Mobbing?! Meine Story ...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Blub*, 12. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    Ihr kennt das bestimmt, das euch komische "kleine" Kids anmachen (grade mal so 14-16) und denken sie wären es. Drohen dir dann mit Schläge und machen ein auf "Gangster wenn du sie auch nur schräg anschaust, geschweige denn etwas sagst. Dazu mobben sie dann alles was nicht sos Maul aufreißt wie sie selber.
    Tuht mir leid wenn ich hier jetzt jemand Beleidige, aber bei mir sind das die sogenannten "Hopper-Kanacken".

    Kurz noch zu mir:
    Größe:ca. 1,75
    Kleidung: Ich bin ein Emo und trage dementsprechend auch die Haare im Gesicht. Nietengürtel und co.
    kurz und schlicht wie es die meißten verstehen werden, ein der auf Rock/Metal/Punk steht!


    zur Geschichte:

    Als ich vorhin kurz beim Arzt war und mich dann wieder auf den Weg nachhause gemacht habe setz ich mich halt so anen Bahnhof und warte gemütlich auf meinen Bus. Rechts neben mir 3 kleine ca 12, 13 Jahre alte Jungs. Ich denk mir nichts dabei und bleib halt mal locker sitzen.
    Nach einiger Zeit fängt der eine an über den ganzen Bahnhof zu schreien, zu irgendso nem Typ rüber "Ob er nicht eine aufs Maul will". ich finds das ja schon ziemlich crass da ich mich nicht mal jetzt sowas zutrauen würde, da ich sowas für "assozial" empfinde. Auf jedenfall hat der Typ dann halt so daher gewunken er soll doch herkommen dann sehen wir wer hier eine aufs maul kriegt. (auch ca 12,13 jahre Alt). Auf jedenfall gings dann so weiter das sie beide voreinander standen und sich gegenseitig mit Ausdrücken beworfen haben das es der ganze Bahnhof verstehen konnte. Irgendwann ist der Typ dann weggelaufen und die gschicht war gefressen.

    Weiter gings dann als der Bus ankam. Irgendwann sind wir dann zu irgend so einer Hauptschule/Realschule gekommen und dann sind gleich mal um die 20 Kids eingestiegen. Wie ichs gewöhnt bin haben mich erstmal alle die an mir vorbei gelaufen sind dumm angestarrt. Dan ist der Bus weitergefahren und auf einmal kommt irgendso ne Tusse auf mich zu (ca 15,16 jahre alt), stellt sich neben mich und fängt an irgend so nem Mädchen an den Haaren herumzuziehen. Ich selber fands von mir selber schonmal :poop: das ich da nichts gesagt habe sondern nur dumm daneben stand und ihr zugeschaut habe. Auf jedenfall fing das Mädchen dann an herumzubrülleb sie solle aufhören und was das soll. Kam aber auch irgendwie so rüber als ob die beiden sich garnicht kannten. Dann schlappen noch son paar Tussen her und fingen auch an das Mädchen zu piksen/schlagen/zwicken und was weiß ich noch alles. Natürlich hat mir das Mädchen auch Leid getan aber ich hatte irgendwie nicht genug Mut irgendwas zu sagen. Bis dann als irgendson Typ herkam und auch mitmachen wollte (natürlich n hopper ...). Irgendwie bin ich dann ausgerastet und hab zu ihnen gesagt sie sollen das Mädchen in Ruhe lassen und was das soll. Natürlich kam dann nur die Antwort "Halts Maul, was geht dich das an". (Leider bringt das nichts wenn ICH, son kleiner fuz da irgendwas sag) Naja, dann bin ich ausgestiegen ...

    Ich fand das schon ziemlich crass. Ich meine, was soll das?! Ist doch sowas von kindisch.

