Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Masta_Killa, 24. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2007
    "Es tut mir leid, ich kann nicht mehr." Das war die letzte Botschaft, die Patrick von seinem Chatfreund bekam. Beide wurden von ihren Klassenkameraden gequält, gedemütigt - ebenso wie Alex. Heute helfen Patrick und Alex jugendlichen Mobbing-Opfern.


    "Wenn man gemobbt wird, kommt einem ein Tag wie ein Jahr vor", sagt Patrick und schaltet seinen Blick auf unendlich. Die Zeit verschwimmt in seiner Erinnerung. Damals hat er viel gechattet, jeden Tag mehrere Stunden. So lange, dass sein Vater schon wütend war, weil der damals 14-Jährige den Computer dauerhaft blockierte. Auch Martin, sein Chat-Partner, hatte Probleme in der Schule, wie Patrick wurde er von seinen Mitschülern gedemütigt und beleidigt. Jeden Tag.



    Die beiden Jungen verstanden sich blendend. Bis Patrick eine Nachricht bekam, als er selbst offline war: "Danke für deine Hilfe. Es tut mir leid, aber ich kann nicht mehr. Tschüss." Patrick wusste: Es war ein Abschiedsbrief. Was er tun sollte, wusste er nicht. Er kannte weder den Nachnamen noch die Adresse des Jungen. Von Martin hörte er nie wieder.



    Quelle: Spiegel.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    mh hab mir das kleine Video angeschaut auf spiegel. Bedrückt einen sicherlich, aber ich denke das es auf anderen Schulen noch härter und rauer zugeht. Hier bei Nürnberg hält sich das in Grenzen, ich selbst hab sowas noch nie erlebt. Bei uns sind das halt dann nur blöde Sprüche aber nichts weiter.
    Sollten die Lehrer bzw die Schule eben härter durchgreifen. Armer Martin :/
     
  4. #3 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    Ja bei solchen Lehrern wie der hatte, da werden die Kinder doch noch unsicherer...

    Es ist einfach unglaublich wie es mittlerweile an manchen Schulen abgeht...da muss man ja Angst haben, falls man kleine Geschwister hat etc. ...weil meinst ist es ja auch so, dass sich dich Kinder eher verschließen, anstatt mit jemandem zu reden und das macht alles noch viel schlimmer...

    Ich glaube aber auch, dass das Problem eher in den Elternhäusern von den Prüglern liegt und an deren "Freundeskreis" ...und das ist der Bereich wo was geändert werden sollte... Eltern sollten mehr mit ihren Kindern reden und sich in der Schule mehr über deren Sozialverhalten informieren, denn das ist der Baustein, wo was geändert werden könnte...wo man herausfinden kann, was die Kinder dazu bewegt, anderen so etwas zuzufügen, denn mit "sich ein bisschen Beweisen" hat das gar nichts mehr zu tun

    Mfg.
     
  5. #4 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    Ich werde Lehrer, und dann setze ich mich für den Schlagstock ein - dann bekommen alle "*****es", alle Pseudogangster, alle Störenfriede, Mobber und sonstiges Querulantenpack mal ordentlich eine gedrescht. Dann herrscht endlich wieder Zucht und Ordnung, Disziplin und Respekt auf der Schule.

    Das wäre was...
     
  6. #5 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    Sowas asoziales, nationalsozialistische Propaganda und deine Signatur ist auch nicht schlecht.

    Wenn du ein Nazi bist kann mir das egal sein, aber bitte nicht hier im Forum.
     
  7. #6 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.


    Das hat ja nichts mit Rassismus zu tun...Mit so einem Verhalten stellt man sich zwar auf untere Stufe der Schüler, aber dennoch ist solch eine Methode auf Dauer wirksam. Einziges Problem ist eben die Verletzung der Menschenrechte.
     
  8. #7 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    also wenn ich sowas sehen würde würde ich denjenigen verdrächen der einen mobbt! ich hasse das? was macht daran spaß? nix.. bei uns gabs damals auch solche komischen mobber.. ich hasse sowas auch wenn manche dicke runtermachen oder jmd zusammenschlagen ich setzt mich immer für die "opfer" ein... :( was is da nur los..
     
  9. #8 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    Ach ich sehe das mitm Mobben ein klein wenig anders.

    Ich kann von mir aus nicht sagen das ich noch nie jemand gemobbt habe oder selbst noch nie gemobbt wurde.

    Bei uns in der Berufsschule war jemand der war total bescheuert im Kopf gab nur falsche Antworten meldet sich obwohl er keine Ahnung hat wenn er dran kommt steht er da und fragt Äh wie war noch gleich die Frage???

    Solche Leute veralbert man halt obwohl man natürlich auch weiß das der sich sicherlich schlecht dabei fühlt aber das ist Teil des Lebens.

    Als ein Spinner in der Berufsschule anfing mich tagtäglich zu mobben blieb ich zuerst ruhig und habe ihn nicht weiter beachtet.Als es nach Monaten dan zuviel war sagte ich ihm ruhig wenn er noch einmal mich mobben würde stehe ich auf und knall ihm eine.Daraufhin warf er meine Sachen vom Tisch.Ich stand ruhig auf ging auf ihn zu er kahm hoch ich zog ihm eine seine Nase brach Blut floß Thema war gegessen.

    Also in unserer heutigen Zeit muss man sich währen.Das ist nun mal so.Man sollte die Sachen mitm veralbern oder verkaspern nie übertreiben also nie schlagen oder gar demütigen.
     
  10. #9 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.

    Jo, ne andere Sprache verstehen die wirklich nicht. Es sind aber nicht nur immer die Spinner und Vollidioten. Meistens reicht es den Leuten schon, dass der jenige auf nem bestimmten Gebiet empfindlich ist bzw sich mit Worten nicht gut wehren kann.

    Und Tadel von den Lehrern bringt garnix. Mobbing kann auch so geschehen das die Lehrer nichts machen können, und trotzdem geht es dem Opfer schlecht.

    Eine ordentliche Strafe wäre wirklich nur Prügel, aber sowas können wir uns von Gesetz nicht erlauben ^^
     
  11. #10 25. Juli 2007
    AW: Mobbing unter Jugendlichen: Hassobjekt Mitschüler.


    Politische Weißbrote sind hier genausowenig erwünscht. Wenn du das Land, in dem du höchst wahrscheinlich lebst, nicht sehen kanns oder willst, dann zieh bitte leine und betitel andere nicht als Nazi, weil sie die Deutschlandflagge in der Signatur haben. Trottel. Lern erstmal, was NS wirklich ist... Kiddy.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mobbing Jugendlichen Hassobjekt
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.592
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.138
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    876
  4. Dschungelcamp- Mobbing

    Kathi00 , 23. Januar 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.511
  5. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.525