Mozilla will Firefox-Anwender überwachen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von drstraleman, 29. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2009
    Volkszählung bei Mozilla: Der Firefox-Hersteller plant ein Plug-In, das Daten über das Nutzungsverhalten von Firefox-Anwendern sammelt. Dadurch soll der Browser weiter an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden.

    Firefox-Anwender sollen künftig die Entwicklung des Browsers indirekt beeinflussen können. Und zwar durch simples Nutzen der Software. Laut LinuxWorld hat Mozilla ein Add-On namens »Test Pilot« in Planung, das im Hintergrund diverse Daten sammelt. Die Installation von Test Pilot ist freilich freiwillig. »Wir müssen wissen, wie die Leute unser Produkt und das Web nutzen«, erklärt Aza Raskin, der Leiter der Abteilung User Experience der Mozilla-Labs.

    Raskin wünscht sich, dass mindestens ein Prozent aller Firefox-User das Plug-In installieren, dann wären die Daten aussagekräftig. Mozilla interessiert sich unter anderem dafür, wie viele »Web-Profis« den Browser nutzen und wo diese ihren Wohnort haben. Auch an diversen Testaktionen soll man teilnehmen können.

    Mozilla legt größten Wert darauf, dass das Add-On nicht als Spionage-Tool gebrandmarkt wird: Die Daten werden anonym erhoben, welche Seiten im Einzelnen aufgerufen werden, wird Mozilla nicht erfahren. »Privatsphäre ist uns außerordentlich wichtig«, erklärt Raskin. Ihm ist wichtiger, wie viele Firefox-Anwender sich beispielsweise auf der gleichen Site tummeln. Ebenfalls beruhigend: Der Quellcode des Plugins wird veröffentlicht, damit jeder kontrollieren kann, welche Daten genau gesammelt werden.

    Quelle: Mozilla will Firefox-Anwender überwachen
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Januar 2009
    Solange das ganze auf freiwilliger basis läuft habe ich nichts daran auszusetzen,
    Wenn das aber unbemerkt in der nächsten Version implementiert werden würde, würde ich überlegen den Browser zu wechseln...
     
  4. #3 29. Januar 2009
    Was, da würdest Du überlegen?
    Ich würde jetzt schon umsteigen, aber ich finde Iron nicht für Ubuntu
     
  5. #4 29. Januar 2009
    Solange sich das Addon nicht irgendwie versteckt installiert und keine personenbezogenen Daten sammelt, finde ich das vollkommen unkritisch.
     
  6. #5 29. Januar 2009
    Das wurde doch schon vor langer Zeit angekündigt, die wollen nur gucken wer wo surft und daraus statistiken machen, alles wird an anonym gemacht.
     
  7. #6 29. Januar 2009
    Finde es auch sehr gut da dieses Tool nicht wie bei diversen anderen Explorern versteckt wird und heimlich irgendwelche daten verschickt.

    Mozilla Firefox ftw ! °.^
     
  8. #7 29. Januar 2009
    Wenn alles so durchgeführt wird wie beschrieben, kann ich persönlich auch nichts dagegen einwenden. Ich denke, dass der Browser dadurch nur interaktiver und benutzerfreundlicher wird! Mozilla geht so auf die Masse der Nutzer zu, um den Browser noch attraktiver zu machen...
     
  9. #8 29. Januar 2009
    die überschrift find ich sehr unpassend, da sich so alles nach Stasi usw anhört.

    an sich finde ich das nicht schlecht, wenn das welche machen wollen, ich persönlich aber eher nicht^^
     
  10. #9 30. Januar 2009
    also ich kann sowas irgendwie nicht leiden^^
    sone überwachung im Hintergrund.
    Aber da die Installation freiwillig ist, werd ich das wohl nicht installieren müssen :)
     
  11. #10 30. Januar 2009
    War ja nur eine Frage der Zeit bis auch Mozilla einen Teil am großen "Kundeninformations-" Kuchen haben wollte ....

    Ich finds net schlimm zumal man auch noch im Gegensatz zum böööösen "google" freiwillig darüber entscheiden kann....

    Fraglich ist ob Mozilla diese Daten nur für eigene Zwecke gebraucht oder ob sie die doch gewerblich weiter verbreiten (siehe google) ...

    Wird sowieso nicht lange dauern bis jedes Programm solche Funktion hat ^^
     
  12. #11 30. Januar 2009
    Was wird das denn jetz?

