinen Mitbewohner angeht und hoffe, dass ich hier vielleicht einige gute Ratschläge finde, wie ich das Problem lösen könnte.

    Vor einiger Zeit bin ich mit 2 Leuten in eine WG gezogen und habe dem einen ein bisschen was gezeigt, was das downloaden von Sachen angeht, damit er nicht mehr zu mir kommen muss.
    Ok, das war ein fataler Fehler, denn jetzt läuft der Rechner 24Stunden am Tag, er verschließt die Tür vor mir, damit ich nicht sehe, dass er den Rechner anhat (ich kann das natürlich durchs Netzwerk erkennen, aber soweit schaltet er nicht) und blockiert fast den gesamten Upstream sowohl große Teile des Downstreams.
    Ich und meine Mitbewohnerin haben nun selbst beim einfachen Serven Schwierigkeiten, während drüben sein beschissener Rechner läuft. Reden hat keinen Sinn, er versucht alles vort uns zu verheimlichen, stellt auf stur.
    Charakterlich ist er ein Einzelgänger und genauso egoistisch "löst" er das Problem. Nämlich gar nicht., Unsere Stromrechnungen werden in die Höhe getrieben und wir werden wohl von unserer 40€ Pauschale, bald auf 80€ hochgewertet werden, wenn das so weiter geht.

    Wie gesagt, solche Kinderkacke, wie ihm die Ports sperren habe ich eigentlich nicht vor, nur ich weiss echt nicht mehr weiter, wie ich ihn sonst noch begreiflich machen kann, dass seine Egotour nicht funktioniert. Auch im privaten Leben, bringt ihm dieser Charakterzug eher Nachteile als Vorteile.

    Meine Frage ist daher, wie ich dieses Problem lösen könnte?
    Wie gesagt mit reden usw hat es wenig Sinn, weil er dann seine Tür zuschließt und gaanz stupide denkt "Tür zu"->"keiner kann reingucken ob PC an ist"->"alle denken er ist aus, weil sie das gegenteil nicht sehen können".

    Da wir alle in einem Netzwerk hängen, sehe ich ja, wenn der Rechner an ist, nur könnte ich mit Programmen irgendwas gegen dieses Problem tun?
    Wie gesagt ich will ihm nicht schaden, oder seinen Rechner verviren oder sonstewas, ich will einfach nur nicht, dass er hier macht was er will und da er auf stur stellt, muss ich vll anfangs genauso rreagieren bis er einlenkt, denn das ist längst nicht mehr nur seine Sache, da die Stromrechnungen durch 3 geteilt werden.
    Hat jemand eine Idee wie man das lösen könnte?


    PS: mit seiner Saugerei geht es soweit, dass mein ICQ dauernd die Verbindung verliert und das kann ja wohl echt nicht sein !
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2005
    .... Hm... Sowas ist schlecht !

    wo suagste den emule? wenn ja dann geh an sein rechner und veränder die einstelungen
     
  4. #3 30. Oktober 2005
    es geht um ihn, ich halte mich zurück mit dem saugen, wenn ich nicht mehr richtzig auf Homepages komme.
    Ich hab ihm schon seine einstellungen verändert, aber dann belegt er sie eben mit anderen Programmen.
    Fullspeed auf beiden Leitungen udn davor ein egoistischer Mitbewohner dem es nichts ausmacht, das Internet allein für sich zu beanspruchen!

    wie gesagt, ich versuche seit 2 Monaten mit ihm zu reden, das bringt nichts mehr, er machts trotzdem, ich muss ihn anderweitig in die Schranken weisen, habe ich das Gefühl. Er erkennt nicht, dass es so nicht weitergehen kann...
     
  5. #4 30. Oktober 2005
    kauf dir nen router der den speed gerecht durch 3 teilt
     
  6. #5 30. Oktober 2005
    Gibts vorher nicht andere Lösungen, bevor man wieder 40€ aufwärts investiert?
     
  7. #6 30. Oktober 2005
    hmm da es ja dich und den anderen mitbewohner stört geht ihr beide zu ihm redet ma nett mit ihm das er das nur spät abends machen soll wäre ja nen kompromiss.
     
  8. #7 30. Oktober 2005
    wenn du willst, kann ich mal bei jemandem nachfragen, da gibt es so nen programm (ich kenn nicht alle funktionen): du kannst irgendwas eintippen und deinem freund den bildschirm "sperren" und meinetwegen "rede mit uns" oder "mach aus" oder kp sonstwas schreiben, das steht dann wie nen bildschirmschoner bei dem aufm schirm.
    falls der wirklich danach auch nix macht, zieh das netzwerkkabel einfach vom router ab^^ (nich die freundlichste methode, geht aber :) ).
    naja, wie gesagt..sag mir am besten per pm bescheid ob ich mich nach dem programm umhören soll.
     
  9. #8 30. Oktober 2005
    habt ihr w-lan bei euch? wenn ja dann verschlüssel es halt einfach und gib ihm halt ned die erkennung. So habs ich bei meinem Bruder gemacht als der fast die ganze zeit vor dem pc war.

    MfG

    //Edit:
    @EnoLeM: Meinst du das Programm Mastereye. damit kannst den "gegnerischen" Bildschirm sperren.
     
  10. #9 30. Oktober 2005
    Na wie gesagt, reden hilft halt nicht wirkoich, hab ich ja auch probiert und seine egoistische Art wird denke ich niucht auf den Vorschlag eingehen, da er ja dann nicht mehr nachts usw saugen kann.
    Ach mensch, das mit dem programm wäre nen Anfang, auch wenns wohl nochmehr kaputt machen wird, aber langsam muss man ihm mal zeigen, dass es so nicht geht!

