Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Can, 22. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2007
    Hi
    also wir haben im wohnzimmer nen plasma von pioneer HD-READY ( 1080i ) und ne ps3 dran angeschlossen. Und an meinem PC hab ich nen alten 17ner röhrenmonitor... so jetzt meine frage... sollte ich lieber einen Fernseher [PLASMA-LCD] kaufen der PC unterstützt oder sollte ich mir einen TFT-LCD-TV für PC mit einen Fernseher eingang kaufen ? Was empfehlt ihr mir ? Das ganze sollte natürlich nicht so teuer sein aber vorschläge können gegeben werden... zb gibts für 200€ 22 zoll TFT's oder für 350-500€ LCD-TVs für pc mit FERNSEHER eingang...

    oder einfach drauf schei'sen und nen normalen TFT holen und unten am wohnzimmer weiter zocken...

    KURZ UND KNAPP : Ein monitor der ZUKUNFTSFÄHIG is... also es währe ja jetzt totaler mist wenn ich mir jetzt einen 17 Zoll TFT mit analog eingang kaufen würde.. alle graka's heutzutage sind mit dvi / hdmi

    PS: das mit dem wohnzimmer ps3 war nur gesagt dann könnte ich ja auch irgendwann ma den zukünftigen monitor mit der ps3 nutzen (KÖNNTE)

    zb: http://www2.atelco.de/7A8NPJ433C--HX/1/articledetail.jsp?aid=10095&agid=880
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Hat die PS3 kein HDMI/DVI Stecker? Dann könntest du einfach einen Monitor anschließen.

    Also für PC auf keinen Fall einen TV. Du machst dir sonst die Augen karpott.
     
  4. #3 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Ich empfehle für den PC einen 22" oder mehr TFT. Die großen HD Glotzen sind auf Dauer schädlich für Augen und Verstand ;)
    Achte beim Kauf auf den Kontrast, die für 200€ sind da recht unqualitativ, lieber 300€ investieren, dafür hast du super Widescreen Format und eine hohe Auflösung.
     
  5. #4 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Was soll das heißen ich mach mir die augen kaputt ? Bei einem Fernseher ? ( PLASMA LCD )

    @Tidus
    Die großen HD Glotzen sind auf Dauer schädlich für Augen und Verstand
    Achte beim Kauf auf den Kontrast super Widescreen Format und eine hohe Auflösung meintest du...

    was genau is den schädlich ? das hd format ein plasma fernseher warum ist es schädlich TFT's und röhrenmonitore sind auch schädlich oder nicht ? kontrast = helligkeit!? wie hoch sollten die werte sein... und was hat das mit der auflösung zu tun umso höher umso ..?
     
  6. #5 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Ganz einfach: setz dich mal 5cm vor deinen Bildschirm dann hast du den gleichen Effekt wie wenn du einen 47" LCD als Monitor verwendest. Schädlich ist das Größe-Auflösung Verhältnis, denn ein 47" mit einer max Auflösung von .. was weiß ich 1600x1200 (blödsinn!) lässt das Bild, wenn du es auf die volle Größe der Glotze bringst verschwimmen und das belastet. Das mit dem Kontrast ist subjektiv. Meiner Meinung nach sollte ein 22" schon mindestens 1:800 haben, weil er sonst wie du schon sagst zu dunkel und halt in größeren vertikalen Winkeln zu sehr die Farben verliert. Bei einem TFT ist die Auflösung der Größe angepasst (1680x1050 Pixel meistens).
     
  7. #6 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    also tut die auflösung unser auge belasten ? Sollte ich immer die höchste auflösung am monitor einstellen ? hab grad 1024x768
     
  8. #7 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Nein so mein ich das nicht. Die Auflösung bei Monitoren ist scharf und darauf ausgelegt, dass man davorsitzt. Bei Glotzen sitzt man ja nicht direkt davor, schon gar nicht bei so großen. Was so belastend ist ist, dass die Auflösung der Größe nicht angemessen ist und somit unscharf wird.
     
  9. #8 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    also empfiehlst du mir einen TFT mit kontrast von ca 800 und auflösung größer als 1600?
     
  10. #9 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Ja, 22" (1680x1050 Pixel ist da max. Auflösung). Preislich liegste da bei 250-300€.
     
  11. #10 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Dann werd ich mir aber in zukunft bestimmt wieder einen neuen monitor zulegen müssen weil der kein HDMI eingang hat und HDMI is der zukunftige eingang...
     
  12. #11 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    HDMI ist der Eingang für FERNSEHERE, wir reden aber von MONITOREN. Der Eingang für TFT Monitore wird sich nicht so schnell ändern, glaub mir ;)
     
  13. #12 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    natürlich.... es gibt bereits grafikkarten mit HDMI ein / ausgängen... die DIRECTX10 Grafikkarten haben zum teil einen... und um die beste grafik rauszuholen brauchst du einen monitor der HDMI HDTV unterstützt
     
  14. #13 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Unsinn. Wenn ich mal einen Blick an die Rückseite meiner 8800 werfe seh ich zwei DVI Ausgänge. HDMI ist per Adapter möglich, oder nur an speziellen Karten für Entwickler, die aber nicht erschwinglich sind. Denk mal nach: Ist die Grafik besser mit ner 1,5m Bildschirmdiagonale und total verschwommenen, aufgeblähten Pixeln, oder mit einer dem Ausgabegerät angepassten, scharfen Optik?
     
  15. #14 22. September 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    Da du für die PS3 eh deinen Plasma hast würde ich dir einen normalen 22" Widescreen TFT fürn PC empfehlen ;)

    Alleine schon wegen der höheren Auflösung.
    Ich würde dir folgende Geräte vorschlagen:

    HP Pavilion w2207, 22", 1680x1050, VGA, DVI
    HP Pavilion w2207, 22 (RK282AA) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Samsung SyncMaster 223BW, 22", 1680x1050, VGA, DVI
    Samsung SyncMaster 223BW, 22 (LS22MECVSFV) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    iiyama ProLite E2200WS-B, 22", 1680x1050, VGA, DVI
    iiyama ProLite E2200WS-B, 22 Preisvergleich | Geizhals EU

    Sind alle 3 sehr gut und man kann damit auch zocken, ich würden den HP nehmen weil er mir optisch am besten gefällt. Ist bei dir nur der Preis wichtig nimm den Iiyama.
     
  16. #15 7. Oktober 2007
    AW: Monitor , PLASMA , LCD , TFT ?

    DVI ist das gleiche wie HDMI, nur OHNE Soundübertragung!!!!!
    Also keine Sorge, das Bild wird gleich sein!!!!!!

    mfg Syntex
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Monitor PLASMA LCD
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    377
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    693
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    528
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.731
  5. 27 zoll monitor 1080p für 250 €

    Bruckl , 15. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.115