MS Visual Studio 2008 Debugger abschalten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von gater001, 7. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi RRler habe seit ein paar tagen die MS Visual Studio 2008er Version (Professional) nun habe ich eine Sache die mir furhctbar auf die nerven geht!!!!
    Das scheiß Prog hat nen Just-in-Time Debugger installiert ( gehört glaub ich sogar zum standart und kann nicht verhindert werden mit installiert zu werden!!)

    Ich will den gerne ausschalten weil immer wenn ich Programme laufen habe die NORMAL keine Probs machen schaltet sich der SCheiß Just-in-Time Debugger an und beendet das Programm.

    Das ist mir besonders bei Miranda den Multimessenger aufgefallen, aber auch bei anderen Anwendungen wie Nero.


    Jetzt habe ich den Laut Anleitung abgeschaltet: Klick mich

    Ok soweit so gut aber das ist noch nicht alles! Weil jetzt öffnet er sich zwar nicht mehr abe rne SCHEIß meldung kommt immer noch! Mir geht das langsam voll auf den Wecker, ich war shon kurz davor den scheiß erstmal zu deinstallieren aber das hab ich dann nochmal sein gelassen.

    Also bei RSD-Loader (die die ihn kennen) gibt es ein paar files die nur gehen wenn sie vom loader aus gestartet werden, sobald ich sie starte gibt es so eine Fehlermeldung also gut zum Beispiel:

    https://www.xup.in/pic,20386316/:mad:_debugger.JPG


    Wer mich zur Lösung dieses Problems bringt ist eine BW garantiert
     

  2. Anzeige
  3. #3 10. Februar 2008
    AW: MS Visual Studio 2008 Debugger abschalten

    Wenn Du das grundsätzlich wieder umstellen willst, dann schau Dir das an:

    Quelle

    Vielleicht kannst Du das Problem über zwei reg-files lösen, die Du einmal exportierst und immer wieder wechselnd einträgst - je nachdem was Du gerade brauchst.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...