Motorrad Führerschein

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von djkroko, 11. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2005
    Hi
    Ich hab mal ne frage zum Motorrad Führerschein.
    Wenn man denn Führerschein hat gibt es ja dieses "ding" das man die ersten 2 jahre noch keine 1000ccm fahren darf.
    Bis wie viel ccm kann man da eigentlich fahren ?

    Mfg Djkroko
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 11. Dezember 2005
    Soweit ich weiß darfst du höchstens eine bestimmte anzahl an PS fahren. Wieviel weiß ich allerdings nicht weil ich das problem nicht habe
     
  4. #3 11. Dezember 2005
    Also,

    Wenn du mit 18 Jahren deinen Motorradführerschein machst kannst du alle Maschinen fahren. Die cm³ Anzahl spielt keine Rolle, nur die PS spielen eine Rolle. Du darfst nicht mehr als 34PS fahren ( das "ding", das du meinst nennt sich Drossel )

    Dann wenn du 25 bist, darfst du dann alle Maschinen offen fahren.
     
  5. #4 11. Dezember 2005
    Naja vorgänger hat im Prinzip Recht.

    Also wenn du mit 18 den "A" Lappen machst, darfst du im Prinzip alle Motorräder fahren, egal wie viel Hubraum. Jedoch müssen sie auf 34 Ps gedrosselt sein !
    Was fürne 1000er oder nen mopped mit noch mehr Hubraum natürlich sehr pervers ist. Das ist einfach total , deswegen ist es üblich 600ccm Moppeds zu nehmen und die auf 34 ps zu drosseln.
    Alles andere ist natürlich erlaubt.

    Wenn du schon 25 bist kannst du auch gleich "A-Direkt" machen. Dann brauchst du für dein mopped (ich sach jetzt mal) keine Probezeit und kannst sie direkt offen fahren. Aber eben erst ab 25 jahren !

    Aber mal ehrlich? Wer will schon mit drossel fahren ? Drauf geschissen würd ich mal sagen

    Gruß

    // Mist da war scshon wieder einer schneller :-(
     
  6. #5 11. Dezember 2005
    Und wenn du ganz korrekt sein möchtest kannst du noch dabeischreiben, das du mit 16 den Klasse A1 führerschein machen kannst (bis 125ccm, bbH: 80km/h) und dann mit 18 auch schon die offene Klasse A fahren kannst
     
  7. #6 11. Dezember 2005
    falsch

    wenn du 21 bist darfst se offen fahren
     
  8. #7 11. Dezember 2005
    Nein man darf nicht mit 18 schon offen fahren, wenn man zuvor 2 Jahre lang 125ccm gefahren ist. Die 2 Jahre gedrosselt musst du so und so fahren, außer du bist über 25 !

    // Da war wieder einer schneller ^^ Das geht doch nicht !
     
  9. #8 11. Dezember 2005
    Ach echt?
     
  10. #9 11. Dezember 2005
    stimmt nur leider nicht!

    mindestalter bei A-Direkt: 25!!!
     
  11. #10 11. Dezember 2005
    Meine Rede !

    Also wenn du noch nicht 25 bist, kommst du nicht drum rum 2 Jahre gedrosselt zu fahren, außer du scheißt auf die Regel und fährst sie trotzdem offen ...

    :]
     
  12. #11 11. Dezember 2005
    Bin leider noch lange nicht 25 ^^
     
  13. #12 11. Dezember 2005
    wenn deine probezeit noch nicht abgelaufen is dann darfst du nur eine 125 ccm maschine fahren
     
  14. #13 11. Dezember 2005
    ja wenn du das machst hoffe ich das du wenigstens so fair bist und dir ein organspendeausweis zulegst.mit 18 direkt offen fahren ich sach nur der nächste baum lässt grüßen

    ich hab auch mit 18 motorrad gemacht,meine 2 jahre probezeit is schon länger rum, bin nie gefahren würde mir aber jetzt auch niemals ne dicke maschiene holen,nur so eine 600er zum anfangen
     
  15. #14 11. Dezember 2005
    Ich wollte Dir auch nur mal den gut gemeinten Rat geben, dass Du zumindest 1 Jahr der Drosselungszeit einhälst. Ich habe auch gerade meinen Führerschein gemacht, und bin in der Ausbildung schon 50 oder 75 PS gefahren. Ich fand das schon heiß, aber wenn Du auf ner 100 PS VTR 1000 sitzt, dann bekommst Du schon etwas angst. Jede Werkstatt baut Dir die Drosselung wieder aus, lässt sie aber als 34 PS eingetargen (oder man machts selber). Und die VTR fährt sich mit 34 PS auch noch richtig gut. Soll aber bei vielen anderen nicht so sein. Und mit 34 PS (Um auf nen Atuwert zu kommen, ca. mit 3 - 4 multiplizieren = min 102 PS) hängst Du auch noch locker fast jedes Auto ab!

