Mountainbike

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Slomo, 3. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2009
    hi leute,
    ich möchte mir ein neues fahrrad kaufen. ausgeben möchte ich dafür so ca. 500 euro. jedoch hab ich keine ahnung ob das, was ich mir nun ausgesucht hab gut ist. vieleicht kann mir das jemand von euch sagen...?(
    hier mal ein paar werte: der spaß soll 499 euro kosten
    Hawk 44 Blackline


    Rahmen: Hawk Alu 7005, XC Geometrie
    Gabel: Suntour XCT V2, Lockout, 80 mm Federweg
    Steuersatz: TH, semi-integriert, gedichtet
    Lenker: MTB Riser, Alu
    Vorbau: Blackcomp Alu, 1 1/8 Zoll, A-Head
    Sattelstütze: Blackcomp SP-222 Alu
    Sattel: Velo Concept SL XC
    Kurbel: Shimano FC-M 443, 44/32/22 Zähne
    Innenlager: Shimano BB-UN26 Patronenlager, kompakt, gedichtet
    Schaltwerk: Shimano Deore XT, 27-Gang
    Umwerfer: Shimano Deore
    Bremsen: Avid Juicy 3, hydraulische Disc
    Bremshebel: Avid Juicy 3
    Schalthebel: Shimano Deore Rapidfire
    Kassette: Shimano CS-HG 50, 9-fach, 11-32 Zähne
    Kette: Shimano CN-HG 53
    Felgen: Alex DP-17 Disc, Alu-Hohlkammer, schwarz, 26 Zoll
    Naben: Shimano HB-M475 Disc, mit Schnellspanner
    Reifen: vorne und hinten Schwalbe Smart Sam 26 x 2.1
    Pedale: Comfort LU-206, kugelgelagert
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. März 2009
    AW: Mountainbike

    man sollte sich generell ein Bike ab 600euro kaufen.Das wird zwar immernochnet das wahre sein,aber immernoch besser als der billigquatsch, weil dir da nach ner kurze Zeit wieder alles kaputt gehn wird, okey, shimano geht so aber die gabel ist unterste schublade und der reinste :poop:it. also NEIN
     
  4. #3 3. März 2009
    AW: Mountainbike

    Guck mal von der firma Specialized


    hab da auch mein fahrrädchen her sind echt super.


    mfg
     
  5. #4 3. März 2009
    AW: Mountainbike

    Du solltest noch dazu sagen wofür du das Rad nutzen willst! Straße oder Gelände, schnell oder langsam unterwegs etc. Daran kann man sehen, was die Parts aushalten sollten.


    btw....wenn dann hol dir ein Cannondale. Fahre ich selbst seit über sieben Jahren und geb es nie wieder freiwillig her :p
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: Mountainbike

    stimmt das wäre ganz sinnvoll^^
    also ich brauchs um mit zur arbeit zu fahren, jedoch soll auch der spaßfaktor gelände nicht zu kurz kommen. also ich brauch kein bike mit dem ich meter-hoch durch die luft fliegen kann, aber waldwege, berge und alpin sollte es schon drauf haben ...:cool:
     
  7. #6 4. März 2009
    AW: Mountainbike

    Guck mal seine Daten. Denkst du, er will ein Downhillmonster? =)=)
     
  8. #7 4. März 2009
    AW: Mountainbike


    ahja...

    du bekommst für 500€ schon wirklich gute sachen. warum sollte er sich nen bike für rund 1000€ kaufen? wafür nochmal? wenn es um wettkämpfe geht, ist es was anderes und selbst dann kauft sich kaum jemand zum einstieg nen 1000€ rad. dass bei "billigrädern", wie du sie nennst, alles wieder kaputt gehen wird ist doch auch völliger quatsch.
    und btw. shimano ist eine der führenden marken...
     
