Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 11. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    München - Sein Trikot musste Khalid Boulahrouz bereits abgeben. Künftig wird Neuzugang Steve Sidwell die 9 bei Chelsea tragen.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/international/juli/robben-chelsea_Aufmacher.jpg}


    Nicht nur damit wurde dem ehemaligen HSV-Profi deutlich gemacht, dass man an der Stamford Bridge für die kommende Saison nicht mehr mit ihm plant.
    Für Chelsea-Coach Jose Mourinho ist der niederländische Nationalspieler gar schon so gut wie weg: "Boulahrouz wird uns wohl verlassen, denn wir denken, dass dies die beste Lösung für ihn ist."
    Der 25-Jährige war erst zur vergangenen Saison für etwa 13 Millionen Euro aus Hamburg nach London gewechselt, saß aber meist nur auf der Bank.

    Sevilla interessiert

    "Es war für ihn keine einfache und vor allem keine gelungene Saison", sagte Mourinho, der die Personalie in Kürze geklärt haben will: "Die Sache wird vermutlich in ein paar Tagen vom Tisch sein."
    Angeblich soll Boulahrouz ein Angebot von Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla vorliegen haben. Die Spanier bieten demnach eine Ablöse von rund sechs Millionen Euro.

    Mourinho will Robben halten

    Fast sicher schien zuletzt auch der Abgang von Arjen Robben Richtung Spanien - Real Madrid lockt den Niederländer seit langem.
    Da die "Blues" mit Florent Malouda von Olympique Lyon einen weiteren Linksfuß verpflichteten, schien einem Transfer von Robben zum neuen Klub von Bernd Schuster nichts mehr im Wege zu stehen.
    Davon will Mourinho allerdings nichts wissen: "Der Fakt, dass wir Malouda verpflichtet haben, bedeutet nicht, dass die Tür für einen Wechsel von Robben offen ist."
    Zukunft offen
    Vielmehr plant der Portugiese mit Robben und Malouda: "Ich will beide haben, und ich möchte, dass Arjen bleibt. Er hat noch zwei Jahre Vertrag und wir hoffen, dass er den auch noch verlängert."
    Robben selbst weiß derzeit scheinbar nicht, wohin sein Weg führt. Zuletzt erklärte der 23-Jährige, er erwarte, mit Chelsea in die Saison zu starten. Seine Zukunft sei momentan aber noch völlig offen.

    ManU "in der Pflicht"

    Völlig offen sieht Chelsea-Coach Mourinho auch den Kampf um die Meisterschaft in der Premier League in der kommenden Saison.
    Der 44-Jährige sieht Titelverteidiger Manchester United aufgrund der zuletzt getätigten Top-Transfers sogar unter Druck:
    "In den letzten Jahren sagten alle, wir müssen den Titel holen. Nun hat ManU sehr viel Geld ausgegeben, also stehen sie nun in der Pflicht."

    Bislang "erst" 20 Millionen Euro ausgegeben

    Während Manchester für Carlos Tevez, Nani, Anderson und Owen Hargreaves insgesamt fast 100 Millionen Euro ausgegeben hat, machte Chelsea-Boss Roman Abramowitsch bislang lediglich knapp 20 Millionen Euro für Malouda locker.
    Für Mourinho scheint dies allerdings kein Problem zu sein: "Jeder Klub analysiert den Markt auf seine Weise und legt fest, wo er Verstärkungen braucht."
    Die bisher getätigten Neuzugänge - unter anderem Claudio Pizarro vom FC Bayern - sieht der Portugiese nicht als Transfers zweiter Wahl an: "Alle Spieler, die wir bisher geholt haben, haben wir verpflichtet, weil sie gut sind und nicht, weil sie ablösefrei waren."


    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    dachte bayern will den? wäre ein guter spieler!!! vielleicht kehrt ja auch zurück nach hamburg oder sonst irgendwo in die bundesliga! aber das der bei chelsea nur ersatzspieler ist war allen, einschliesslich ihm, wohl zimlich klar! ging halts um geld
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    naja dazu kann ich nur sagen das ich sehr sehr überrascht wäre wenn sie ihn wieder aufnehmen würden
    du weist doch sicher wie des war kurz vor seinem abgang zu chelsea, als er bei dem cl-quali spiel beim aufwärmen umgeschnackelt is und ned spielen konnte, ihm wird vorgeworfen das zu diesem zeitpunkt ein wechsel zu chelsea schon stand u er die verletzung erfunden hat um dann für chelsea in der cl spielen zu können

    mfg ilovevalla
     
  5. #4 11. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    Hoffe das er nicht in die Bundesliga zurückkommt, so einen "Star" der sobald ein großer ausländischer Club mit Geld wedelt wechselt, braucht die Bundesliga nun wirklich nicht. Der hätte nur einmal an seine sportliche Zukunft denken müssen,dann hätte er sofort gewusst das beim HSV auch alles möglich gewesen wäre...
     
  6. #5 11. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    Für mich hat des eh keinen sinn ergeben warum der zu Chealse wechselt ist zwar kein schlechter spieler aber ich glaube für cheasle noch zuschlecht !!! da wäre er lieber beim Hsv geblieben da hätte er seinen Stammplatz sicher gehabt.Denn ich glaube so oft hat er in london nicht gespielt
     
  7. #6 12. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    naja also nachem kommentar vom trainer würd ich auch sagen, der sollte sich mal schnell einen neuen verein suchen ...

    bei chelsea bleiben ist sinnlos wie es aussieht, aber so schlecht ist der auch garnicht, also wird der auch sicherlich ein team finden, dass er mit seiner fähigkeit unterstützen kann.

    mfg
     
  8. #7 12. Juli 2007
    AW: Mourinho schiebt Ex-HSV-Star ab

    Is halt schon blöd gelaufen für Boulahrouz..kam nie richtig in die Mannschaft. Vllt. liegt es auch an der schnellen Spielweise in England, welche meiner Meinung nach nicht gerade Boulahouz's Spezialität ist...
    Die Geschichte mit Robben...naja ich weiß nicht...vor zwei Wochen heißt es noch er kann gehen und jetzt auf einmal soll er doch bleiben...was is da jetzt dran, wollen die nur den Marktwert steigern oder soll er wirklich bleiben...
    Und ähh hab ich da was verpasst??? Tevez zu ManU! Ich wusste zwar das es Gerüchte gibt und das ManU angeblich 30 Mio. zahlen würde, aber der Deal is doch noch lang nicht perfekt oder??? Also Transfermarkt.de bestätigt mich...da steht noch nichts, nicht mal das Gerücht soweit ich sehen konnte...Naja belehrt mich eines Besseren wenn ihr was wisst...

    ...8)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mourinho schiebt HSV
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    121
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    162
  3. Mourinho attackiert Schulkind

    jo17 , 8. November 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    382
  4. Chelsea: Mourinho wirft hin

    The Doctor , 20. September 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    187
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    269