Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von T1T0, 26. Dezember 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2011
    Hatte eine Auseinandersetzung gestern...auf jeden Fall hab ich irgendwann den Polizisten beleidigt und die haben mich dann aufs Revier mitgenommen, haben meinen Ausweiß abgecheckt , denke mal eine Anzeige am Pc erstellt und danach durfte ich weg.
    Die Sache ist aber so, das Revier war 20 km vom Tatort entfernt und ich musste den Zug nehmen um nach Hause zu kommen.

    Müssten die mich nicht nach Hause bringen ? Bzw. dafür sorgen dass ich Home komm ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    kann jetzt nur von nem kumpel berichten:

    der war bei ihnen, wollte dann gehen und hat gemeint "ich ruf mir ein taxi" worauf sie gesagt haben "ach, wir können dich schon schnell heim fahren" ende der geschichte, er musste 60EUR bezahlen fürs heimfahren (2 Polizisten à 30EUR (für ne halbe stunde)). Fand ich recht assig...

    ich denk also, du hast kaum ne chance, vor allem weil du auch selbst schuldig bist. wäre ja noch schöner, sonst beleidige ich das nächstes mal nen bullen und werd no kostenlos heimgefahren. hoff du versteht was ich damit mein.

    denk also, dass es eher mager aussieht.
     
  4. #3 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    die hätten doch meine daten vor ort aufnehmen können ? weil wir sind von dorf a zu dorf b gefahren aufs revier und dort musste ich zusehen wie ich home komme ... ;)

    ps: mir wurden auch handschellen aufgesetzt etc obwohl ich nicht handgreiflich wurde
     
  5. #4 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    überleg mal was auf dem auto von dennen steht ... POLIZEI und nicht TAXI

    deine freunde in blau sind nicht dazu verpflichtet dich nach hause zu fahren, das ist dein eigenes problem, ich meine sogar gehört zu haben, dass sie das aus versicherungsrechtlichen gründen gar nicht dürfen

    die haben dich mit auf die wache genommen um deine personalien fest zu stellen, obwohl du dennen vor ort deinen personalausweis gegeben hast? und nachdem sie deine personalien auf der wache notiert hatten durftest du direkt wieder gehen?
     
  6. #5 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    so ist es ! habe den polizisten beleidigt weil er mir seinen namen nicht nennen wollte und er pfefferspray eingesetzt hatte .. und danach haben die mich "festgenommen" mit handschellen,haben in meinem portmonee den ausweiß gesehen, mich trotzdem aufs revier genommen, irgendwas am pc getippt und dann gesagt : der bahnhof ist hier vorne , bye
     
  7. #6 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    hört sich für mich danach an, als wollten die dir zeigen wer das sagen hat. quasi einfach mal ihm eine reindrücken ;)

    denke mit nem anwalt könntest bestimmt was reißen, aber ich denke, es wäre das beste es darauf beruhen zu lassen. (Kosten für den Aufwand wäre es mir nicht wert)

    auch wenn ichs recht assig finde..
     
  8. #7 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Denke mal das ist von deinem Alter abhängig wie sie das Handhaben müssen/können. Unter 18 müssen die dich zu Hause absetzen, würde ich mal behaupten.
     
  9. #8 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    wenn du dennen ans bein pissen willst dann geh zum anwalt, das war rechtswidrig ;)
    also die mitnahme auf die wache, obwohl du deinen perso dennen vor ort schon ausgehändigt hast

    edit
    hast du denn einen platzverweis von dennen bekommen, dem du nicht nachgekommen bist?
     
  10. #9 26. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    nein, es war eine schlägerei zwischen 2 gruppen und der polizist hat das spray eingesetzt, dann habe ich seinen namen verlangt weil ich als aussenstehender auch was abbekommen habe und da er mir den nicht nennen wollte hab ich den beleidigt, da kam schon das 2te auto , handschellen und ab zur wache ...5 min da gewesen und ich durfte den nächsten zug nehmen um nach hause zu fahren
     
  11. #10 27. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Also: Die müssen einen nie Heim fahren, wenn man u 18 kann es zwar vorkommen ABER prinzipiell müssen die Eltern einen auf der Wache abholen, wenn man ü18 ist, setzen die einen einfach vor die Tür und man kann selber weiter sehn.

