Mohammed Karikaturen mit Holocaust vergleichbar?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Kiana1vr, 8. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2006
    Hallo, ich bin voll sauer über die Äußerungen, ob die Mohammed Karikaturen mit dem Holocaust verglichen werden kann. Ich mach grad Fachreferat in Geschichte über den Holocaust und find des einfach nur traurig, dass so ein schlimmer Abschnitt der deutschen Geschichte mit "Karikaturen" verglichen wird!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2006
    Ist das nicht pressefreiheit?? Bei uns ist das höchste was es nach Gott gibt Mohammed der gründer des Islams und wenn ihr uns alle damit verletzten könnt wo ihr aber auch wusstet das es bei uns Gesetz ist das es verboten ihn einfach nur zu Zeichnen aber trotzdem noch das raus gebracht habt. Dies hat uns alle sehr getroffen ihr müsst wissen das für viele die Religion das einzige im Leben ist und wenn ihr dann das Herz der Religion angreift.. müsst ihr auch die konsequenzen dafür tragen ist doch klar oder? Für euch ist das Holocaust sehr schlimm und bei uns war das was da in dänemark passiert ist auch sehr schlimm und ich glaube die karikaturen wurden dann in deutschland auch gezeigt oder irgendwas so in der art also kommt doch bitte nicht damit das der Holocaust schlimm ist und das was den Islam angetan wurde nichts im vergleich dazu ist?
    In meiner sicht sollte das alles gar nicht passieren denn alles deutet auf einen Krieg...
    Aber mich wird hier eh keiner verstehe da ja für die meisten hier ja eh alles egal ist und der Islam ja für viele keine Religion ist uff und der Holocaust war ja viel schlimmer in eurer Sicht kann ich auch verstehen ist ja hier passiert. Aber für uns ist das mit den Karikaturen auch ziemlich schlimm, denn es war gesetz...
     
  4. #3 8. Februar 2006
    Also, du scheinst da was falsch verstanden zu haben!

    Der Holocaust hatte nur sehr wenig mit Religion zu tun. Es war eine sinnlose Abschlachtung von Juden!

    Logischer wäre es, wenn Karikaturen über "unseren Gott" oder Jesus gemacht würden! (Was es übrigens schon gibt, aber ohne dass wir amok laufen!)

    ^^Denk' mal drüber nach!

    CyK

    PS: Und "unseren Gott" darf man übrigens ursprünglich auch nicht zeichnen... 8o
    PPS: Ne 1er dafür... Mit Worten kannst du dich wohl nicht wehren, oder? :rolleyes:
     
  5. #4 8. Februar 2006
    also ich finds n witz!
    mohammed karikaturen mit welchen vom holocaust zu vergleichen!
    vielleicht bin ich nicht religiös aber trotzdem muss man wegen ein paar zeichnungen nicht gleich randale machen! man kann es auch übertreiben mit seiner religiösität.

    sollen sie deswegen mal den 3. weltkrieg ausbrechen lassen oder mal wieder tausende unschuldige töten.
    das ist ja laut koran vollkommen okay *rolleyes*
    das man gewalt im namen des korans ausübt ist schon lächerlich.
    mohammed hätte bestimmt nicht gewollt, dass man wegen ein paar zeichnungen von ihm, gleich gebäude anzündet etc...

    mfg
     
  6. #5 8. Februar 2006
    ich glaub du verstehst das nicht so richtig nicht bös gemeint aber
    wir können keine propheten zeichnen oder euren gott denn wir glauben auch an die... jesus ist ein prophet für uns und Gott oder Allah das ist das gleiche...
    das andere ist ihr selber habt jesus und so gezeichnet aber wir haben das nie gewagt dies müsst ihr bedenken das kein moslem unseren Propheten zeichnen würde. Wenn ihr eure götter selber so zeichnet ist das euer problem und eure Religion ist nicht so streng gläubig wie unsere wir lieben sie für uns ist das das einzige im Leben was zählt.
     
  7. #6 8. Februar 2006
    Ach so, danke für die Aufklärung!
    Ja, du hast recht, "wir" haben's selbst gezeichnet...

