Motortuning für einen TDI

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von tdisk, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Hi,

    ich habe einen Golf IV mit 150 Diesel PS doch ich möchte gerne etwas mehr raus holen und wollte fragen was für Möglichkeiten es gibt. Chiptuning, Powerbox und Turbolader weiß ich schon doch könnte man da noch irgendwie Hubraum erweitern und so Sachen halt die wirklich ins extreme AUCH gehen nicht nur. Möchte halt die Möglichkeiten hören, womit und wie man was rausholt.

    Bin dankbar für jeden komment von euch, da ich im Netz " NUR " Chiptuning, Powerbox und Turbolader gelesen habe und leider nix anderes finden konnte.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    Man könnte eine komplette neue Abgasanlage montieren mit Sportanlagen könnte man den Abgasgegendruck reduzieren und somit auch ein paar PS rauskitzeln ist aber für den hohen preis für die 3 - 5 PS nicht lohnenswert, das meisste wirste mit Chiptuning Rausholen ( gute 30 Ps beim Diesel )!! Man könnte noch den Zylinderkopf planen lassen das bringt auch ein bisschen!!

    Aber mit ChipTuning und damit 30 PS mehr das langt doch alle mal, dann hättest 180 PS Diesel und der geht doch ab wie Schmitz Katze :D

    PS: hast den Golf IV GTI TDI oder was ? :D
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    außer den von dir genannten sachen gibt es noch

    - 2. turbo (bi-turbo)
    - hubraum-erweiterung durch aufbohren
    - geschmiedete kolben usw.
    - schärfere nocken
    - krümmer-optimierung
    - ladeluft-kühler zur beatmung des turbos
    - auspuffanlage
    - gewichtsreduktion durch ausbau von dämmmaterial, sportsitze

    ist natürlich die frage wie alltagstauglich dein auto sein soll und wieviel es kosten darf.
    Aufbohren geht auf die Haltbarkeit der Motorwände.
    Geschmiedete Kolben kosten ziemlich viel.
    Die Liste wird immer länger... ;)
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    kannst doch so viel ich weis auch die bremsscheiben plan drehen (dünner drehen) musst sie halt danach wider auswuchten lassen (heißt das so) ???

    aber wie oben schon gesagt es stößt irgendwann an die grenze der alltagstauglichkeit;)
    was für ein budget hast du denn? dann kann man dir ja gezielter helfen?!
    greezZ
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    Ja hab den GTI TDI


    mein Buget ist "eigentlich" open end da ich fast nur am arbeiten bin und extra für mein Hobby, mein Auto arbeite! Nicht lange natürlich....

    Chiptuning möchte ich sowieso so machen das bedeutet mit ner powerbox hole ich da knapp 36PS raus aber was ich möchte da noch, ich sage es mal so, richtig oldschool tuning betreiben.

    Also gewichtreduzierung dadurch das ich sitze und so raushole geht zu weit für mich das möchte ich nicht, damit das schon alle wissen :D danke aber trotzdem eigentlich ein guter vorschlag für einen EXTREM TUNER.


    der zweite turbo hollt da bestimmt noch mal knapp 50 ps raus oder irre ich mich da?
    kostenpunkt knapp 1500€?

    Hubraum erweiterung fällt ins wasser da du schon gesagt hast das der motor drunterleidet.

    was bringen geschmiedetet Kolben an ps? wie viel kostet sowas?

    Schärfere Nockenwelle, Krümmeroptimierung bring ja nicht so viel knapp 8 PS oder liege ich damit falsch?

    der ladeluftkühler , kühlt die luft, die der turbo einsaugt ab oder wofür ist das da und wie viel ps hollt man damit raus?

    viele fragen ich weiß aber Tuning ist neuland für mich kenne nur chiptuning
     
  7. #6 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    Also nen 2. Turbo lohnt sich meiner Meinung nach eher weniger, denn da kommt ein neuer Motor fast billiger^^

    Also ein Kumpel hat seinen bei SKN (skn-tuning.de) chippen lassen, mit deinem TDI hättest ud dann 194PS und dazu noch 90NM mehr Drehmoment, also das wirst du mehr als "nur" merken! Kosten tuts 950 Euro, wenn du dich bis 31.1. entscheidest zahlst du 30% weniger, also ~650€ :)
     
  8. #7 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    bitte???? seit wann bringt das abdrehen der Bremsscheiben mehr leistung? lol
    würde eher sagen das es eher gefährlich ist *kopfschüttel*

    Also der Ladeluftkühler bringt kalte Luft in den Motor, kalte luft enthält mehr sauerstoff als warme Luft, mehr sauerstoff = eine bessere verbrennung des Treibstoffes ;)

    Ach ja von einer Tuningbox würd ich abraten da die dem Motor nur falsche Daten vortäuscht um die PS zahl rauszuholen, würde eher schon etwas mehr investieren und Dir raten zu einer Chipping-Firma zu fahren, die Programmieren dir Dein Steuergerät maßstabgerecht für dein Auto, ist auch besser für den Motor!!

