Mofa 50kmh erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von DvD1108, 17. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2009
    Hallo zusammen,

    ich hab mir mal in kopf gesetzt, dass ich mir nen mofa(kein motorroller nur son kleines ding) hol.

    Ich hab schon nen Roller MBK Mach G und ein Auto Renault Megane.

    Logischer Weise habe ich einen Autoführerschein und wollte mir halt nen günstiges Mofa holen so für meinen kleinen Geldbeutel (sprich bis 120 euro so ca) also nichts tolles irgendwas kleines zum spaß haben.^^

    Jetzt ist meine Frage, ob sowas überhaupt eraubt ist und was es da für Mofas geben würde...

    Ich hab in Mofa-Sachen echt null ahnung und erhoffe mir hilfreiche Beiträge von euch.

    MfG DvD1108
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Dezember 2009
    AW: Mofa 50kmh erlaubt?

    mofa = 25km/h farst du zwecks nummernschild aber auch nur bis 25km/h fahren!

    moped = 45km/h darfst du auch fahren, aber halt nur mit der passenden Versicherung!

    Mopeds gibt es nur noch selten:

    Zündapp sind so die alten Schätzchen, die haben auch bei manchen modellen ne 2 Gang Schaltung und gehen bis zu über 100km/h

    ich weiß das machen die meißten Roller von den ganzen "Tunern" auch, laut Tacho :)
     
  4. #3 18. Dezember 2009
    AW: Mofa 50kmh erlaubt?

    Hmm, gab es nicht eine Hercules, die sowohl 25 als auch 45 fahren kann/darf?

    Also normale Mofas sind 25, fahren tuen sie vllt 30. Und das ist auch das einzig legale. Ne gute Hercules Prima bekommst du für 120€ schon, sowas kann man aber auch aufm Schrott/Sperrmüll finden. Unkaputtbar!!

    Man kann was dran machen, dann erlischt aber logischerweise dein Versicherungsschutz und so. Außerdem machen da die normalen Bremsen und das Fahrwerk einen Strich durch die Rechnung, damit würde ich nicht 50 fahren wollen.

    Aber du hast doch schon einen Roller, wozu ein Mofa? Mit deinem Roller kannste und darfste 50 bzw. 45 fahren, Mofa nur 25, also fast die hälfte, außerdem bist du das größte hindernis überhaupt und jetzt im Winter bringen mich keine 10 Pferde mehr auf ein Mofa. Früher ja, jetzt habe ich aber auch einen Renault Megane ;)

    FRÜHER also mit 15 fand ich, dass man mit Mofas spaß haben kann, ich konnte mit meiner Prima 5s im Original(leistungs-)zustand sogar kleine Wheelies machen, aber wenn man erstmal Autofahren kann/darf ist Mofa nur noch öde. ABER was richtig geil ist, sind richtige Mopeds, am besten Simson S51 oder so und dann noch die Enduro. Aber da kommste mit 120€ eher wenig weit mit
     
  5. #4 19. Dezember 2009
    AW: Mofa 50kmh erlaubt?

    Das schnellste was du mit dem M legal fahren kannst ist denk ich mal eine Simson, nur für gute musste schon mehr als 120 hinlegen. Dann kannste 60km/h legal fahren...
    Finde die S53 Enduro ganz in ordnung!

    Ups: hat mein Vorposter ja schon erwähnt ^^
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mofa 50kmh erlaubt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.956
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    995
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    547
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    643
  5. Mofa Tank

    Fir3s4le93 , 9. August 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    744