    Was haltet ihr davon, ist euch schon ähnliches passiert oder wart ihr schon selber Mobbing Opfer?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Selbst bin ich kein Mobbing Opfer aber auch kein "Hopper".
    Sowas wie Hose in die Socken und sowas find ich total affig, ich kenn das ausm bus aber ich stehe net einfach rum sondern mache die auch mal an...
    Habe aber selsbt auch net den mut anderen kleinen zu helfen.. naja kleinen, die sind ja selbst erst 13,14...
    aber vorallem diese kleinen, sind ja meist 12,13,14 jahre alt denken das es ql wäre sind die schlimmen... aber du kannst auch net mehr machen ausser denen eine rein hauen, ne andere spracher verstehen die nicht. tut mir leid, ist aber so...

    habs einmal erlebt da war wieder die ganze rasselbande im bus habe nauf den sitzen rumgekloppt geschrien etc... dann is da so eienr hingegangen hat sich einen gepackt sein kopf egen ne eisenstange geknallt und ihm in bauch getreten - ruhe.

    fande es zwar übertrieben, hätte es selbst auch net gemacht, aber es hat geholfen.
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    ich halte davon ehrlich gesagt auch sehr wenig... aber so sieht heutzutage aus....
    ich würde sagen da haben die politker und die eltern einiges verkackt...
    kann man aber auch nicht viel dran änder. sowas ist heutzutage standard
    was du da erlebt hast geht ja noch alles.
    z.b freund wurde von sone mädchen gang angegriffen... ich meine wo sind wir denn heute? also mein freund und ich haben die dann mehr oder weniger bissschen zusammengehauen dann gings^^

    naja war auch schonmal mobbing oper... in der grundschule.. da haben echt alle mich geärgert. dann kam ich aufs gymnasium und alle kamen mit die mich früher geärgert haben. aber auf einmal kamen alle zu mir und haben sich persöhnlich entschuldigt....

    aber sowas wie bei dir ist mir noch passiert... ok ich bin erstens 1.90 groß bisschen breiter... hab aber auch ne brille (was ja viele immer als "schwächezeichen" sehen)
    ....
    was mich aber immer wieder wundert, obwohl ich in berlin wohne wurde ich noch nie wirklich angemacht (ich wohn schon genau inder mitte, also da wo immer action ist ^^)
    also ich wüsste mich auch schon zu verteidigen und kenn auch genug leute.



    hmm aber warum hast du nicht mehr eingegriffen?? ich meinte die werden dich ja nicht im bus zusammenschlagen oder? ausserdem is da ja noch der busfahrer.
    ok wenn hier um 1 uhr morgens in der u bahn einer von 5 leuten angemacht wird, misch ich mich auch nich ein, weil ich weis das ich die abgestochen werde oder so....

    aber ok kann mir schon denke wnen man bisschen kleiner so ist....


    aber wie gesagt sowas wirds immer geben... klingt :poop: ist aber so

    greetz

    ps: ich schliesse mich madmax an... mit denne zu reden kannste eig voll in die tonnen treten... die hören eh nicht zu und schreien dich noch mehr an

    bsp vom freund: irgendson typ schreit ihn die ganze zeit an und beleidigt ihn. alle reden auf den typ ein das er leise sein soll... ist er abenr nicht. auf einmal geht mein freund auf den zu und haut dem voll eine auf die :sprachlos:... dann war er endlich leise
     
  5. #4 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Hab was ähnliches erlebt.

    Ich war in der Schwimmhalle, und dort wo der Whirpool ist..
    Ein Junge im Alter von 11 Jahren wurde von irgendwelchen 15/16 Jährigen angemacht und sie haben ihm ein Paar Backpfeifen geklatscht um ihn etwas zu demütigen.
    Sie standen da zu viert im Whirpool und haben ihn belästigt und gedämütigt.
    Irgendwann ist mir der Gedultspfaden gerissen und habe gesagt, sie sollen ihn doch in Ruhe lassen.
    Plötzlich bekomme ich von einem der Typen auch enie Backpfeife gezogen, dem entsprechend hab ich ihm auch eine gezogen.
    Auf einmal kamen von hinten noch weitere Jungs ca. 3-4 noch hinzu..