    Bei deinem Fall: Man wird dich bestimmt anzeigen und zum beteiligenten machen, zudem was willst du machen du hast keine Namen von denen und die Kollegen decken sich untereinander, denk an den Fall wo ein Bulle nem Autodieb das ganze Magazin in Rücken geschossen hat, da blockieren die anderen Beamten auch die staatsanwaltlichen Ermittlungen.

    Nur weil die Staaatsdiener sind, heißt das lange nicht sie würden rechtmäßig handeln, die nutzen die Unwissenheit der Bürger und ihre Autorität schamlos aus.
    Heut morgen war erst wieder nen Artikel in der Zeitung "Gewalt gegen Beamte nimmt drastisch zu" mit dem Vorschlag der Null-Toleranz-Politik...
    Warum die Leute so reagieren fragt sich niemand: das haben sie sich selbst und ihrem Arbeitgeber zuzuschreiben
     
  12. #11 27. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Die Namen hab ich ja ;)

    Ja hab mit einem Anwalt heute gesprochen, er meinte die durften mich nicht mit aufs Revier mitnehmen, es sei Freiheitsberaubung... aber ich glaube nicht dass man einen Fall gegen die Polizei gewinnen kann ...
     
  13. #12 27. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Klingt für mich irgendwie komisch.

    Warum sollten die dich einfach so mit auf das Revier nehmen, wenn es nur darum geht deine Daten aufzunehmen? Sicher das du nicht irgendwie beteiligt warst? ;)


    Anwalt aufsuchen war schon mit die beste Entscheidung.
     
  14. #13 28. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Naja ich sag mal so im den Gremium der für die Dienstaufsichtsbeschwerden zuständig sind, sitzen auch nur Polizisten.
    Ne Strafanzeige bei der Polizei macht auch wenig sind, die werden nicht groß gegen nen Kollegen ermitteln (defacto würd die Staatsanwaltschaft das ganze aus Mangeln an Beweisen dann wieder fallen/einstellen).
    Kuck in die Vergangenheit: Ohnesorg, Polley usw die Beamten sind alle nie dafür (groß) belangt worden (Strafversetzung ist ja wohl keine Strafe für Mord)
     
  15. #14 28. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Doch dürfen sie:
    Ist jemand einer Straftat verdächtig, so können die Beamten des Polizeidienstes die zur Feststellung seiner ID erforderlichen Maßnahme treffen. Ist die ID nur unter erheblichen Schwierigkeiten festzustellen, so simd darüber hinaus weitere Maßnahmen zulässig. U.A. Durchsuchung nach Papieren, oder Mitnahme zur Dienststelle.
    gem § 163b1

    Das einzige worauf du dich berufen könntest wäre eine fehlende vollständige Rechtsbehelfbelehrung, die bei Betrunkenen gerne ,maal vergessen wird
     
  16. #15 28. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    kannst es vergessen da was zu reißen.. vllt. wars nicht ganz rechtmäßig dich mitzunehmen, wiel die personalien eben schon vor ort bekannt gewesen wären... aber im endeffekt wirds von den polizisten so gedreht wie dies wollen und am ende haben die doch recht.
     
  17. #16 28. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    so wirds wohl im endeffekt auch sein, die werden mit sicherheit meinen, dass es vor ort nicht möglich gewesen ist, da dort tumult geherrscht hat und somit wäre die mitnahme zur identitätsfeststellung auf die wache rechtmäßig

    allerdings würd ich dir raten trotzdem strafanzeige zu stellen, alleine schon damit die sich auch zum sachverhalt äußern, denn das ist auch mit arbeit für sie verbunden :)
    und wenn sich solche anzeigen gegen einzelne beamte häufen, gibts auch konsequenzen
     
  18. #17 29. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    In der Regel ist die Heimfahrt im blauen Bus teurer als die im gelben Auto ;)

    Wurde immer heim gefahren, lag aber sicherlich daran, dass ich u18 war

    Außerdem waren meistens 100+ Busse da, da es meistens auf Demonstrationen war
     
  19. #18 29. Dezember 2011
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Kurze Antwort, nein müssen sie nicht. Habe mich deswegen schon paar mal mit denen gestritten :)
     
  20. #19 18. Januar 2012
    AW: Mitnahme aufs Revier,Heimweg?

    Also ich würde eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen.

    Dann haben die nichts mehr zu lachen die Säcke!
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...