    Aber findest du nicht, dass es reichen würde, friedlich zu demonstrieren, bzw. sich mit Worten zu wehren?
    (Schließlich hat Dänemark sich entschuldigt)

    Und außerdem muss man nicht Menschen töten (bzw. deren Eigentun zerstören), die von den Karikaturen noch nicht mal was wussten, sondern vielleicht nur aus dem Land kommen? ?(

    CyK
     
  8. #7 8. Februar 2006
    Ok, das versteh ich sicherlich, wenn das im Islam so Gesetz ist. Ich wollt in keiner Weise den Islam , also die Religion kritisieren. Ich will nur darstellen, dass durch diese, sicher falschen Karikaturen kein unmittelbarer Gegensatz zum Holocaust, wo es ja um keinen Glaubenskrieg ging, sondern um reinen Hass auf das Judentum, hergestellt wird. Ich versteh dich schon und find das auch sehr schlimm, aber ich bin der Meinung, dass durch diese Darstellung von Mohammed ja niemand getötet wurde und es somit nicht mit dem Holocasut verbunden werden sollte.
    Ferner bin ich der Meinung, dass einige, -nicht alle- die jetzt ihrem Unmut Luft machen, indem sie randalieren, sicher nicht dem Wunsch Mohammeds folgen. Wenn man sich darüber beschwert, soll man es ohne Gewalt tun.
     
  9. #8 8. Februar 2006
    Ja, du hast recht aber diese menschen werden vom Zorn gesteuert die können im moment nicht klar denken die meisten hier sagen doch auch wenn jemand meine mutter beleidigt oder irgendwas so in der art dann einfach auf die :sprachlos: haun ohne nach zu denken und ich glaube so ist das auch grad mit ihnen.
    Ich finde das aber jetzt auch schon übertrieben das sie so weit gehen aber diese Karikaturen sollten einfach verschwinden vieleicht legt sich dann alles wir können nur hoffen das sowas in der art passiert ohne
    mehr opfer :/

    edit: Ich verstehe euch sehr es soll ja hier auch nicht zum streit kommen und ich finde das echt voll korrekt und nett von euch das ihr mich acuh versteht und nicht meint das alle moslems so :poop: sind usw wie manch anderer hier!
     
  10. #9 8. Februar 2006
    Meine Meinung!

    Aber durch dieses Spektakel werden die Karikaturen für alle interessant gemacht, sodass sie jetzt fast jeder kennt. Das ist ja genau das, was die muslime eigentlich verhindern wollten, oder? 8o

    Naja, hast du denn verstanden, dass der Holocaust was ganz anderes ist, als eine Karikatur von Mohammed (vielleicht wusste der Zeichner nicht mal, das er einen Fehler macht)?

    CyK

    Edit: Schließlich können wir ja zwischen den verschiedenen Menschen differenzieren... (im Gegensatz zu deinen Gleubensbrüdern ;))
     
  11. #10 8. Februar 2006
    doch mir ist schon kla was der holocaust ist
    ich hatte ja auch schließlich geschichte hehe
    aber ich wollte halt mal erklären wie schlimm das ist ich weiß das sind zwei verschieden sachen aber mir gigns um den status also wollte halt erklären das es für uns genau so schlimm ist wies für euch ist.

    Naja die moslems fühlen sich angegriffen und vieleicht wäre das ja auch zu ende aber dann haben doch auch ein paar andere Zeitungen die karikaturen veröffentlich oder?

    Ich will einfach nur das es damit auffhört in den Medien wird immer alles so gezeigt der Islam gegen die welt und die ungläubigen :/ können wir nicht alle in frieden leben und halt ne pressefreiheit lassen aber mit bestimmten grenzen usw das system sollte nocheinmal durchdacht werden vieleicht bessert sich ja alles :/
     
  12. #11 8. Februar 2006
    In ein paar Wochen erinnert sich da sowieso keiner mehr dran!

    (Außer die Arbeiter, die die Botschaften wieder aufbauen müssen und die Angehörigen der Toten, bzw. die Verletzten und deren Angehörige)

    CyK
     
  13. #12 8. Februar 2006
    Wie kommt ihr bloss darauf, dass das nicht inMohammeds sinne wäre ?
    Soweit wie ich über seinen Lebenskauf informiert bin,
    war der Typ ein gewalttätiger ******d,
    der gerne andere unterjocht hat,
    vom ausrotten anderer Stammesvölker sowie
    Mord Folterei und vergewaltigungen mal ganz abgesehen.
    Ausserdem noch ein ****philer Lüstling,
    der der Vielweiberei Fröhnte.

    Anfangs schrieb er auch versöhnliche Verse
    für den Koran, die er aber später,
    als seine Macht gefestigt war,
    gegen radikalere austauschte.

    An all die Muslime hier,
    die sich jetzt wieder persönlich angegriffen fühlen
    und sich deswegen aufspulen wollen.

    Es liegt nicht in meiner absicht
    euch alle jez zu beleidigen
    sondern eher mal in klaren Worten
    zu beschreiben, was ich an Information
    über euren Glaubensbegründer habe.

    so und nun ihr.

    grüz
    KK


    Edit:
    @saint
    und ja es wäre schon wenn wir alle in Frieden leben könnten.
    Dazu gehört allerdings Toleranz sich selbst und dem anderen gegenüber.
    Und Toleranz muss auf beiden Seiten Vorhanden sein.
    Ich denke mal, das die Aleviten da einen ganz guten ansatz haben.
    Doch leider gehören sie ja wohl eher
    zu den Verfolgten im Islam.
     