  9. #8 4. März 2009
    AW: Mountainbike

    Kommt drauf an, was du damit machen willst, wenn du nur in der Stadt rumfährst und evtl mal
    auf einem Feldweg, dann geht das eigentlich schon in Ordnung.

    Es hat ja immerhin einen Deore - XT - Mix und hydraulische Scheibenbremsen, also für den
    Preis gibt es weitaus schlechter ausgestattete Bikes. Dir muss aber klar sein, dass die
    Federgabel nicht viel bringt. Rahmen in der Preisklasse kommen sowieso alle aus Taiwan, also
    da is dann nicht viel um, ob da Hawk, Spezialized, Canyon oder was weis ich drauf steht.

    Aber ich würd auf jeden Fall mal bei einem örtlichen Bikehändler vorbeischauen, vielleicht
    hat der ein Auslaufmodell, das noch besser ausgestattet ist.


    Mir gehts genauso, aber in der Preisspanne gibts eher wenig Cannondales. :D
     
  10. #9 4. März 2009
    AW: Mountainbike

    ich hab mir bisher immer fährräder von felt gekauft, und war bisher immer zufrieden damit top qualität und so, ist dann halt allerdings auch etwas teurer :rolleyes: :rolleyes:

    Mfg eXa
     
  11. #10 4. März 2009
    AW: Mountainbike

    Is vom Preis-Leistungsverhältniss auf jeden Fall sehr gut, auch mit der Xt schaltung, aber ich würd an deiner Stelle auch lieber noch 100-200 euro drauflegen und eins mit ner Anständigen Gabel nemen. Bringt ja nix, wenn die noch 2 Jahren schon komplett nachlässt und auch so wenig Spaß bereitet. Nimm am besten auch eine, die de komplett feststellen kannst, is auf gerader Strecke z.b zur Arbeit angenehmer.

    Ach ja und schau am besten einfach mal in größeren Fahradgeschäften, da kann man bei Auslaufmodellen manchmal Schnäppchen machen.
     
  12. #11 8. März 2009
    AW: Mountainbike

    Die Suntour hat Lockout. Aber wozu die Gabel auf der Straße blockieren?
    Abgesehen vom LO... die XCT ist wirklich nicht besonders pralle. Hatte sie selber ca. 1000km und dann funktionierte sie schon nicht mehr richtig.
    Aber für den Anfang, und wenn das Budget bei 500€ liegt, ist sie erstmal ausreichend. Viel bessere Gabeln haben andere Bikes in der Preisklasse auch nicht zu bieten (wenn überhaupt).

    Ich hatte anfangs auch nur 500€ zur Verfügung, und hab mich für das Cube Analog entschieden. Dann, nach und nach, hab ich aufgerüstet (bzw. bin noch dabei).

    Also mein persönlicher Tipp: Kauf dir das Hawk (oder ein vergleichbares) und fahr erstmal. Dann hast du was brauchbares unterm Hintern und kannst dir nach ner Weile mal Gedanken über ne bessere Gabel machen (z.B. sind die Marzocchi Bomber MX pro LO schon rel. günstig um 180€ zu haben). Damit würde ich mir aber Zeit lassen. Denn ich lese aus deinem post heraus, dass du wenig Erfahrung mit MTBs hast. Vielleicht packt dich ja der Virus, und du gönnst dir nach einer Saison dann doch teurere Teile.
     
  13. #12 8. März 2009
    AW: Mountainbike

    dazu noch ein Tipp. In einigen Bikeforen gibbet immer nen Bikemarkt. Da kann man ein bischen rumstöbern und eigentlich findet man immer nen passendes Angebot. Der Vorteil ist, dass es größtenteils gute Bikes/Parts sind und der Preis,da die Teile/Bikes schon benutzt wurden, auch passen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mountainbike
  1. [Video] Mountainbike fail

    Banshee , 28. Juli 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.236
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.174
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    806
  4. Mountainbike

    Kekschen1991 , 3. Januar 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    623
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    452