    Wenns Dir nicht reicht und Du Dich sicher fühlst, dann kannst Du auch noch mal die Drossel etwas aufbohren, um dann auf 60 oder 70 PS zu kommen. Werde ich auch machen, um mich langsam an die 110 PS heranzutasten.

    Wenn Du nicht grad zur Vertragswerksatt läufst, dann sollten die Umbauten kein Problem sein.
    Und ob Du 600 oder 1000 nimmst, ist recht egal. Auf eine CBR 600 RR würde ich mich nicht setzten, auch als 1000er Fahrer.
    Fahr Dich nicht tot und viel Spaß mit Deiner zukünftigen Kiste!

    Und warum hat Dir keiner in der Fahrschule gesagt, was Du fahren darfst? Haste etwa in der Theorie geschlafen? ich auch immer...
     
  16. #15 11. Dezember 2005
    Das ist alles schön und Gut, aber wenn dich in dem Zustand die Grünen aufhalten bekommst du ernsthafte Schwierigkeiten.
    Aber noch viel wahrscheinlicher ist, dass du am nächsten Baum hängen bleibst und stirbst.
    Ich fahre eine 600er Suzi Sumo und das teil geht schon ab, aber die 1200 GS von meinem Dad ist ein Monster, was man nur beherrschen kann, wenn man schon etwas länger fährt ( Was Erfahrung bedeutet )
    Also tu dir und deiner Umgebung einen Gefallen und halt dich ans Gesetz.

    Nimms bitte nich persönlich, aber ich denke so. Ginge es um Autos, wäre es schon wieder was anderes, aber Motorrad is schon so eine Sache, die sehr schnell mit dem Tod enden kann.
     
  17. #16 12. Dezember 2005
    @ Uber

    Also falls das jetzt ne Anspielung auf mich war:

    Lieber 1 Jahr 34 PS, dann ein Jahr 60 - 70 PS, als 2 Jahre 34 PS, und dann sofort einen Sprung auf 110 PS. Und 110 sind noch wenig! Es gibt auch genug 600er, die über 120PS haben. Es ist zwar nicht gesetztes treu, aber ich denke, dass man mit einer leichten Steigerung besser zurecht kommt. Davon abgesehen kann das kein Polizist überprüfen. Er müsste ja den Ansaugstutzen vermessen, der für jedes Motorrad anders ist.

    Ich hab mir die VTR übrigens gekauft, weil sie NUR 98 - 110 PS hat! Denn das ist bei verkleideten Maschienen schon die absolute Untergrenze. Und mit 34PS fährt sie auch nicht viel schneller an, als eine 600er, die auf 34PS gedrosselt ist. Das habe ich selber schon getestet. Ich kann also aus meiner Sicht den Unterschied von 600ern und 1000ern nicht bestätigen. Er ist gedrosselt nicht riesig!

    Und die 1200er von Deinem Vater war bestimmt nicht gedrosselt, oder? Da macht das schon nen Unterschied, wie ich ja auch schon in meinem letzten Post geschrieben habe. Auf der 1000er hatte ich auch schiss. Aber ob das auf einer offenen 600er anders wäre... ich denke nicht.
     
  18. #17 12. Dezember 2005
    Du darfst bis 21 alle Maschinen gedrosselt fahren - Gedrosselt auf 36 PS glaub ich.
     
  19. #18 12. Dezember 2005
    du darfst 2 jahre nur 34 ps fahren und dann volle leistung :...

    Hubraum ( 1000cc ose) is egal
     
  20. #19 12. Dezember 2005
    Meines Wissen nach (ich mach den auch grad) darf man bis zu ner 500ter Fahren!!!

