modem funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Dragonknight, 15. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2005
    hi

    ich hab seit gestern jetzt dsl 6000 nur funktioniert mein neues modem nicht
    die lampe blinkt immer aber kriegt keine verbindung. mit meinem alten modem gehts 100pro
    also das neue modem ist ein fritz!Box sl also sone art router und modem in einem

    das ding heißt: fritz!Box SL

    auf der packung steht noch
    -Dsl modem und router integriert
    -ein usb und ein lan anschluss

    an den usb anschluss will ichs nicht stecken weils dann nicht übers lan verteilbar ist oder nur über umwege

    was kann man da machen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juli 2005
    hi
    mal ne blöde frage aber treiber hast du schon installiert oder?
     
  4. #3 15. Juli 2005
    seit wann muss man fürn dsl modem treiber installieren?

    jedenfalls hab ich ja als ichs bekommen hatte alles von der beigelegten cd installiert und es ging ja dann auch mit dsl 1000

    firmware update geht nur auch nicht, da ich nicht zum modem per lankabel connecten kann
     
  5. #4 15. Juli 2005
    Gib mal fritz.box in deinen Browser ein. Ich kann damit wunderbar zur Fritzbox connecten.
     
  6. #5 16. Juli 2005
    Die AVM Hardware macht ordentlich Stress unter DSL 6000, dass habe ich bereits mehrmals gelesen.

    Ersteiger dir auf Ebay nen Teledat 330 oder Teledat 430 und werd glücklicher DSL 6000 User. Der AVM Kram ist bei schlechten Leitungen eh ned der Bringer.
     
  7. #6 16. Juli 2005
    na das ist ja toll. tiscali meinte die schicken mir ein "qualitativ hochwertigeres" gerät aber das scheint ja nicht der fall zu sein.

    naja ich probiers dann heute erst noch mal irgendwie mitm firmware update
     
  8. #7 16. Juli 2005
    yo geh mal mit deinen modem rein,und saug dirn update für^^ falls kein neues da ist,ruf bei avm an,beim kumpel hats geholfen,ish weiß aber nicht,was der jetzt machn musste/was fritz am telefon gesagt haben...... würde gerne nachfragen,aber ders jetzt im urlaub X(
    mfg
    René
     
  9. #8 16. Juli 2005
    Connecte zur Fritzbox, dort bekommste ne Addy wo Du Firmware herbekommst. die lädst du runter, dann wieder zur Fritzbox connecten, Firmware update durchführen und dann sollte es wohl laufen.
    Ich hatte Anfang des Jahres auch arge Probs mit der Fritzbox und DSL 1000, die Verbindung wurde immer getrennt usw. Nach nem Firmwareupdate war alles i.O.
    DSL 6000 ist ja auch noch relativ neu, aber ich meine das wird AVM auch in den Griff bekommen.
    Ich bin ansonsten zufrieden mit der Fritzbox sl, nutze sie aber nur als Modem, nicht als Router.


    Das hat mein ISP auch gesagt, aber ich hatte ne Firmware drauf die schon einen langen grauen Bart hatte. Und das obwohl AVM relativ häufig ein neues Update rausbringt.
     
  10. #9 16. Juli 2005
    also über lan konnte ich gar nicht zur fritzbox connecten. jedenfalls hab ich dann es über usb installiert und dann das update von http://www.avm.de/FRITZBox_SL/service/ installiert

    die lampe leuchtet aber weiterhin ob ichs nun über usb oder lan laufen lassen

    momentan hab ich mir noch n altes teledat oder so ausgeliehen mit dem funzelts ja reibungslos

    warte mal ab ob die nen firmware update rausbringen sonst müsst ich mir doch noch n neues kaufen

    und wegen anrufen ist so ne sache, da ich mein altes modem bei tiscali ja eingeschickt habe und dann die fritzbox bekommen hab. nu hab ich aber nahc erhalt des modem zu congster gewechselt
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...