.mkv brennen?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von BlackBurn.Ger, 13. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 13. Dezember 2008
    Moin Leute,
    Ich wollte mal fragen wie mann eine .mkv brennt`?
    wollte das dingen mal auf meinem neuen Fernseher testen und ja nun hab eich eine .mkv datei.
    nur wie soll mann die brennen damit die noch auf DVD 5 passt .

    das ist das release von eagle eye und soll auf ne DVD 5 passen.

    mh danke shconmal
     
  2. #2 13. Dezember 2008
    AW: .mkv brennen?

    Naja Brennen tust du's mit nem Rohling, nem Brenner der am besten DL brennen kann und dann brauchste noch nen Brennprogramm wie z.B. Nero

    Wie hast du denn vor den HD-Film abzuspielen?
    Wenn die .mkv-file größer als 4,3 gb ist, dann bekommste sie nicht ohne qualitätsverlust auf ne DVD5, dann brauchste ne DVD9 und einen dementsprechenden Brenner.

    Wenn du die Datei trotzdem Brennen willst, dann musst du die Videobitrate reduzieren, am besten mit nem Programm wie SUPER oder TmpgEnc.
     
  3. #3 13. Dezember 2008
    AW: .mkv brennen?

    Sehr umständlich...
    Wenn du unbedingt dieses Release auf deinem Fernseher testen möchtest, dann musste es wohl umcodieren, was allerding nur unter Qualitätsverlust geschehen kann. DVD-Player, die .mkv-Filme abspielen sind mir noch nicht bekannt.
    Die gängigen One-Klick-Tools wie "Avi2Dvd" können mittlerweile auch mkv in VOBs umwandeln, die dann wiederum definitv von jedem Player abgespielt werden können, weniger Qualität verlierst du wenn du es in .avi umwandelst.

    Aber ich kann dir nur vom umcodieren abraten, weil es ersten zeitaufwendig, fehlerbehaftet und qualitätsverlierend ist. Die One-Klick-Tools von heute sind zwar verlockend zum umcodieren, aber das Ergebnis is es echt nicht wert.

    Wenn du deinen Fernseher testen willst, dann lad dir lieber ne hochaufgelöste .avi oder ne DVD5 herunter, wobei dabei auch nicht alles ausgereizt werden kann, da ne DVD5 halt eben nur Platz für 4,7 GB bietet.
    Versuch stattdessen lieber deinen Rechner mal an den Fernseher anzuschließen und dann kannste dir mal die schönen 30 GB bluray-rips reinziehen ;-)
     
  4. #4 15. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: .mkv brennen?

    Wenn man den richtigen Encoder nimmt, sollte das kein Problem sein...TheFilmMachine in Verbindung mit dem CCE ist qualitativ absolut OK
    Näheres findest du u.a. in der Tutorial-Section!

    cee ya, ccs
     
  5. #5 15. Dezember 2008
    AW: .mkv brennen?

    Hier einen Player gefunden: http://www.syabas.de/Shop/product_info.php/info/p5_Syabas-Popcorn-Hour-A-110.html/XTCsid/95611e65e47d413a344b9b80e9b69d3e



    Ist net schecht und kann mkv


    Gruß
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: mkv brennen

  1. MKV als normale Video-DVD brennen
    analprolaps, 21. März 2014 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.036
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.059
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.266
  4. AVi/MKV Movies brennen
    Urdiehur, 1. September 2008 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.550
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.197