Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Passwort-Safes für Handys und PDAshttp://de.sun.com/ gibt es wie Sand am Meer. Ein neues Tool des Fraunhofer-Instituts kann aber mehr als die anderen: Es täuscht erfolgreiches Hacking vor und liefert falsche Passwörter.

    MobileSitter heißt das Passwort-Tool für Mobil-Geräte, das PINs, TANs, Passwörter und sonstige Zugangsdaten sicher verwahren soll. Ab morgen wird der Sitter auf der Systems 2007 gezeigt. Laut der Vorankündigung der Entwickler vom Fraunhofer Institut SIT (Sichere Informations-Technologie) bietet die Software äußerst komfortable Funktionen: Die Zahl der zu verwaltenden Geheimkombinationen ist unbegrenzt, neben herkömmlichen Passwörtern lassen sich auch Bankdaten und i-TANs verwalten. Import- und Exportfunktion sorgen dafür, dass die sensiblen Informationen auch auf den PC oder andere Geräte problemlos zu übertragen sind.

    mobileSitter-Screenshots.png
    {img-src: //media.bestofmicro.com/W/S/53020/original/mobileSitter-Screenshots.png}

    Mit dem Slogan »Nur noch ein Masterpasswort merken« werben die meisten Passwort-Safes heutzutage. Das ist auch bei MobileSitter so: Ein Masterpasswort wird per AES verschlüsselt und schaltet bei korrekter Eingabe die Datenbank frei. Gerät das Handy oder Smartphone jedoch in die falschen Hände, so hält MobileSitter für den, der an die Liste kommen will, eine ganz besondere Funktion bereit: Statt einer Fehlermeldung bei der Eingabe eines inkorrekten Passworts generiert die Software aus dem falschen Masterpasswort auch falsche Daten. PINs, TANs, Zugangs-Passwörter oder sonstige Zahlenkombinationen sehen laut Fraunhofer aus wie echt, werden jedoch spontan generiert. Um zu vermeiden, dass der rechtmäßige Anwender bei einer versehentlichen falschen Eingabe nicht auf die Fake-Daten hereinfällt, bestätigt die Software optisch das korrekte Passwort.

    Kompatibilität verspricht Fraunhofer für alle Mobil-Geräte, die auch Suns Java Micro Edition unterstützen und deren Display mindestens 160 Pixel breit ist. Wann MobileSitter auf den Markt kommt und was die Software kosten soll, wird sich sicher im Laufe der Systems herausstellen.


    quelle: tom's hardware
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Oktober 2007
    AW: Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

    Das find ich geil :D
    aber vllt ist das auch auffällig wenn der dieb dann nur abc eingibt und er alle (Fake)Daten hat
    der denkt sich bestimmt auch wie blöd war der besitzer? xD
     
  4. #3 23. Oktober 2007
    AW: Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

    Das mit dem "Daten vortäuschen" ist aber nicht neu. Das machen SE-Handy im Code-Memo auch ... Und das ist bestimmt nicht das einzige Beispiel! Sorry, aber so wirklich innovativ find ich das jetzt nicht ...

    MfG
    Idefix!
     
  5. #4 23. Oktober 2007
    AW: Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

    Tja so wird es aber schön schwierig für die Diebe... Ich habe heute morgen im Radio von der Software fürs Handy gehört und fand es schon lustig gemacht. Ist schon ne kleine Beleidigung oder Verarsche für den Dieb:D
     
  6. #5 23. Oktober 2007
    AW: Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

    Der Mechanismus im Code-Memo ist aber schon geknackt.

    Siehe: Fraunhofer-Institut - Code-Memo Software unsicher - 27.09.2007
     
  7. #6 23. Oktober 2007
    AW: Mobil-Sitter trickst Datendiebe aus

    Aber das Prinzip ist das Gleiche, das habe ich damit gemeint! Außerdem wird auch das nicht unknackbar sein ... :rolleyes:

    MfG
    Idefix!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mobil Sitter trickst
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.081
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.769
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    786
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.622
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.114
  • Annonce

  • Annonce