    Mozilla Firexplorer?
    Internet Explorerfox?
    Mozilla Chromefox?

    na gut das es freiwillig ist -.- sonst wär :angry:
     
  13. #12 30. Januar 2009
    Bei so vielen Programmen kannst du dir nicht sicher sein, was und wieviel sie nach Hause telefonieren.
    Warum dann hier die "Aufregung". Immerhin macht es Mozilla richtig. Sie bieten es den Usern freiwillig an. Da der Quellcode bekanntgegeben wird, sehe ich auch kein Problem, es mal zu nutzen.
    Wenigstens machen sie es öffentlich und auf freiwilliger Basis im Gegensatz zu anderen Browsern.
     
  14. #13 30. Januar 2009
    LOOOOL Mozilla wird immer ERBÄRMLICHER erst dieser tierische ausrutscher bei der einführung von FF3 und nun das!!
    Ich bin erst garnicht auf FF3 umgestiegen sondern direkt zu Opera gewechselt, Mozillaendet immer mehr da wo Microsoft vom Image her schon lange ist!
    Keiner mags es ist aber für die meisten unverzichtbar. Wobei es gegen FF ja noch genug alternativen gibt, zum beispeil den neuen Opera 10 browser
     
  15. #14 30. Januar 2009
    Erbärmlich würde ich nicht sagen. Gut der Ausrutscher mit FF3 war nicht gerade Imagefördernd, aber sie haben es ja immerhin wieder geradegebogen. Klar gibts viele Alternativen zu FF, aber warum denkst du, warum so viele Leute den IE benutzen? Auf der einen Seite weil viele unwissend sind, aber auf der anderen Seite, weil sie mit ihm zu frieden sind. So ist es auch mit dem FF. Du warst nicht mit ihm zufrieden bist es jetzt aber mit Opera und wirst nicht wechseln, so geht es auch FFnutzern, sie sind mit FF zufrieden und werden auch nicht wechseln.
     
  16. #15 30. Januar 2009
    Solange ich selber Entscheiden kann ob ich überwacht werde mit FireFox
    ist mir das egal.
     
  17. #16 30. Januar 2009
    ich versteh gar nicht was sich hier alle mit ueberwachung aufregen, es hat damit einfach mal nichts zu tun.. es werden anonym daten erhoben, es geschieht nur bei denen, die das plugin freiwillig installieren und der quellcode wird offen gelegt, so dass jeder sicher gehen kann, was uebertragen wird und was nicht
     
  18. #17 30. Januar 2009
    Naja, ich würde nicht gerade sagen sie sind mit IE zu frieden, IE Nutzer kann man wirklich nur sein, wen man entweder zu faul ist einen anderen zu installierenoder keine Ahnung vom Fach hat und die Alternativen nicht kennengelernt hat. Ich war vor einer Zeit auch überzeugter Firefox Nutzer, aber er wurde immer langsamer und instabiler, dann dieser üble Ausrutscher, meiner Meinung nach mit Vista gleichzusetzten, wenn das schon nciht klappt, dann wird da auch noch mehr nich ganz zusammenpassen, was vllt noch nicht bemerkt oder bevor es bemerkt schnell noch geflickt wurde Dann bin ich ne Zeit lang auf Safari umgestiegen, und letztendlich bin ich auf Opera umgestiegen, mitlerweile Beta 10, läuft schnell, ist mir noch nie abgeschmiert, startet innerhalb von Sekunden.

    FF Nutzer bleiben nicht auf Firefox weil sie zufrieden sind, sondern weil sie nicht umsteigen wollen, und nicht auf die fehlenden Addons verzichten wollen.



    EDIT:
    an Pinback, NOCH ist es freiwillig und alles ersichtlich, nächste Version wirds dann einfach ins Main aufgenommen und irgendwo in den AGBs versteckt, war doch bei ICQ genauso!! Wer ICQ nutzt wird KOMPLETT ausspioniert, wie in Stasizeiten



    EDIT2:

    i'lold
     
  19. #18 30. Januar 2009
    Im Vergleich zu Mozilla sammeln andere Organisationen viel mehr und viel seniblere Daten von uns.
    Solange es freiwillig ist, ist das doch ok.

    Oder wittert hier schon jemand die große Verschwörung? "Mozilla und Schäuble stecken unter einem Hut" :D
     
  20. #19 30. Januar 2009
    ist doch gut so wie es ist...

    solanage freiwillig ist doch ok.

    Solange wie schon 100 mal erwähnt nich heimlich das tool installiert ist oder sowas in der art ist alles im super grünen bereich.

    Ansonsten direkt wechsel natürlich^^
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mozilla Firefox Anwender
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.627
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    649
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    437
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    585
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    4.424