MSSQL Hacking Tool

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Chrisomator, 30. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juni 2009
    Hallo, ich suche eine MSSQL Hacking Tool für Linux. Am besten in der Art von ProSQLExec. Und nein, ich möchte kein Wine benutzen.

    MfG, Chrisomator
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Juni 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    das tool kenn ich nich, aber was genau kanns denn? nen sqlexec wirste zur not denk ich ma iwo zur not gecoded bekommen...mfg coach
     
  4. #3 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Kannst es ja mal mit "PySQLExec" versuchen, vllt entspricht es ja deinen Vorstellungen ;)

    greez
    DonW33d0
     
  5. #4 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Frag doch einfach mal N0S oder blackdaemon, ob er das für unix lauffähig machen kann...
     
  6. #5 2. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    ProSQLExec ist nur leider in VB gecodet, das wird nix werden mit Linux denke ich.

    Ich würde auch sagen, PySQLExec ist das was du suchst ;)
     
  7. #6 3. Juli 2009
    AW: MSSQL Hacking Tool

    Hey!

    Wenn das noch geht ;) Ist schon lange her seit ich das Ding geschrieben hab :)

    PySQLExec - SQLExec for Linux

    PySQLExec - Coded by Kolazomai.

    :D :D :p

    Mfg,

    Kolazomai
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MSSQL Hacking Tool
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.245
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    9.699
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    839
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.558
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.620