Moskaus atomarer Erstschlag

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Mojo_Jojo, 20. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2008
    also um es vorweg zu nehmen sie haben nicht vor jmd mit atomaren raketen zu befeuern...

    das was aber der militärchef gesagt hat grenzt echt schon an den guten verstand...
    russland nimmt sich das recht zu sgen das wenn es eine ernsthafte bedrohung gegen das land gibt, die sich das recht nehmen einen atomaren erstschlag zu wagen...

    meine frage ist nun ob es eine angstmache ist, ähnlich wie im kalten krieg, indem man nun versucht potentielle gegner vorweg einzuschüchtern...

    QUELLE: http://n-tv.de/906436.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    hmm ich glaube kaum das noch irgendeine nation auf der welt wagen würde einen atomaren erstschlag durchzuführen, weil eigentlich so gut wie alle regierungen auf der welt sollten sich sicher sein das wenn ein land mit der atombombe anfängt, gleich mal 3 oder 4 andere nationen einen hinterher feuern.

    sollte dies der fall sein, wird sich die menschheit gegenseitig auslöschen.
     
  4. #3 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Ich hoffe, dass das nur eine Einschüchterungstaktik ist.
    Aber wie dem auch sei, würde ich mit solchen Aussagen lieber seeeeehhr vorsichtig umgehen. Denn so eine Drohung mit Atomwaffen geht ganz schnell mal nach hinten los. Man sollte vielleicht auch Bedrohung näher definieren.
    Schließlich schießt ein Polizist ja auch niemanden nieder, nur weil er mit erhobenen Fäusten vor einem steht...
     
  5. #4 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    ich würde sagen teils teils....

    also sie wollen einschüchtern klar, dass sich niemand traut gegen russland nen angriff zu starten (die wären auch ziemlich dumm)

    die andere seite ist, dass ich glaube falls sie sich wirklich bedroht sehen, dass es nicht nur einschüchtern war, sondern auch ernst- sprich sie werden eine abfeuern... und was dann los ist, möchte ich nicht wissen -.-

    diese dinger gehören verboten, alle bestände unscharf gemacht, vernichtet usw...

    das hat nichts mit kriegsführung zu tun, sondern mit radikaler auslöschung. den seit wann richtet sich kriegsführung gegen die bewohner, die nichts dafür können? es werden nie bewusst zivilisten erschossen oder sonst was. gut kommt ab und zu mal vor aber mit so einer rakete sind es nicht ein paar sondern ein paar millionen unschuldige!

    mfg
     
  6. #5 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Über sowas könnte ich mich so aufregen, manchmal habe ich das Gefühl das solche Menschen auf ihren geistigen Zustand geprüft werden sollten!
    Das ist ungefähr so, wenn einer die Faust hebt schieße ich gleich mit dem Raketenwerfer.

    Wenn man sowas ernsthaft in der heutigen Zeit auch nur denkt, wird man als hochgradig geistiggestört eingestuft und kommt in ne Psychatrie.

    Woher nehmen sich diese Idiotischen nobodys das recht über das Gesamte schicksal der Menschheit zu bestimmen?

    Falls es ein Problem gibt können die sich ja gerne in einem 5²m raum gegenseitig mit granaten Bewerfen.
    Das kommt aufs gleiche raus.

    mfg LOTW
     
  7. #6 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Naja, wie soll ichs sagen.
    Mit solchen Drohungen sollte man immer ganz vorsichtig sein.
    Ich denke das ist einfach nur n bisschen Imponiergehabe.
    Ich hoffe es gibt niemanden auf der Welt der einen Atomkrieg auch nur in Erwägung zieht.
    Dabei wird mir einfach schlecht, bei solchen Waffen - regelrecht pervers.
     
  8. #7 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Naja wenn die eine abfeuren, dann hagelst auf der Welt nur so mit diesen dingern. könn wa uns gleich alle im Meer ersaufen gehen oder wie schon gesagt wurde: "In nem 5²m großen Raum mit Granaten bewerfen.." - gutes Beispiel..^^

    mfg
     
  9. #8 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Daran merkt man, dass Russland noch nicht 100% mit ihren Waffen umgehen kann. So ein Satz ist idiotisch und nutzlos. Er erinnert mich an ein paar 14 Jährige Gangster, die mit ihren Taschenmessern rumprotzen wollen.
     
