Mpu

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von selecta_web, 1. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    Hi

    hätte da eine Frage, ich würde 3 mal geblitzt in meiner probezeit bzw ich habe 2 A Verstöße und ein B. Mein Führerschein ist weg, das weiß ich, nur meine frage ist es kommt sicherlich zur MPU - muss ich da automatisch urin abgeben ?. Ich werde ja wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zur MPU geschickt nicht wegen Drogenmissbrauch, lassen die trotzdem jeden pissen. Bin noch nie negativ in Erscheinung getretten bzgl Drogen, aber kiff halt und hin und wieder.



    greetz web
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. November 2007
    AW: Mpu

    Hab grad bei wikipedia nachgeguckt und die sagen das da nur kontolliert wird ob du geistig in der Lage bist Auto zu fahren ... hab sowas noch nie gemacht .. aber ich denke urin musst du nicht in ein becherchen geben ^^ solltest aber net zugekifft da hingehen kommt bestimmt net gut.

    MfG

    setsetset888
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: Mpu

    Untersuchung Beschreibung
    Verkehrsmedizin:
    m medizinischen Teil wird auf verkehrsrechtlich relevante Erkrankungen sowie Alkohol- oder Drogenmissbrauch bzw. -abhängigkeit geprüft. Dazu führt der Arzt ein Gespräch über die medizinische Vorgeschichte, eine körperliche Untersuchung sowie ggf. labormedizinische Verfahren (z. B. Blutabnahme, Urin-Drogenscreening) durch. Häufig geht es darum, einen angegebenen vollständigen Verzicht auf Alkohol oder Drogen verkehrsmedizinisch zu belegen. Hierfür werden Drogenscreenings (Haar- oder Urinanalysen), mit denen sich Spuren früheren Konsums teilweise noch nach Monaten nachweisen lassen, und Alkoholscreenings (Leberwerte, seltener auch EtG oder CDT) eingesetzt.
    Verkehrspsychologie:
    Im psychologischen Gespräch geht es um Einsicht in das frühere Fehlverhalten, die persönlichen Ursachen dafür, Konsequenzen für das aktuelle Verhalten und Vorsätze und Verhalten für die Zukunft, die eine erneute Verkehrsauffälligkeit zuverlässig verhindern. Dabei muss das zukünftig geplante Verhalten in der Regel seit mindestens sechs Monaten stabil gelebt werden. Das Gespräch muss für das Gutachten aufgezeichnet werden (dies erfolgt häufig am Computer). Untersuchungsstellen sollten dem Kunden die Möglichkeit bieten, die Aufzeichnungen gegenzulesen, um Missverständnisse zu vermeiden.
    Leistungsdiagnostik:
    Bei einem standardisierten Reaktionstest am Computer werden körperliche Leistungen (Reaktionsfähigkeit, Konzentration, Aufmerksamkeit) getestet
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: Mpu

    hmm das hier Klick mich sieht danach aus als wäre das teil der Standartprozedur. Kommt halt drauf an wie regelmäßig du kiffst und wielange das letzte mal her ist.

    mfg kyro
     
  6. #5 1. November 2007
    AW: Mpu

    Verkehrsmedizin:
    m medizinischen Teil wird auf verkehrsrechtlich relevante Erkrankungen sowie Alkohol- oder Drogenmissbrauch bzw. -abhängigkeit geprüft. Dazu führt der Arzt ein Gespräch über die medizinische Vorgeschichte, eine körperliche Untersuchung sowie ggf. labormedizinische Verfahren (z. B. Blutabnahme, Urin-Drogenscreening) durch. Häufig geht es darum, einen angegebenen vollständigen Verzicht auf Alkohol oder Drogen verkehrsmedizinisch zu belegen. Hierfür werden Drogenscreenings (Haar- oder Urinanalysen), mit denen sich Spuren früheren Konsums teilweise noch nach Monaten nachweisen lassen, und Alkoholscreenings (Leberwerte, seltener auch EtG oder CDT) eingesetzt.


    Das is vllt. ein teil der prüfung der dir Angst machen sollte.... aber wann haste denn das letzte mal gekifft?
    Hoffentlich schon n paar monate her und wann haste den termin?
    Ich hoffe konnte dir n bisschen helfen
     
  7. #6 1. November 2007
    AW: Mpu

    noch alles unklar, keine Termine gesetzt. Wenn ich bloß wüsste wann - dann einfach 3-4 wochen davor aufhören viel trinken und joggen wie ein wilder um den kack abzubauen. Kann aber auch gut möglich sein das sie dir ein brief verfassen wo drin stehst nächste woche ?!?!?


    Nachweiszeiten :

    Cannabinoide im Urin :

    einmaliger Konsum : 24 - 36 Stunden
    mäßiger Konsum : 5 - 10 - 20 Tage
    chronischer Konsum : Wochen bis Monate

    THC/THC-Carbonsäure im Blut :

    THC : bis 12 Stunden
    THC-Carbonsäure : Tage (in Extremfällen bis zu 30)
     
  8. #7 1. November 2007
    AW: Mpu

    ... Die Urinkontrollen müssen nach kurzfristiger, für Sie nicht vorhersehbarer Terminierung erfolgen. Nach Ihrer schriftlichen oder telefonischen Einbestellung sollten Sie unverzüglich, spätestens aber bis zum Ende des angegebenen Zeitraumes zur kontrollierten Urinabgabe im Labor erscheinen. In der Regel stehen Ihnen nach Erhalt Ihrer Einbestellung nur 36 Stunden zur Verfügung. ..


    Frage selbst beantwortet, mal schauen wie lang das dauert owe :( i will miss my ganja
     
  9. #8 1. November 2007
    AW: Mpu

    Habe das auch alles durch aber wegen Drogen(Kiff).
    Es war mier auf jeden Fall eine Lehre,da ich knapp 1800€
    bezahölt habe um meinen führerschein wiederzubekommen.

    MFG R@ts
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mpu
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.302
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.206
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    7.387
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.730
  5. 33. Chaos Computer Club Kongress 33C3

    Michi , 28. Dezember 2016 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.977