MSSQL Hacking Tool

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Chrisomator, 30. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. 30. Juni 2009
    Hallo, ich suche eine MSSQL Hacking Tool für Linux. Am besten in der Art von ProSQLExec. Und nein, ich möchte kein Wine benutzen.

    MfG, Chrisomator
     
  2. 30. Juni 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    das tool kenn ich nich, aber was genau kanns denn? nen sqlexec wirste zur not denk ich ma iwo zur not gecoded bekommen...mfg coach
     
  3. 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Kannst es ja mal mit "PySQLExec" versuchen, vllt entspricht es ja deinen Vorstellungen

    greez
    DonW33d0
     
  4. 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Frag doch einfach mal N0S oder blackdaemon, ob er das für unix lauffähig machen kann...
     
  5. 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    ProSQLExec ist nur leider in VB gecodet, das wird nix werden mit Linux denke ich.

    Ich würde auch sagen, PySQLExec ist das was du suchst
     
  6. 3. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Hey!

    Wenn das noch geht Ist schon lange her seit ich das Ding geschrieben hab

    PySQLExec - SQLExec for Linux

    PySQLExec - Coded by Kolazomai.



    Mfg,

    Kolazomai
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: MSSQL Hacking Tool

  1. [Hacking] MSSQL Hacken | 2 Tuts
    acid_burn, 19. September 2007 , im Forum: Security Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.858
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.713
  3. Mssql Hacking per echo
    zwe-etschge, 22. Januar 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.155
  4. [Hacking] MSSQL Error fixxen
    00johnny00, 1. September 2006 , im Forum: Security Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.876
  5. [Hacking] Schneller und Mehr MSSQL Scans
    Korllino, 29. Dezember 2005 , im Forum: Security Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.870