  14. #13 8. Februar 2006
    @KalleKlawitter:
    Also wirklich!!! X(

    Du bist echt ein diplomatischer Bulldozer! :p

    Euer erschreckter CyK
     
  15. #14 8. Februar 2006
    ja ok aber du musstest ihn nicht gleich so beleidigen...
    bevor er erkannte das er der Heilge Prophet ist war er ja ein ganz normaler mensch wie jeder andere da
    und hat genau das gemacht was die gemacht haben aber das wunderbare ist doch wie er sich danach verändert hat als ihm bewusst wurde das er ein Prophet ist.
     
  16. #15 8. Februar 2006
    Schaut mal hier rein:
    klick
    (Geht um Frankreichs neue Karikaturen...)

    CyK
     
  17. #16 8. Februar 2006
    ok jetzt ist es aus...
    wieso tun die das
    mensch was haben die muslime denn getan anfangs natürlich ausser den Terroristen die es eh nicht verdient haben muslime genannt zu werden..
     
  18. #17 8. Februar 2006
    @saint

    Ich bin noch nicht so Firm,
    da ich erst vor kurzem angefangen habe mal zu recherchieren.
    Also sollter ich mich irren , verbesser mich.

    Er hat doch den Quran geschrieben,
    als er schon Prophet war, oder ?

    Das heisst doch dann,
    das er mit Absicht verse in dieses Buch schrieb,
    die er so gar nicht meinte (Verse mit versöhlichem Wortlaut).
    Die tauschte er später dann gegen Kopf ab Verse aus,
    und zu der Zeit war er doch schon länger Prophet (selbsternannt ? )

    Das heisst doch dann, das er bereit war mittels Betruges
    seine Ziele zu erreichen.
    Wobei er die eigenen Anhänger hinters Licht geführt hat.


    erstmal soweit

    grüz
    KK
     
  19. #18 8. Februar 2006
    Naja, warten wir's erstmal ab...
    Meinst du, jetzt wird's in Frankreich Terroranschläge geben?

    CyK
     
  20. #19 8. Februar 2006
    Also der Prophet hat ja wie es in den Geschichten so ist von Gott erhalten er selbst war analphabet und deswegen hatt er den Koran diktiert wort wörtlich was er von gott bekommen hatte und diese leute haben ihn dann aufgeschrieben.
     
  21. #20 8. Februar 2006
    Passt aber irgendwie wirklich alles zusammen oder ?

    Vielleicht will Frankreichs oberfuzzi oder irgendwelche Gruppen dort,
    das es Anschläge gibt.
    Nach der aussage mit der Atombombe die in diesem Fall
    geworfen würde....

    Fall es gegner der Regierung sind, bringen sie ihren Presi in
    zugzwang, falls es von der Regierung selber kommt,
    wollen sie sich vielleicht einen Grund zm Abwurf schaffen.

    Und an der Reaktion von $saint :
    die ich als ein Zeichen für
    -Ende der Gesprächsbereitschaft interpretiere-

    Stehen die chancen gut dafür, dass es Anschläge geben wird.
    Was Frankreichs Presi dann wie gesagt in Zugzwang bringen wir.

    grüz
    KK
     
  22. #21 8. Februar 2006
    Ich habe garade von gefälschten Karikaturen gelesen (Vor moslems gemacht, um ihr eigenen Reihen anzustacheln):
    CyK

    Edit: QUELLE: http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=24631
     
  23. #22 8. Februar 2006
    ne ne ich meinte nicht das es jetzt aus mi dem gespräch ist das war so gemeint das es jetztz zum krieg kommen wird :(
     
  24. #23 8. Februar 2006
    Hoffentlich verstehen deine Glaubensbrüder bald, dass nur der Zeichner der einzige Schuldige ist :(

    CyK
     
  25. #24 8. Februar 2006
    ich finds acuh voll übertrieben, weil von unserem Christlichen Gott auch Kaikaturen gemacht wurden und wir laufen auch kein Amok oder rufen zum Krieg auf ( "heiliger Krieg" :rolleyes: )
     
  26. #25 8. Februar 2006
    Die Karikaturen in Frankreich kamen in einem Satire-Blatt heraus.
    Solche Zeitungen provozieren immer. Ob das klug war ist eine andere Sache.

    Zu Aussagen, wie "jetzt gibts Krieg"...
    Was genau meint ihr denn damit? Im Iran, in Frankreich...?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mohammed Karikaturen Holocaust
  1. Antworten:
    308
    Aufrufe:
    9.867
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    169
  3. Antworten:
    65
    Aufrufe:
    1.813
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    476
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    650