Motorrad gekauft, was nun?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Chaos89, 2. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2011
    Hey,

    erstmal vorweg, war heute mit dem Anhänger und 2 Kumpels unterwegs, 210km um meine Traummaschine zu kaufen : Ne Kawasaki ER 6 N in Ninjagrün, BJ 2008, 19.800km runter, steht da wie ne 1, von 4250€ auf 4000 glatt runtergehandelt. Soweit, sogut.

    So. NUn habe ich seit gut 2 Wochen den Lappen und diese Maschine hat 72PS. Sprich derzeit zuviel für mich (34PS-Regelung), weswegen wir Sie mit dem Anhänger abgeholt haben und auch zum Glück alles gut gegangen ist.

    Nur jetzt wird es etwas kompliziert.... Um Sie zu versichern und fahren zu können, bräuchte ich ja den Fahrzeugbrief. In diesem steht ja aber noch die 53kw sprich 72ps drin, so kann ich die Maschine ja nicht versichern da ich Sie dann nicht fahren dürfte. Das Drosselkit allerdings war dabei, das haben die Verkäufer mir mitgegeben...Laut einigen Foren ist das selbst drosseln nicht sooo schwer, aber wenn ich das tun würde hätte ich eine Maschine mit 34PS , aber nem Brief in dem immernoch 72 stehn...ich bin bisschen durch den Wind und weiß nicht was ich nun wie am besten in welcher Reihenfolge tun soll...will einfach so schnell wie möglich auf die Straße mit dem Teil! ( aber natürlich nur versichert und gedrosselt ;) ) !

    Bitte um Vorschläge in richtiger chronologischer Reihenfolge was ich jetzt am Besten wie und wann Morgen mache !

    freundlich aufgedrehte Grüsse
    Chaos ;)

    / BW ist Ehrensache.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. August 2011
    AW: Motorrad gekauft, was nun?

    Der Brief ist ziemlich wayne du baust die Drossel ein gehst zum TÜV und lässt sie eintragen. Bekommst nen Fahrzeugschein und gehst damit zur versicherung.
     
  4. #3 2. August 2011
    AW: Motorrad gekauft, was nun?

    Direkt vom Tüv vor Ort bekomm ich den?
     
  5. #4 2. August 2011
    AW: Motorrad gekauft, was nun?

    JA!

    Maschine vorstellen, kannst sogar mit eingebauter Drossel schon direkt zum TÜV hinfahren, da du dich dann in einer rechtlichen Grauzone befindest...

    Dort vorführen, zeigen das die Maschine nur noch 34PS hat und du somit deinen Auflagen gerecht wirst. Bekommst nen Schein ausgestellt, dass deine Maschine jetzt gedrosselt ist und du damit die Betriebserlaubnis hast und ab gehts!

    Genieß das Wetter, heute ist es verdammt geil draussen für ne Motorradtour!
     
  6. #5 2. August 2011
    AW: Motorrad gekauft, was nun?

    drossel einbauen zum tüv
    bekommst bescheinigung das die 34 ps hat
    damit gehst zur zulassungsstelle
    die macht dir dann dein schein noch nummernschilder und fertig
    (brauchst natürlich ne evb nummer von der versicherung zum zulassen)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motorrad gekauft nun
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.130
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.097
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.157
  4. Kupplung "schleift" bei Motorrad

    DvD1108 , 3. September 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.334
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.515