    Grüßchen
    Nina
     
  21. #20 13. Dezember 2005
    Erstens mal steigt nicht jeder von 34 auf 110 PS um. Zweitens gibt es auch genug 600er die weniger als 110 Ps haben.
    Und Drittens, wenn du mit 200 auf der Autobahn/Landstraße erwischst wirst und die Polizei dich aufhält, hast du ein Problem, weil im Normalfall eine 34 PS Maschine nie 200 packt. Und wenn du mit so einem ungedrosseltem ding fährst und dann nen unfall baust, zahlst du dich am Ende dumm und dämlich.

    Sorry, ich kann mit den 100 Meter Wendekreis/Geradeausfahr - Teilen nichts anfangen. Ist mir zu unanspruchsvoll.

    Ich denke schon, weil meine is noch gedrosselt und hat "nur" 60 PS.
    Mir gehts nicht um sinnloses Autobahn/Geradeaus gefahre, sondern darum mich auf den Alpenpässen in die Kurven zu legen, weil DAS ist dann richtiges Motorradfahren.
     
  22. #21 13. Dezember 2005
    Tja, das ist der ewige Streit der Motorradfahrer. Ich bin auch kein Raser, sonst hät ich mir ne Ninja gekauft. es gibts nichts schöneres als Kurven, aber Beschleunigen kommt bei mir direkt danach.

    Aber darum müssen wir uns hier auch nicht streiten. Ich wollte nur den Tipp geben, dass man es ruhig angehen lasen soll.
    Ich denke ich habe mein Meinung über Stufenweise Entdrosselung hier kund getan, un dazu stehe ich. Und wer sich erwischen lässt ist selber schuld, weil er zu schnell gefahren ist, oder nen Unfall gebaut hat. Und wenn schon, lieber etwas Geld bezahlen als sich am ersten entdrosselten Tag auf sein "bekanntes" Motorrad setzen und totfahren, weil es eben auf einmal 5x so stark ist.
    Der Thread-Ersteller hat ja auch nicht erzählt, was er farhen will. Aber falls er so dumm ist und sich gleich eine Ninja kauft, weil er es geil findet, dann finde ich es einfach gefährlich von 34 auf 100 + umzusteigen.
    Falls er nicht auf Joghurtbecher steht, ists eh egal.

    Ich mag keinen Wind im Gesicht und eine Verkleidung. Und verkleidete Maschienen mit weniger als 100 PS kannst Du mir ja gern mal zeigen. Ich kenne 1. (Ducati mit 75 PS).

    Egal, der Kerl muss selber wissen was er macht. Und wir beide wissen das sicher auch.
     
  23. #22 20. November 2007
    [Motorrad] 1000ccm³ Führerschein

    Jau ...

    Wollte mal wissen, was man so im Durchschnitt für den 1000er Schein bezahlt!

    Habe grad nen Angebot bekommen, den für 500€ zu machen!

    Da ich schon A1 habe und bei der Fahrschule BE gemacht habe ...

    Also mein Frage :

    500€ gut ? =)
     
  24. #23 20. November 2007
    AW: [Motorrad] 1000ccm³ Führerschein

    standard für aufstockung von a1-->a würde ich sagen....


    das is kein 1000er schein - kannst damit auch ne 1300 fahren - das einfach der A-Schein für dich als A1 Erweiterung - also kein Ersterwerb mehr...
     
  25. #24 20. November 2007
    AW: [Motorrad] 1000ccm³ Führerschein

    Anmelde gebühr (zumindest bei meiner fahrschule) ist 260€.
    1 Fahrstunde kostet 42€ und sonderfahrten kosten 50€.
    Weis jetzt ned wie viele fahrstunden du brauchen wirst vorallem weil du ja schon A1 hast, aber denke mal das 500€ gut sind.
     
  26. #25 20. November 2007
    AW: [Motorrad] 1000ccm³ Führerschein

    hää ?! =)

    125ccm³ -> 600ccm³ -> 1000ccm³

    oder was ? so gehört das ^^

    Den 1000er Schein muss ich denn 2 Jahre gedrosselt fahren!
     

  27. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Motorrad Führerschein

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.663
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.277
  3. Motorradführerschein ?
    $m0kA, 29. August 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.957
  4. motorradführerschein mit 24
    KingofKingz, 19. Juli 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    598
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.989
  • Annonce

  • Annonce