    Ganz ehrlich, ich habe durch solche Geschehnisse schon ein schlechtes Bild von Kanacken, obwohl ich selber ein Afghaner bin.
    Ich habe keine Verständnisse für sowas.
    Leider ist es fast immer so, das irgendwelche Kanacken so ein Mist anstellen.
    Ich frage mich, wo bleibt der Menschliche Anstand ?
    Kann der Mensch denn nicht in Frieden mit seinen Mitgenossen leben?

    Ich mein, ich bin selber ein "Kanacke" , langsam verstehe ich es, und habe verstädnis dafür,warum man die meisten Türken und Afgs hasst.
    Wie soll man sich denn als nicht Kanacke hier überhaupt sicher fühlen?
    DU darfst deine Meinung nicht sagen, weil du dann aufs MAul bekommst.
    Wehren darf man auch nicht, da man es sonst mit seinen ganzen Kolegen zu tun bekommt.
    WIe kann man nur so assozial sein?
    Was brint das denn?
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Ganz genau.
    Es sollte meienr meinungn ach ein gesetz geben das besagt das ausländer die sich zu viel zu schulden kommen lassen abgeshcoben werden...
    Wir haben hier ne Türkenschule (50%) Ausländeranteil und da wirst du als deutscher als ausländer beschimpft ... -_-
     
  7. #6 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Hach ja, diese dämlichen (tschuldigung wenn ich es hier so sage) Assi-Kinder! Passiert mir auch laufend im Bus nach Hause, also nach der Schule! Dann müssen die sich unbedingt gegenseitig beleidigen und schlagen etc. und wenn man sie dann anguckt kommen eben die besagten Sprüche... Ich mach's irgendwie immer so, dass wenn mich einer von denen anmacht einfach so cool wie möglich zu bleiben und so. Klappt zwar nicht immer, aber es is' einen Versuch wert! Ich bin gerade mal 1,62 m und 15 Jahre alt, das ist echt ätzend, und ich hätte auch nie den Mut dazu, wenn ich von 4-5 solcher ****** angemacht würde, da mal hinzugehen und die fragen was das soll...
    Naja so long
    MfG ru$h3r
     
  8. #7 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Würde auch nichts bringen weil dann die Sprüche kommen...
    Also ich spreche aus erfahrung ich kenne nen paar aus der Rasselbande xD
     
  9. #8 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    hmm ich denke das kommt aber auch immer auf die ausländer an

    ich bin auf nem gymnasium mit 70% ausländeranteil und hier leben sie alle friedlich zusammen^^
    aber mir ist auch aufgefallen, das in den jüngeren klassen 7 8 9 es iwie auch mode ist die dt fertig zu machen. in meinem jahrgang, 11 klasse, ist das kein problem. da gibt es zwar auch mehr ausländer als dt aber hier werden die dt nicht fertig gemacht.
    das ist iwie sone art trend oder so :rolleyes:

    und das die dann mit ihren freunden kommen soll mir mal shice egal sein... dann komm ich mal mit meinen "kanacken" freunden... dann können die mal sehen wie es ist als ausländer was von ausländern aufs maul zu kriegen ;)


    ja und wie gesagt... reden ist da nicht. wenn du jmd helfen willst muss dir bewusst sein das du einem von den mindestens eine aufs maul geben musst, damit die überhaupt reagieren ^^


    greetz
     
  10. #9 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Ich war selbst ma in der 5-7 klasse mobbingopfer, naja ich hatte halt ne klasse mit beschissenen leuten. das ging soweit bis es ma drei übertrieben hatten und daraufhin aus der klasse geflogen sind. Ab da war ruhe.

