Mozilla verrät Standort durch Geolocation

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Edd, 29. Oktober 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2013
    Mozilla verrät, wo du bist

    Mit dem "Mozilla Location Service" startet der Browserherseller einen freien Geolocation-Dienst, über den anhand von nahegelegenen Mobilfunksendemasten und WLAN-Hotspots die Position eines Nutzers ermittelt werden kann.



    Ähnliche Dienste gibt es seit langem von kommerziellen Anbietern, Mozilla will nun eine freie, von der Community getragene Alternative schaffen.

    Noch ist der Mozilla Location Service in einem frühen Stadium und bietet nur eine Basisabdeckung ausgewählter Regionen. Welche das sind, ist auf der Coverage-Map des Projekts ersichtlich. Insgesamt hat Mozilla bereits mehr als 17.000 Mobilfunkstationen und mehr als 500.000 WLAN-Hotspots verzeichnet und kann rund 2,8 Millionen einzelne Positionen bestimmen.

    Nutzer, die Mozillas Vorhaben unterstützen wollen, können dazu die Android-App Moz Stumbler installieren und Ortsangaben bei Mozilla einreichen, anonym oder im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs.

    Zur Abfrage der gesammelten Daten steht das "Mozilla Ichnaea" genannte API bereit.
    _____________________

    Link zur Map: https://location.services.mozilla.com/map_world
    Quelle: Geolocation: Mozilla verrät, wo du bist - Golem.de

    Da gabs doch auch mal das gleiche mit nem Tool fürs iPhone, wo man auf einer Worldmap gesehen hat, mit welchem Tower man in der Welt schon verbunden war.

    Das allsehende Auge rückt näher.
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    mir ergibt sich der sinn hiervon irgendwie nicht so ganze....welche beweggründe müsste ich haben, um mir diese app zu installieren bzw. was hat der nutzer konkret davon?
     
  4. #3 29. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    Du weißt dann genau wo ich bin und kannst vorbeikommen, um mich zu vergewaltigen.

    Mozilla hat ja echt den Rad ab.
     
  5. #4 29. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    wird dadurch, dass die sendemasten eingetragen wird nicht die automatische zuordnung ohne gps genauer? wäre das vll der nutzen,..
     
  6. #5 29. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    Keine Sorge, du wirst nur gelistet wenn du das explizit willst.
    Du hast zudem die Möglichkeit deine Daten anonym einzustellen.
     
  7. #6 30. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    Kommt ne Abfrage ob Geolocation zugelassen wird. Wird denk ich mal aber bald auch nicht nötig sein.. :D Naja ist aber ein weiterer wunderbarer Weg um trotz Anonymisierungsdienst den ungefähren Standort zu ermitteln.:p

    Kann übrigens über about:config unter dem Stichwort geo.enabled deaktiviert werden.

    ahja btw. falls es sich nicht erschließt wozu geolocation gut ist: Das soll die Suchergebnisse usw. direkt auf deinen Standort anpassen. So wird dir direkt der nächste Dönerladen oder Händler von localbitcoins angezeigt..:rolleyes:
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 31. Oktober 2013
    AW: Mozilla verrät Standort durch Geolocation

    Keine Ahnung was ich davon halten soll...
    :D Eigentlich total unötig sowas jetzt für die Verbraucher ..

    gruß
    Fedja
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mozilla verrät Standort
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.550
  2. Mozilla Adblock

    ^AnD! , 29. Dezember 2012 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    590
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    979
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    614
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.195