Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von WICKEDST4RR, 15. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2007
    Hi,

    hab schon länger das problem das mein cpu lüfter nur auf einer geschwindigkeit läuft und extrem auffällig leise läuft!

    nun hab ich mal reingeschaut und bemerkt das ich aufn motherboard 4 pins habe und mein lüfter nur 3 pins... hab den 3 pin auf 4 pin gesteckt!!!

    board: ga-p35-ds3
    cpu lüfter: scythe mine b

    kann mir wer helfen?!
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    das er leise ist, ist normal...und er meiner läuft auch ständig auf 1110 U/m...also damit hats nix zu utn...und bei mir isses auch ein 3pin auf 4 pin. meines erachtens, normal.
     
  4. #3 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    sicher das man da nicht noch irgendwo was umstellen muss?! bios?!
     
  5. #4 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    wie schnell läufter denn?! O_O
     
  6. #5 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    Seit Intel den Socket 775 eingeführt hat ist auch ein neuer Lüfteranschluss aufgetaucht. Die Intel Boxed Kühler Lüfter haben 4 Pin Anschluss: was bedeutet das nun.

    Neben den üblichen 3 Pin (12V / rot +, schwarz - und gelb Tachosignal (ausgenommen Intel Original Kühler)) gibt es einen 4´ten Anschluss meist blau. Das ist das Steuerkabel eines so genannten PWM Lüfters.

    Mit diesem 4´ten Kabel wird die Drehzahl des Lüfters nicht wie früher über die Spannung (12V, 9V,..) geregelt sondern die Spannung bleibt immer auf 12V wobei das Magnetfeld des Lüfters und damit die Drehzahl mit dem 4´ten Anschluss gesteuert wird.

    Diese Art der Regelung bringt einige Vorteile aber auch Nachteile:

    Vorteil:
    -Lüfter können bei einer niedrigen Drehzahl betrieben werden, wo normale 12V Lüfter nicht mehr anlaufen würden, da die Startspannung nicht ausreicht.
    - Holpern und Rattern des Lüfters bei niedriger Drehzahl gehören der Vergangenheit an

    Nachteil:
    -Nur die wenigsten 4 Pin Lüfter lassen sich über die Spannung bei Fehlen des PWM Signals steuern. Ohne das PWM Signal Läuft ein Lüfter auf maximaler Drehzahl.
    - 3 Pin Lüfter angesteckt an einem 4Pin Anschluss am Mainboard lassen sich nicht über das Mainboard steuern, da dieses auf die Steuerung über PWM ausgelegt ist. (Lüftersteuerung, Widerstand oder Poti ist notwendig)
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    mhm was soll ich dazu sagen :/
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    das...?
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    der 4 pin ist für die geschwindigkeits regulierung. du kannst deinen lüfter bedenkenlos dort einstecken!!

    mfg
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    er läuft inmoment auf 840 rpm im normalzustand bei einer temp von 25 C !!!

    hab nen e6750 auf 3,2 ghz getaktet bei 400 fsb
     
  11. #10 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    setz ihn mal mit prime unter vollast, tut sich was?!

    kannste den lüfter mit speedfan regeln?

    BTW, beachte -> der hat ne maximala RPM zahl von 1500 ;)
     
  12. #11 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    Moin,

    So´n Schwachsinn!! Du kannst im Bios die Lüftersteuerung umstellen, so dass auch ein Lüfter mit 3-Pin Molex-Anschluss richtig angesteuert wird. Heist z.B. bei Gigabyte "Legacy"und bei Asus DC.

    Bei Gigabyte findest Du die Einstellung im Bios unter "PC-Health" - "SMART FAN CONTRL METHOD" und dort wählst DU dann "LEGACY". Bei ASUS ist das Ganze etwas klarer ausgeführt und befindet sich im Bios unter "HARDWARE MONITOR" - "CPU Q-FAN MODE", hier dann von "PWM" auf "DC" gehen.

    Im Übrigen gibt es schon 4-PIN-Lüfter, die PWM unterstützen:
    PWM L

    gruss
    Neo2K
     
  13. #12 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    hab nun "smart fan control method" auf "legacy"
    und "smart control mode" auf "voltage"

    so müsste richtig sein oder?
     
  14. #13 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    Mion,

    so ist richtig!!
     
  15. #14 15. November 2007
    AW: Motherboard 4 pins / CPU Lüfter 3 pins (HILFE)

    dankeschön **closed***
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motherboard pins CPU
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    586
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    342
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    858
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.024
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    641