mpg-Filme auf zwei oder drei CD`s bringen

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von Player45, 25. September 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. September 2005
    Mpg Filme auf zwei oder drei CD`s bringen

    Um sehr große mpg Datein auf CD zu brennen, muss man das MPG teilen.
    Z.B. in 2-3 Teile.

    So geht's

    1) TMPEGEnc starten (Download unter)
    2) klickt auf FILE, im nächsten Fenster auf MPEG-TOOLS und weiter auf

    Vorschau Bild 1 Klick Hier

    Hier müssen schon die Ersten Eingaben gemacht werden, den Eintrag "MPEG-1 SYSTEM(automatik)"
    ändern auf: MPEG-1 VIDEO CD (oder SVideoCD, jenachdem was es für eine Mpeg- Datei ist

    Vorschau Bild 2 Klick Hier

    Weiter dann auf "Merge und CUT"
    Dort den TYPE wieder ändern auf: MPEG-1 VIDEO CD
    (oder SVideoCD, jenachdem was es für eine Mpeg- Datei ist

    Danach auf "Add" und die mpg-File suchen und auswählen.

    Dann unter OUTPUT den Path angeben, wohin das fertige File abgespeichert werden soll
    z.B. Teil01

    Vorschau Bild 3 Klick Hier

    Nun einen Doppel-Klick auf die mpg Datei

    Vorschau Bild 4 Klick Hier

    Jetzt gelangt man in das bearbeitungs Menu

    Vorschau Bild 5 Klick Hier

    Tasten:
    1= Film Position
    2= Play
    3= Pause
    4= Schritt VOR (1 Frame vor)
    5= Schritt Zurück (1 Frame zurück)
    6= Start Marke
    7= End Marke

    Vorschau Bild 6 Klick Hier

    Beispiel:

    Der Film hat eine Länge von ca. 1350 MB, und der Film soll geteilt werden.

    Dann den Startpunkt [6] am Anfang setzen, und dann mit dem
    Postitions Schieber [1] auf ca.die Hälfte setzen, dann
    den Endpunkt [7] auf die Position setzen.

    MERKE:
    Mit ca. 37 Minuten [SVCD] oder 44 Min.[ VCD] ist man immer auf der sicheren Seite.
    Die Aktuelle Time Position wird unten links angezeigt

    Dann auf OK und den Outputnamen eingeben (z.B. Teil01)
    und RUN drücken, und der erste Teil des Films wird gespeichert

    Nun zum zweiten Teil

    Den Startpunkt [6] dorthin setzen, wo der erste Teil aufhört
    dann den Endpunkt [7] bis zum Schluss setzen

    Wieder auf OK und den Outputnamen eingeben (z.B. Teil02)
    und RUN drücken, und der erste Teil des Films wird gespeichert

    Fertig !

    So kann man den Film in 2,3 oder mehrere Teile teilen

    Vorschau Bild 7 Klick Hier

    Vorschau Bild 8 Klick Hier

    Am Besten Testen, und so, dass die VCD oder SVCD voll ausgenutzt wird,
    und die 700 oder 650 MB CD voll wird.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...