MSN dicht machen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Spacebear, 19. August 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2006
    Tag Leute,

    versuche schon seit Tagen MSN bei jemanden in meinem Netzwerk zu sperren hab schon sehr viel gegoogelt jedoch nichts passendes gefunden, verschiedene Ports gesperrt ohne Erfolg. Ich würde es gerne aus Sicherheitsgründen sperren aber mir sind leider die Ideen entfallen wäre nett wenn ihr mir helfen würdet für jeden ist ne 10 sicher ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. August 2006
    das ist nach meiner meinung nur mit einem paketfilter zu lösen, da man neben den orginal MSN / Windows Messenger noch einige alternative tool's für MSN verwenden kann, zusätzlich kommt noch das es etliche web Messenger gibt die MSN unterstützen...

    (bin mir nicht mehr sicher ob man bei Windows Messenger die ports nicht selber einstellen kann)

    - paketfilter ist am effektivsten
    - alternativ und sicher auch einfacher wäre ein URL block und Port block

    stab
     
  4. #3 20. August 2006
    So ist es.

    MSN kannst du nicht ganz sperren lassen.

    Aha. Aus Sicherheitsgründen?

    Das glaube ich nicht ganz.

    mfg KillerKarnickel
     
  5. #4 20. August 2006
    Sagen wir mal so eine Person im Netwerk meint die ganze Zeit Dateien zu verschicken das ganze 24 Stunden am Tag und das bedeutet für mich eine relativ langsame Verbindung, klingt logisch oder ?
    Ich will das ganze halt so sperren das man es nichtm ehr rückgängig machen kann.
     
  6. #5 20. August 2006
    Bist du Netzwerk bzw Domänen Admin?
    Wenn ja deinstalliere den scheiss doch einfach oder verweigere ihm das recht auf die exe.
    Wenn nicht wie oben erwähnt Paketfilter.
    Ich meine um welches Netzwerk gehts denn ?
    @home?
    oder wo?
    ich meine bei deinem bruder könnteste ja sagen"wenn ich noch einmal ne lahme verbindung wegen dir hab dann sperre ich mal port 1 bis 1000" ;)
    oder sowas ^^
     
  7. #6 20. August 2006
    Ka welchen router du hast aber bei einigen wenigen kann man die bandbreite regulieren, die bandbreite einzelner adressen im lan.
     
  8. #7 20. August 2006
    Hm also Packetfilter wäre ne möglichkeit und msn benutzt keine speziellen ports ? ja es handelt sich um ein Netzwerk @ home :D
     
  9. #8 20. August 2006
    da du nur datensendung blocken willst ist das einfach möglich...


    Windows Messenger - voice (computer to phone) UDP : 2001-2120, 6801, 6901
    MSN Messenger - file transfers TCP: 6891-6900
    MSN Messenger - voice communications (computer to computer) TCP :6901 UDP: 6901


    hab das in nem anderen forum gefunden, wens nicht klappt einfach selbst mal googlen...

    edit: wen du das auf dem router dicht machst kann ers wieder öffnen aber für einen der technisch nicht so begabt ist, ist das ne zimmliche knacknuss... (sofern er das router PW auch weiss)
     
  10. #9 20. August 2006
    Dann nutz er ebend den webmessie. Dann müßtest du ihm das Surfen verbieten um sicher zu gehen.
     
  11. #10 20. August 2006
    naja dann sperrt er eben noch die website im router und ende is halt.
    Diese Funktion hat fast jeder Router einzelne Seiten bzw IPs oder Protokolle zu sperren.
    Also ich sach mal den anderen Rechener Admin rechte entziehen ( :D ) dann das prog runter..seite sperren. Schicht im Schacht XD
     
  12. #11 20. August 2006
    Naja dann müßte er einen Router haben der Seiten für einzelne IPs sperrt. Kenne da kaum einen. Wenn dann allgemein für alle und so. Besser wäre noch n Proxy. Damit kann man wesentlich besser "berechtigen"
     
  13. #12 21. August 2006
    Mein Standard Router ( T Sinus 1054 ) der Telekom unterstützt es das ich einzelne IPs, Seiten bzw Protokolle für bestimmte interne IPs sperre bzw freigebe.Und eigentlich is das ne echte schrottkiste mein Router ;)
    also nur nebenbei..weis ja nich was er fürnrouter hat
     
  14. #13 21. August 2006
    @ramsys

    er will den datenaustausch blocken, der "webmessie" (webmessenger.msn.com) unterstützt diese funktion nicht...
     
  15. #14 21. August 2006
    Danke stabilo das Dateien Senden geht nun nicht mehr :D gibt es auch spezifische Ports um das "Webcamen" bei Msn zu blockieren. Habt alle ne 10.

    Hab nen Mentor Router der leider nur einzelne Port Ranges blockieren kann :(
     
  16. #15 21. August 2006
    Hm hab nur den Eröffnungdthread genau gelesen und den rest überflogen.
    Dann reichts natürlich das Daten Senden und Empfangen zu blocken.
     
  17. #16 22. August 2006
    Und wie soll ich die Videoübertragung stoppen ?
     
  18. #17 22. August 2006
    Ich dachte, dass es nur um den Dateienvesand ginge?!^^

    Naja egal. Nur das wird relativ schwierig wenn gar unmöglich.

    Denn eine Videoübertragung kann man ja auch noch mit tausend anderen Programmen machen.


    mfg KillerKarnickel
     
  19. #18 26. August 2006
    wen du die übertragung nur im msn stopen willst würde ich es mal damit versuchen
    und sonst müsstest du den port selbst rausfinden (webcam an und schauen wos raus geht:D )

    Windows Messenger - voice (computer to phone) UDP : 2001-2120, 6801, 6901
    MSN Messenger - file transfers TCP: 6891-6900
    MSN Messenger - voice communications (computer to computer) TCP :6901 UDP: 6901

    thx für die 10

    stab
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MSN dicht machen
  1. [Windows 7] MSN Problem

    LeKay , 30. Dezember 2012 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    550
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.024
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    494
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    763
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    413