müdigkeit

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von nocash-ontash, 23. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    ich bin morgens so müde, dass ich meistens einfach ned hochkomm.. hat jemand da nen lösungsvorschlag ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Mai 2006
    früher schlafen gehen?!
    sport treiben das man müde wird?
    hab übrigends das gleiche problem ;) bleib immer bis 2-4 wach und komm morgens nich ausm bett =)
    aber naja ich bleib eh sitzen also machts mir grad garnix aus...war 2 wochen lang nur zuhause und hab gepennt =/

    //Edit: hrhr das kätzchen war schneller ^^
     
  4. #3 23. Mai 2006
    klar stell dir 2 wecker ein z.b handy den erst mal in die nähe legen , der zweite wecker sollte dann schon was weiter wegstehen so das du auf jeden fall aufstehen musst und schon etwas lautes sein wo man so derbe genervt wird das man aufsteht und ihn aushaut. Und dann am besten nicht direkt wieder ins Bett hauen sondern direkt unter die Dusche das macht munter dann noch ein tee oder ein Kaffee und du wirst recht schnell wach sein. ;)

    Greetz Thal
     
  5. #4 23. Mai 2006
    Früher Pennen gehen ^^
    Vitamin Kapseln konsumieren
    etwas anderes wüsst ich jezt auch nimmer ^^
     
  6. #5 23. Mai 2006
    Möglichkeit #1: Früher ins Bett gehen.
    Möglichkeit #2: Dextro reinziehen oder sogar Red Bull, das haut dich morgens echt aus den Socken das Zeug >,<
    oder #3: EISkalt duschen... obwohl das bei mir nich sonderlich wirkt

    Mehr falln mir grad ned ein 8o
     
  7. #6 23. Mai 2006
    Um wie viel Uhr solltest du morgen wach sein oder musst du morgens aufstehen und wie lange schläfst du denn durchschnittlich?

    Naja, vlt früher schlafen legen. ^^
     
  8. #7 23. Mai 2006
    Abends früher ins Bett ??

    Ich hatte damals nicht das Prob, dass ich morgens nich gut hochkam, hatte eher das Prob, aufzubleiben morgens .. Auf der Arbeit / in der Schule wurde ich denn immer sofort wieder Müde.

    Versuch's mal mit Abends kein PC, oder nich so lang am PC zu sein, vLt. auch kein TV ..
    Lieber nen Brot noch mit Milch, bissl was lesen, und wenn Du morgens so gegen 6 Uhr oder 7 Uhr raus musst, Abends einfach mal so gegen 22.30 Uhr oder 23 Uhr ins Bett ..

    Das wirkt wunder, mach das mal ne Woche so, bei mir hat's geholfen!

    Und wenn das nicht klappt, denn biste halt nen Morgemuffel und dagegen kann man NIX tun! :)

    LG riC.
     
  9. #8 23. Mai 2006
    schlaf dich am wochenende aus, geh früh(er) ins bett, stell dir mehrere wecker, sodass sie nacheinander klingeln, lass dir die bettdecke wegziehen...
    nicht immer bis 2 uhr nachts im rr board rumstöbern (like me) :D :D
     
  10. #9 23. Mai 2006
    lol, es ist viertel vor zwölf, wie wäre es, wenn du schlafen gehst? Kein Wunder, dass du morgens net aufstehen kannst, wenn du so spät schlafen gehst... Selbst schuld
     
  11. #10 23. Mai 2006
    das schlimmste ist, den inneren Schweinehund zu überwinden. Ich könnte auch immer länger schlafen, aber wenn man raus muss.... Du musst förmlich aus dem Bett springen und gleich Duschen gehen.
    Egal ob man torkelt oder nicht. Aber ist eben sch..., immer zu spät zu kommen u. schön ist das ja nun wirklich nicht.
    Wenn man das ne Weile gemacht hat, gewöhnt man sich daran und man ist morgens nicht mehr ganz so müde.
     
  12. #11 23. Mai 2006
    ich hab auch n Schlafproblem. Geh nie vor 2 ins Bett (auch in der Schulzeit) In der Schule immer pennen :D is ja eh langweilig, und nachmittags den ganzen tag bis abends 19, 20 Uhr pennen.
    Ich müsste halt einfach früher ins Bett gehen, aber das kann ich nicht mehr, weil mein Körper sich schon auf diese Zeiten eingestellt hat....

    aber wenn nich pennen kannst, Buch lesen, dir einen Schr**en oder irgendwas machen, was müde macht!
     
  13. #12 23. Mai 2006
    Es kann auch an Eisenmangel oder Wassermangel liegen.

    Mittel wie Red Bull, dextro etc wirken nur kurzzeitig und sind zudem auch noch schädlich.

