modem frage

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von pole4, 31. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Juli 2007
    ich habe ein modem von webstar. kann man bei einen modem die IP auch andern ? so wie das man bei einen router von fritzbox machen kann ? ich habe hinten an den modem einen
    reboot emta knopf
    entdeckt und weis nicht ob dieser knopf das bringt was ich will.
    bei den routern gibt es so ne moglichkeit in routerstatus zu gehen und die verbindung yu unterbrechene und neu zu herstellen is es auch so mit modem ?

    gruss
    thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Juli 2007
    AW: modem frage

    ja, du kannst auch einfach die DFÜ Verbindung trennen und wiederherstellen, das hat den gleichen Effekt.

    Greetz
     
  4. #3 31. Juli 2007
    AW: modem frage

    kanst du mir das vielleicht etwas genauer erklaren wie ich das anstellen soll?
    denn ich ich habe zuhause eine fritzbox und da mach ich einfach einen doppelklick auf reconect und das wars hab so ein prog dafur. und ich bin jetzt nicht zu haus.
     
  5. #4 31. Juli 2007
    AW: modem frage

    wenn du übers modem reingehst wirst du höchstwahrscheinlich über eine dfü verbindung online gehen,die trennen und dann wieder verbinden,oder du ziehst bei dem modem den netzstecker raus und stopfst ihn neu rein^^
     
  6. #5 31. Juli 2007
    AW: modem frage

    KamiKatze88 die erklarung is ja nicht besonders die beste wie trenne ich die verbindung denn ? wo?
    das mit dem stecker hab ich schon ausprobiert doch ohne erfolg

    gruss
     
  7. #6 1. August 2007
    AW: modem frage

    wie gehst du denn ins internet? was für ein programm hast du da? eine einwählsoftware vom provider? oder hast du manuell eine dfü verbindung eingerichtet?
    normalerweise wird dir nach jeder neuen einwahl eine neue ip vom provider zugeteilt, d.h. in deinem programm verbindung trennen und wieder aufbauen.
    die sache mit netzstecker ziehen muss ebenfalls klappen, vielleicht warst du zu schenll, eventuell wartet der provider eine gewisse "timeout-sequenz" ab bis er die ip als nicht mehr in benutzung betrachtet (und vielleicht dann erst auch nicht mehr für dich reserviert).

    wenn du über start auf ausfürhen gehst, dort CMD eintippst und in dem neu aufgegangenen fenster IPCONFIG /ALL eingibst
    erhälst du vielleicht einen besseren überblick, der konfiguration deiner netzwerkkarte
     
  8. #7 1. August 2007
    AW: modem frage

    Ich glaube, ihr redet aneinander vorbei.
    Die erste Frage ist, redet er von einem DSL Modem oder einem 56K modem.
    Bei 56K hat man soweit ich weiß eine feste Ip.

    Wenn es ein DSL Modem ist, müsste er eigentlich nach einem Resett/ nach dem Stecker ziehen eine neue Ip haben.

    Guck mal ob das Modem ein Webinterface hat. Gib mal in deinen Browser 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 ein.
    Damit kommt man meistens auf das Modem drauf, ansonsten guck mal was in der Anleitung von dem Ding steht.
    Wenn du da rein kommst, müsstest du dort die Verbindung neu aufbauen können.
     
  9. #8 1. August 2007
    AW: modem frage

    halte ich für unwahrscheinlich, dass er bei einem nicht dsl modem eine feste ip hat, das muss man extra beantagen, wenn das heutzutage überhaupt noch geht :)
    und außerdem sind heute 56k modems etc nicht mehr weit verbreitet
     
  10. #9 1. August 2007
    AW: modem frage

    ich meine deine dfü verbindung trennen.ich gehe davon aus das du dich so einwählst.
    müsste funktionieren,den eine feste ip,das wäre ja fast luxus (für den ein oder anderen mehr oder weniger)..dafür muss man normalerweise zahlen...
     
  11. #10 3. August 2007
    AW: modem frage

    ich habe das eingegeben 192.168.0.1 und 192.168.1.1 doch nichts passierte. habe auch damit probiert IPCONFIG /ALL da kam ein schwarzes fenster und hat sich sofort geschlossen.

    ich kann zu den dfü einrichtungen nichts sagen denn ich habe das hier an den pc nicht gemacht.
    es sei denn einer sagt mir wie ich das nach kucken kann. also ich glaub kaum dass das hier ein
    56k modem ist denn bei einen speed test auf der seite wieistmeineip.de kam dass das dsl 756 ist wenn ich mich jetzt nicht irre. die anleitung zu dem modem ist auf eine nicht erklarbare art und weise verschwunden....

    habe von rs.com 10 mb geladen dann abgebrochen. den stecker fur ca. 10 min rausgenommen wieder reingesteckt und noch mal versucht zu laden. das kam raus:
     
  12. #11 3. August 2007
    AW: modem frage

    also wenn du ein dsl modem hast,sollte es so funktioniern das du den strom wegnimmst dann hast ne neue ip.außer du hast ne feste
    aber das kostet wiegesagt!
    geh halt mal in das modem rein (ip adresse steht im handbuch,in deim fall googlen nach hersteller --> handbuch)
    und schau ob du dort nicht was ändern kannst.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...