    Edit: ne haben leider kein W-Lan. geht übe rnormale Kabel zum Router der im Flur steht, d.h. dass das mit dem Stecker ziehen auch keine gute Idee ist.

    EDXIT2: mastereye ist nen cooles Programm, wenn auch nicht ganz billig, aber das Problem dabei ist, dass die computer die du überwachen willst, das programm auch installiert haben müssen und laufen haben müssen.
    Das ist bei uns ja nichtmöglich
     
  11. #10 30. Oktober 2005
    mach ihm vnc drauf und immer wenn er emule startet machst du's aus dann kommt er warscheinlich zu dir und fragt wieso dann sagst du : ''Oh Scheisse das waren die Bullen'' dann hat er schiss und machts nie wieder :)
     
  12. #11 30. Oktober 2005
    VNC?
    erzähl mal mehr.
    wie gesagt,me r hat zwar wenig Ahnung vom Rechner, abner ganz blöd ist er auch nicht.
    wenn auf einmal nen anderes symbol in der tastleiste erscheint, würde ihn das schon stutzig machen.
    Gibts nicht etwas, wo man allein von meinem rechner her auf ihn zugreifen kann?
     
  13. #12 30. Oktober 2005
    Ja, sowas gibbet. Mastereye heißt des und du kannst den Bildschirm sperren und sogar den PC übers netzwerk fernsteuern, also ihm die kontrolle entziehen, so das du über deinen bildschirm den pc steuerst. Was super ist du musst ned mal an den Pc deines Freundes, da man es übers netzwerk installieren kann.

    MfG
     
  14. #13 30. Oktober 2005
    Bin ich da jetzt falsch informiert oder wie?
    Wir hatten das früher im Informatikunterricht auch immer und immer wenn wir mastereye aus unserer taskleiste rausgehauen haben, konnte er uns nicht mehr beobachten.
    Geht das allein durch netzwerk? ohne etwas bei ihm installieren zu müssen?
     
  15. #14 30. Oktober 2005
    du musst in jedem fall nen server auf dem zielrechner starten
     
  16. #15 30. Oktober 2005
    wenn er stur ist, sei selber stur und sperr ihm die ports. würde ich ned anders machen. wer ned hören will muss fühlen.
     
  17. #16 30. Oktober 2005
    und da besteht das problem.
    ich kann bei ihm nichts installieren, muss alles möglichst von meinem rechner aus gehen
     
  18. #17 30. Oktober 2005
    wie isses mitm router. hast du das passwort bzw dein "loyaler" mitbewohner?
     
  19. #18 30. Oktober 2005
    Hab das Passwort heute früh geändert, bis das Problem beseitigt ist.
    Fühl mich nicht so gut dabei, aber irgendwas muss passieren...

    EDIT: könnte ihm die Ports sperren, aber da würde er glaube ich gar nicht auf die idee kommen an sich was zu ändern. Dann würde es nur heißen bei ihm im Kopf "Der istn *****loch , der stellt sich über mich und der sperrt mir alles"

    Weiss nicht ob das hilft. Er bekommt zumindest erstmal seine lowID bei emule nicht weg und ich werde mich hüten, ihm da irgendwie zu helfen
     
  20. #19 30. Oktober 2005
    hat der xp ?
     
  21. #20 30. Oktober 2005
    also das saugen mit emule würde ich ihm schleunigst mal abgewöhnen...
    sonst steht eines tages mal was grün-weißes vor der tür und nimmt alle rechner mit!

    ansonsten mal mit nem trojaner versuchen?!?
     
  22. #21 30. Oktober 2005
    stellt er sich nicht auch über euch, wenn er das netz (und den strom) für sichalleine nutzt und ihr nix davon habt?
     
  23. #22 30. Oktober 2005
    Komm ins Gespräch

    Zu erst einmal würde ich an deiner stelle mit ihm ins gespräch kommen. Geh hin zu ihm und sage setz dich mit ihm hin und versuch es erst mal zu verklickern das du genau weist das er den ganzen tag an hat und dann erklärst du ihm dein problem das du halt das gemeinsame inet wegen seinem Filesharing nicht genügend nutzen kannst und versucht eine gemeinsame lösung zu finden. Weil erst schießen und dann verhandeln is imma blöd wenn das nicht klappt kannst du ja die schon genannten tips anwenden.

    mfg Loonytoon5
     
  24. #23 30. Oktober 2005
    Wenn er mal net da ist, dann bauste seine festplatte aus.

    dann wenn er fragt, sagst du die Grünen haben seine pladde mitgenommen und deine Anhörung im Gericht ist am XX.XX.2005



    oder du nimmst nen trojaner und lässt dir die programme mittels fport anzeigen und danach killst du sie mit kill.exe
     
  25. #24 30. Oktober 2005
    Netbus.

    Da er denk ich mal nub is wird er nichts merken, gegebenenfalls noch seine Antivirensoftware auf ignore stellen. Wenn er dich nervt kappst ihn einfach :)
     
  26. #25 30. Oktober 2005
    Vielleicht sollte man sich mal über einen neuen Mitbewohner Gedanken machen der etwas mehr WG tauglich ist!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mitbewohner stur
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.374
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.147
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    219
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    423
  5. Mitbewohner zieht aus!!!

    Akardi , 10. November 2006 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    288