    Mitlerweile bin ich 11te, aber ich bemerke wie sau viele aus den unteren klassen wie die assis rumrennen, fühln sich wohl alle wie der ultimative pimp..., naja wie dem auch sei.

    es ist leider so das wenige leute den mut haben andere beim mobben zu hindern, mir selbst wurde auch fast nie geholfen.

    mfg
    Lord_Roke
     
  11. #10 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    tja so sieht das heutzutage aus.. traurig aber wahr..
    beginnt ja schon wie du gesagt hast bei den 10 - 12 jährigen...
    ich selber bin weder hopper noch mobbing opfer, hab meistens nen iro und trag
    halbwegs "anständige" :D kleider, nietengürtel etc...
    erlebe sowas auch hin und wieder.. hab aber erst 1 mal eingegriffen als
    die sache ausartete..

    mfg
     
  12. #11 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Jep ist eben so

    Man kann als Deutscher eigentlich nichts machen. Die Gangstaa Pimps kommen, beleidigen, wenn du was falschens zurück sags gibts entweder von 5 Leuten auf die :sprachlos: oder einen Tag später sind die ganzen "Kollegen" hinter dir her.

    Die haben die ganze Stadt schon eingenommen mittlerweile, ich geh da nicht mehr hin und halt mich von Ausländern in der Regel auch fern. Hab nichts gegen sie solange sie sich nichts zu schulden kommen lassen, aber beim allerbesten willen auch nichts für sie. (Naja gibt ein paar ausnahmen^^)

    Mfg
     
  13. #12 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    ich sag mal so
    wer kennt sowas nciht?
    unsere gesellschaft entwicklt sich leider immer mehr in diese richtung und will ich will mir garnicht vorstellen wie das is in 30jahren wenns so weiter geht

    ps: ncihts gegen hip hop style^^
    trag selber so sachen aber bin kein solcher assi
     
  14. #13 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    hmm naja .... also das ist das aber auch immer so eine sache an der man auch selber schuld ist ... ich meine wenn man sich erstmal "unterdrücken" lässt.
    kannst mir nicht erzählen: ja die kame einfach so wir konnten nix machen ^^

    bei mir ist das so, wenn man sich mal währt, dann merken die das auch das man sich nicht unterdrücken lässt und akzeptieren das.
    wenn die jetzt mit 5 leuten kommen musst du halt auch mit 5 leuten kommen.
    auch wenn man was aufs maul kriegt, sie merken das man sich wehrt.....
    aber das die "ganxta" pimp die ganze stadt besetzte haben.... iwie ist das komisch... wie passiert sowas

    achja könnt ihr mal "ganxta" pimp definieren bitte... meint ihr damit jetzt proll ausländer, oder hip hoppe usw?

    greetz
     
  15. #14 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Also bei uns in der Stadt gibt es ein viertel das nennen wir "Klein Chikago"
    Da wohnen sehr viele Hartz4 empfänger und Ausländer.
    Normalerweise habe ich nichts gegen Ausländer und leute die sich Hip-Hop anhören, aber immoment bin ich auf manche echt sauer.
    Ich höre selber Metall und sowas und habe deswegen lange Haare und trage meist schwarze kleidung.
    Aber diese hip Hop kiddies hängen mir echt zum Hals raus.
    Die haben keine Eltern die denen mal ein wenig Ordnung und Disziplin eintrichtern. Ich selbst bin auch nicht gerade ein unschulds Engel, aber ich weiß wann schluss mit Spass ist.
    Doch in diesem kleinen Stadteil ist es besonders schlimm. Überall nur Leute die man abends auch nicht als erwachsener Mann treffen will.

    Außerdem ist es so, dass wenn ich in irgenteine Metallern Bar gehe und mir nen Bier bestelle ich mit den anderen Metallern reden kann und ich mich mit ihnen gut verstehe.