    Besser wäre es eher bei einem Auto der noch nicht so viel gelaufen hat am besten ein Neuwagen, da bei älteren Autos schon alles im Motor eingelaufen ist sprich Nockenwelle usw. (hab ich mal gehört) ;)
     
  9. #8 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    also:

    2. turbo ist ziemlich teuer... da du sogesehen 2 turbos brauchst.
    1 kleiner für den ladedruck bei niedriger drehzahl und kleiner druckdose, damit nicht soviel luft verdichtet werden muss und ein größerer / großer der bei höherer drehzahl seine arbeit verichtet.
    kostenpunkt > 3000 € da STeuergeräte usw angepasst oder besorgt werden müssen.
    Ladeluftkühler usw ist Pflicht. An Leistung ist ziemlich viel möglich, von 20 - ~320 Zusatz-PS sind möglich, jedoch noch immer Alltagstauglich.


    geschmiedete kolben usw bringen vllt 3-8 PS, erlauben allerdings höhere Belastungen in höheren Drehzahlen. >1000 €

    Schärfere Nocken führt zwangsläufig zu höherem Spritverbrauch, auch hier vllt 3 PS und mehr je nach "schärfe". Allerdings je mehr, desto alltagsuntauglicher. Preis k/a

    Krümmer bringt durch optimiertes Abgasverhalten vllt auch noch gute 2-5 PS. ~500-1000 €

    Ladeluftkühler - was es bringt hast du gehört... P.S. k/a aber effizientere Verbrennung und besseres Ansprechverhalten. ~200 - 400 €


    Was mir noch einfällt, ist der Verschluss des AGR-Ventils (AGR = Abgasrückführungs-Ventil).
    D.h. der Turbo bekommt nicht schon verbrannten Kraftstoff in den Turbo, sondern "saubere" Luft.
    Das Durchzugsverhalten wird verbessert, allerdings auf Kosten der Umwelt, da höherer Schadstoffausstoss. Kostenpunkt: 5€ für das Blech.
    Nachteil: zu jeder AU muss das Blech ausgebaut werden. Wenn du es halbwegs sicher machen willst für die AU, kannst noch kleine Löcher ins Blech bohren.


    Wenn ich falsch liege, bitte um Korrektur ;)
     
  10. #9 12. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    ich möchte mal nur was nebenbei anmerken:

    ich habe den selben Golf, selbe PS Zahl... geiles Ding

    Ich hatte ne Leistungssteigerung auf rund 180 PS... nach 20000 km ist die Kupplung gerutscht.... nach näherer Analyse war dann auch noch zu allem Übel das 2 Massenschwungrad defekt. Kostenpunkt Kupplung und das Teil waren damals nur Material schon so 1100 Euro.

    Naja aus Fehlern lernt man. Das Auto ist schon so kräftemäßig ziemlich an seiner Grenze, zumindest gewisse Teile. Rechne vll damit dann auch ne stärkere Kupplung verbauen zu müßen (vll Sachs oder ähnliches). Außerdem sind die Turbolader von VW auch ziemlich anfällig. Unser Passat nach Chip Tuning bei ca 100000 km hats den Turbo genommen.

    Also gehe nicht auf irgendein 0815 Tuning ein dass dir mehr PS bringt aber nachher nur Ärger. Die Teile in diesem Golf halten nicht alle dieser Belastung stand.
     
  11. #10 13. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    Hi,

    schau mal unter VAGBoard - Das VW, Audi, Seat, Skoda – Forum (me pelle) da gibt es sehre viele themen.

    Mehr als chip wird Preis/Leistung nicht gehen.

    Dann hast 186ps und das muss reichen.