  10. #9 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    sowas nennt man auch "Kriegspyschologie"
    Russland lässt gerne seine muskel spielen
    im kalten krieg zeiten haben die russen die USA mit atomwaffen gedroht (war nur alles heisse luft)
    ich glaube russland hat am meisten angst vor einem Krieg
    deswegen auch immer wieder diese Drohungen
     
  11. #10 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Industriestaaten können es sich garnicht leisten Krieg gegeneinander zu führen.
    Das kostet unmengen an Ressourcen.
    Deshalb gibts es "zZ nur Kriege wie den gegen im Irak".
    Natürlich ist das reine Angstmache
     
  12. #11 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Das denke ich auch so. Es ist reine Absreckung. Alle Mächte die die auch gleich Atommächte sind, bei denen geht man ganz anders rann. Siehe Pakistan... keine Großmacht würde diese so attackieren wie den Iran zum Beiposiel.
     
  13. #12 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Joa weiß nicht ich seh das alles recht neutral . Ich mein früher im wilden westen haben se sich mit Steinchen beworfen ^^ heute sind es eben Atomwaffen. Wir gehen mit der Zeit und ich denke wir haben es uns selber zu verdanken das Russland sowas behaupten darf. Ich denke schon das Russland und auch jedes andere Land dazu in der Lage wäre. warum auch nicht ?
     
  14. #13 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Du vergisst hier den großen Unterschied: Früher konnte man jemand bezwingen. Mit einer Atomwaffe in der Hinterhand kannst du keinen mehr wirklich bezwingen - er hat immernoch als letzte Option einen atomaren Schlag. Daher find ich das mit den Steinchen etwas :rolleyes:
     
  15. #14 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    wenn russland sagt, das sie den atomaren erstschlag wagen, dann springt hier jeder auf...
    aber habt ihr eigentlich schon darüber nachgedacht, warum amerika die luftabwehr stellungen in polen(glaub ich, war es...) aufbauen wollte??

    das statement von russland ist hart das geb ich zu, aber leute...ich bitte euch endlich mal das westliche weltbild von dem bösen russen abzulegen...immerhin sind es nicht die russen, die im irak weiterhin bombadieren...
    p.s.: die bombadierungen haben sich im letzten jahr versechstfacht!!
     
  16. #15 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Es geht hier nicht um den Bösen Russen oder den guten Amerikaner. Aber es sind zwei unterschiedliche Dinge, ob ich jemand mit Flugzeugen bekämpfe oder mit Atomraketen. Atomraketen gerade heutzutage außer Kontrolle und würden nur einen dritten Weltkrieg starten, von dem sicher NIEMAND einen Vorteil hat. Auch nicht die Russen...
     
  17. #16 20. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    das stimmt natürlich!!
    ein atomkrieg hat für niemanden vorteile...nicht für uns und auch nicht für unsere kinder.

    aber man sollte mal darauf achten... in den massen medien werden so ziemlich die selben ansichten, wie zu zeiten des kalten krieges geteilt...man siehe nur zurzeit, wie die medien diese schlägerein von ausländern auseinander nehmen -.-
    dies sollte man grundsätzlich überdenken und überarbeiten...
     
  18. #17 21. Januar 2008
    AW: Moskaus atomarer Erstschlag

    Das glaube ich nicht, ganz sicher nicht.

    Einerseits ist es das das sie ihre "Gegner" einschüchtern wollen denn das macht die eigenden männer stark.
    Aber ich glaube nicht das es nur zum einschüchtern ist wenn es irgendwann (was ich um alles in der welt nicht hoffe) zum krieg bzw. zum atomaren krieg kommen würde dann währen die russen gewiss nicht die letzten die die raketen abfeuern würden.
    Zwischen Russland und Usa ist es zwar nicht mehr so schlimm wie in den frühreren jahren aber sobald es wieder richtigen streit gibt währen die russen bestimmt nicht abgeneigt, die raketen führ sich sprechen zu lassen.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Moskaus atomarer Erstschlag
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    587
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    405
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    439