    Doch wenn ein Hip-Hopper auf einen anderen trifft gibt es erstmal ärger wer den von beiden der größere Macker ist.
    Ich finde das alles schade, dass die kleinen kiddies keinen Respect mehr haben und dass sich soetwas auch noch wie Kanickel vermehrt.
     
  16. #15 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Also ich will hier mal eins klarstellen: nur weil man HipHop und Rap hört ist man nicht gleich ein:

    Ausländer
    Assi
    Kiddie
    12 Jahre alt
    Macker
    Dumm

    Das ganze ist einfach geschmackssache, ich höre HipHop und finde Metal und Rock total dumm, überhaupt net mein Fall. aber dash eißt doch lange nicht das ich Kiddie,assi... bin, oder irre ich mich da?
     
  17. #16 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    nö nö meinte ich ja auch nicht

    wollte blos eure persöhnliche def. davon hören...

    will jetzt nich sagen das wenn man hiphopper ist assozial ist ^^

    greetz
     
  18. #17 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Nur weil man HipHop hört heißt dasn icht das man sein ganzes Leben danach gestaltet...
    Mein bro ist auch Metalfan und hat auch kurze haare und keine schwarzensachen?!
     
  19. #18 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Achja da habe ich soviele Geschichten auf Lager ^^

    Letzten Freitag zum Beispiel war ich auf einer Geburtstagsparty eingeladen die ein Mädchen veranstalltet hat. Allerdings waren anfangs ca 15 Mädchen und 5 Jungs da... Als wir in die Stadt gelaufen sind haben wir noch eine Band (5jungs) und weitere ca 5 Freunde gefunden die sich allerdings immer etwas abgesetzt haben vom eigentlichen Geburtstagszug.
    Naja wir latschen mit den 15 Mädels und den 5 Jungs vorne und die anderen 10 Jungs weit ausser sicht so das man nicht erkennen konnte das sie zu uns gehören.
    Dann (wie üblich) kommen 10 Kanacken/hopper/germany-gangstas oder wie man sie alle nennen mag. und wollten nach einer schönen Party fragen weil sie keine finden. Naja und das ganze halt ziemlich Respektlos. Dann sind die erstmal paar schritte weiter gegangen und wir auch die anderen 10 Jungs waren noch etwas entfernt. Diese 10 bösartig sind dann wieder gekommen standen diesmal allerdings mit dem Rücken zu unseren anderen 10 Jungs die langsam immer nähr kommen und fragten wieder nach einer Party was uns bewiesen hat das sie antürlich nicht nach einer Party suchen wie wir erst dachten sondern mehr nach eine boxer party ^^
    Nunja als unsere 10 Jungs dann auch endlich angekommen waren standen diese 10 Türken inmitten einer Gruppe von ca 30 Leuten ^^ Schade das sie dann doch unbedingt zu der Party wollten die wir denen empfohlen haben. Aber sah schon verdammt lustig aus ^^

    allerdings stande ich auch schon zu 5 gegen 30 Türken aber es ging bisher immer Gewaltlos aus...
    Das beste was man machen kann mit ihnen versuchen normals zu reden z.b fragen ob du was von ihrem Alkohol abhaben darfst oder sie was von deinem... ob sie breakdancen können oder sie was von meinem Gitarren rytmus hören wollen. Keiner hat lust sich mit coolen leuten zu Boxen und ich habe so unendlich viel hopper freunde die man eben auch als schläger bezeichnet aber ich komme mit ihnen klar...
    Selber sehe ich auch so aus wie nen typischer Emo allerdings um es klar zu stellen: ICH HASSE EMO LEBENSWEISSE DIESE VERGEWALTIGUNG DER LIEBE USW...
     