    Ansonsten golf iv r32 oder 1.8t holen.

    mfg pelle
     
  12. #11 13. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    motortuning kannst du beim diesel vergessen, da der früher zündet als n benziner und da würdest du kaum leistung wenn nicht sogar n verlust bekommen
    auspuffanlage beim tdi bringt nix, die sind alle so konzepiert das die auf die benziner "geschneidert" wurden
    was man machen kann is das richtige motortuning sprich nocke etc. (also doch wieder^^) aber dann halt richtig und mit dem chip dem so saft geben, dass du mehr ps rausbekommst
    wird aber sehr teuer da du wahrscheinlich die s3 einspritzdüsen nehmen müsstest etc.
    gewichtsreduzierung wirst du nicht viel merken, da die rücksitzbank net viel wiegt, wenn dann klima etc. raus schmeissen bringt schon locker 100kg

    was mir noch einfällt is ne drehzahlerweiterung, bringt auch mehr leistung, aber man muss sich dann erst mal trauen n diesel auf 6000 umdrehungen zu ziehen
     
  13. #12 13. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    Kupplung und so weiter ist klar dass, das gewechselt werden muss, habe ich auch eingeplant wenn es zu einer Leistungsteigerung von mehr als 15PS wird...
    Bin KFZler in der Lehre deswegen kein Problem!

    Mein cheft hat ne PowerBox in seinem Vito läuft ohne Probleme seit knapp 100.000KM wahrscheinlich Glück gehabt das der Turbo/Motor net kaputt ging.

    ja die Sache ist halt ABT gibt nur ne Garantie bis 100tkm ich bin gerade bei 90tkm und Kostenpunkt wäre 1200€ finde ich irgendwie schade um das Geld und Oettinger usw weiß ich noch net bescheid.

    Also wie ich herauslesen konnte muss mal mindestens 3000€ her um anständig zu tunen das heißt da muss ich noch bis Mai-Juni sparen aber würde sich das nicht eher lohnen dann mal einen V6 Diesel rein zu bauen ok wird etwas teurer weil Steuergerät und Kabelbäume her müssen aber da kann man dann auch später MEHR rausholen.
    Die einzigste Frage ist ob ein V6 rein passen würde in einen Golf was ich eher bezweifele...


    Vielen dank für die vielen Antworten bin jetzt gerade dabei allen eine BW zu geben ;)

    Gerne würde ich zu einem R32 greifen aber leider müsste ich dann immer so arbeiten wie jetzt arbeite das heißt 7 tage die Woche, wegen der Steuer und Versicherung, ok die Steuer wäre das geringste Problem...! Ich wollte das halt so bis zum Sommer machen bin auch gerade dabei um Geld zu haben zum Tunen aber das ist kein Zustand für immer wäre einfach zu viel!

    Im nach hinein ärgere ich mich das ich mich nicht für den 1.8T entschieden habe aber fahre ja auch im Jahr knapp 50tkm wegen der Arbeit aber naja egal.
     
  14. #13 13. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    doppel Post, kann gelöscht werden !
     
  15. #14 14. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    würde das gleiche sagen... am wirkungsvollsten mit angenehmem preis is chiptuning und n ladeluftkühler... letzteres is zwar teurer, geht aber danach ziemlich gut^^
     
  16. #15 14. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI



    1500 EUR???

    viiel zu wenig!
    häng da nochmal ne null ran, dann ist es etwas realistischer!

    Mag schon sein, dass du einen turbo für 1,5 bekommst, aber dann biste ja noch nicht fertig!
    Du brauchst ja nicht nur ein turbo, sondern noch sehr viel mehr teile...
    dann landest nachher bei ca. 10T EUR aufwärts


    und was der rausholt kannst du doch auch noch nicht sagen...
    du kannst auch deutlich mehr machen!
     
  17. #16 14. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    allein das steuergerät für den motor mit biturbo würde schon mehr als 1500€ kosten...
     
  18. #17 15. Januar 2009
    AW: Motortuning für einen TDI

    ja ist klar das es teurer wird, mir war natürlich nicht klar wie viel aber das hätte ich auch noch herausgefunden!

    beim Chip ist es ja auch nicht mit chip rein und fertig getan sondern da muss wirklich ne besser Kupplung her! Bei meinem alten Golf IV der hatte 101 PS Diesel da ging es ruck zuck und die war hin manchmal geht es doch schneller als mal glaubt deswegen würde da auch noch etwas mehr auf mich zu kommen!

    Was bring ein Ladeluftkühler "realistisch" gesehen an PS und von welcher Marke sind die überhaupt gut von welchem Hersteller sollte ich mir die mal ansehen?


    vielen dank das ihr alle so hilfreich seit DANKE! BW's gibt so wie so ;)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motortuning TDI
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.966
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.423
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.907
  4. Antworten:
    55
    Aufrufe:
    2.430
  5. Antworten:
    60
    Aufrufe:
    2.613