mobile Internetflat für den Laptop

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von numi, 29. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2007
    Servus Jungs,

    ich habe seit heute eine Festnetzflat für mein Handy. Ich habe folgende Idee dazu:

    Handy mit dem Laptop per Bluethouth verbinden ---> mit der Modemfunktion eine Verbindung zu meinem PC zuhause aufbauen (DFÜ) ---> an meinem PC die Netzwerkverbindung und DFÜ-Verb. überbrücken mit einer Netzwerkbrücke.

    Habe ich dann etwa 56k/s-Internet auf meinem Laptop?

    Danke schonma für die antworten =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
    AW: mobile Internetflat für den Laptop

    Ja geht.
    Am Rechner "Eingehende Verbindungen" akzeptieren und die Internetverbindung freigeben.
    Mit dem Speed weiss ichs net, da glaub ich man nur über GPRS 56kbit/s erreichen kann.
    Ne normale Verbindung hat glaub ich nur 9600bit/s (kann auch sein, dass ich mich irre, kannst es ja mal ausprobieren)

    Greetz
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - mobile Internetflat den
  1. Mobile Daten Cubot H1

    HandyGarden , 20. Juni 2016 , im Forum: Mobile OS & Apps
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    887
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    426
  3. Mobile Internetflat

    aLaN. , 16. April 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    421
  4. Mobile Internetflat

    H5N1 , 12. Januar 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.280