  20. #19 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    jaahaaa ich will hier keinen angreifen.... höre doch selber hip hop ^^

    ich meinte doch das hat nix mit der musikrichtung zu tun, das man so ein ***** ist ^^
    liest hier jmd übrehaupt meine texte richtig ;( ;)

    greetz
     
  21. #20 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Ich werde nicht gemobbt , aber hab schon mal sowas ansehen müssen und das war nicht harmlos, da waren 2 hopper und ein normaler deutscher im bus , sie bewarfen ihn die ganze zeit mit papier und spuckten ihn an , ich saß ganz hinten im bus und sie 2 sitze vor mir , nach 5minuten drehte der deutsche sich um und sagte , seit ihr eigentlich krank im kopf , dann flippte ein hopper aus und zog ein messer , wo ich ihn aber sofort genommen habe und seinen kopf gegen die busscheibe geknallt hab so das der ganze bus gewakelt hat !
    Bei dem Deutschen hab ich immer noch was gut!:]
     
  22. #21 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    das sind kinder. du musst zeigen wer die hosen anhat. ich hab nicht das problem mit den kiddys (bin relativ groß und sportlich gebaut) aber eher mit den größeren. da kam es schon öfters zu auseinandersetzungen. du musst aufpassen dass die kiddys keine größeren brüder haben sonst kanns eglich enden. gruß
     
  23. #22 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Aber ich finde das wenn es überhaupt um Mobbing oder irgentwelche Streitigkeiten in der Öffentlichkeit immer die Leute, die meinen sie wären der totale gangster und ober macker immer Hip Hopper sind.
    Die sind so schnell gereizt, und irgentwie immer total schlecht drauf.
    Wie ich mich noch keiner Musik richtun hingezogen gefühlt habe, waren es auch schon immer diese 12,13,14 Jährigen Hopper Kiddies die Stress gemacht haben.
    An sich habe ich ja nichts gegen diese Musikrichtung, aber die meisten leute die diese Musik hören sind immer total feindselig.
    Es stimmt MadMax dass natürlich nicht alle so sind und gleich draufschlagen und assis sind .... Aber die meisten sind halt so. Bei jeder streitigkeit mischen sie gleich mit und sind die schlimmsten. :]
     
  24. #23 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Wenn man heutzutage auf die Erziehung schaut...13 jährige Kiddies rauchen und saufen mit Ihren Eltern, glauben die wären cool mit den 30 cm hohen und 40 cm breiten Jeans...Manchen Eltern ist es aber auch völlig egal was aus Ihren Kindern wird weil die genau so drauf sind!
     
  25. #24 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    Hatte bis jetzt immer Glück, sogar als ich 3 Std am HBF stand und circa 50-100 Türken alleine oder in Grüppchen an mir vorbeigelaufen sind, hat mich netmals einer angeschaut. :D

    Wo wir grade beim Rap / Metal streit sind. Zieht euch mal Horrorcore rein, da sieht man, dass beides sehr wohl harmonieren kann. :)
     
  26. #25 12. Dezember 2006
    AW: Mobbing?! Meine Story ...

    krasse story....
    ich war auch ein mobbing opfer in der 5 und 6 wurde andauernt angemacht
    und rumgeschupft bis es zur schlägerei kam ich habe ihn eine aufs maul gehaun und ihn sein kiefer gebrochen seit dem mobbt mich keiner mehr...
    Wenn sie sehen das du dich wehrst lassen sie dich in ruhe weil sie keine gegner suchen...
    seit dem bin ich reizbar wenn mich jemand schubst oder so
    aber aus spaß mache ich sowas nicht...

    bewerfen sich alle mit Beleidigungen das erlebe ich jeden tag
    heut zu tage ist die Jugend so gebaut...mit cool sein und macht haben

    musik spielt auch eine rolle ich selber höre hip hop
    aber ich weiß damit um zu gehen viele kleinen kiddys wollen auch so hart
    sein wie die rapper in ihren texten....und einen auf cool machen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mobbing Story
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.559
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.103
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    861
  4. Dschungelcamp- Mobbing

    Kathi00 , 23. Januar 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.473
  5. Mobbing?! Meine Story 2!

    cool max , 12. Juni 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    492