    Falls du tatsächlich interesse an der LÖSUNG! des problems hast, dann mach dich mal auf bspw. solchen boards schlau: w³.vitalpilze.de; stell dort deine frage.

    greetz
     
  14. #13 23. Mai 2006
    wenn du morgens oft müde bist dann ist dein biorythmus gestört genau wie bei mir :D also du musst ungefähr 2 wochen lang so um 22 uhr schlafen gehen und immer um dieselbe urzeit aufstehen zum beispiel um 7 uhr morgens dann läuft das
     
  15. #14 23. Mai 2006
    Also als erstes so ins Bett gehen das du zwischen 7 und 9 Stunden schlaf hast. Das braucht der Körper, je nach Person mehr oder weniger. (also bei dir schätze ich so 9 Stunden ;)).
    Dann würd ich wenn der Wecker klingelt gleich austehen und sofort unter die Dusche oder Zähneputzen, dann werd ich zumindest immer wach, also halt sobald ich mit Wasser in Berührung komme.
    Noch was zum schlafen: Alles was über 9 Stunden is, soll laut Medizinern überflüssig sein und in dem Fall Zeitverschwendung. Aber mal ehrlich wenn kümmerts...jeder von uns pennt doch wenigstens am WE mind. 10 Stunden...

    Hoffentlich hab ich dir irgendwie helfen können..

    ...8)
     
  16. #15 23. Mai 2006
    alles klar dange für die tipps^^ ich würd das ja gerne ausprobieren mit rhytmus ändern aba ich kann um 22 uhr einfach ned einschlafen.. dann lieg ich da stundenlang und mir geht jeglicher kram durchn kopp ;)
     
  17. #16 23. Mai 2006
    hab auch meist das gleiche prob sogar wenn ich um 22 uhr ins bett gehe und morgens um halb 7 aufstehen muss bin ich noch müde. Steh dann auch immer rechtzeitig auf und gehe inne schule aber kann mich dann da meist nich so gut konzentrieren


    Greetz
    KiNgBuShIdO
     
  18. #17 23. Mai 2006
    Hallo, hab auch oft mit Müdigkeit zu kämpfen.... bei mir liegt es aba sicherlich am schweren Krafttraining das so schlaucht.... :rolleyes:

    Wichtig ist das du versucht, wie schon mehrfac gesagt einfach eher schlafen zu gehen!
    Dauert sicherlich ein paar Tage...aba der Körper gewöhnt sich dran ;)
    Ausgewogene Ernährung kommt dazu. Achte auf eine gute Versorgung mit Vitaminen etc.
    Gerade bei mangel an B-Vitaminen ist man müde und träge. Besorg dir ein gutes Präperat als Ergänzung.
    ...Zu guter letzt hilt ein anständiger, starker Kaffee ja auch manchmal wunder ;)
     
  19. #18 23. Mai 2006
    wenn ihr mal ferien habt, dann schaut einfachmal wieviel schlaf euer körper braucht...

    also geht die nächsten 2 wochen immer dann ins bett wenn ihr müde seit und steht wieder auf, wenn ihr fitt seit... die erste woche schreibt ihr nichts mit, da man noch zu sehr im streß ist vonner schule / arbeit etc..

    dann in der 2. woche schreibt ihr auf wie lange ihr geschlafen habt und rechnet den durchschnitt aus...


    bei mir ist es eigentlich immer so, dass ich nur inner schule totmüde bin (eventuell langeweile?!?!^^ ) und nachmittags wieder topfit bin....

    mfg
     
  20. #19 23. Mai 2006
    geht mir auch so das ein alles mögliche durchn kopp geht wenn man früher als normal ins bett geht, aber nur dann wennch den ganzen tag vorm pc hocke. probiers mit sport (abends ein bissl joggen) das lenkt aber un wenn de kaputt bist kannst au früher ins bett^^!
     
  21. #20 31. Mai 2006
    Da hab ich auch so 'n Problem... Ich stell mir immer zwei Wecker, die morgens kurz nacheinander klingeln! Aber im Unterbewusstesein stelle ich die aus und schlafe weiter ohne was zu merken! *g* Zum Glück passiert das nur in den Ferien oder so und nicht während der Schule! Na was solls... was man dagegen tun kann weiß ich auch nicht!!

    Pöbel und Gesocks... Oi! Oi! Oi!
     
  22. #21 31. Mai 2006
    da ich das selbe problem habe mache ich das immer so....
    mein erster wecker klingelt schon 2 stunden vorher für ne min.
    dann kommt mein zweiter wecker der dann ne stunde vorher klingelt, dann bin ich schon halb wach ind bleib erstma im bett liegen und gucke tv....
    als letztes klingelt dann noch mein handy....dann steh ich auf und wasch erstma mein gesicht mit kaltem wasser....

    also bei mir hilft das :D
     
  23. #22 9. Juni 2006
    Mach ab und zu ein wenig Ausdauertraining. Durch das Training erhöhst du deine Energiespeicher in der Muskulatur. Dann hast du mehr Energie für deine täglichen Aufgaben und kannst dich besser konzentrieren. Mfg
     
  24. #23 9. Juni 2006
    hatte auch einige Zeit probs in der Früh wach zu werden, doch was sein muss, muss sein ...

    ein Kaffee am Morgen und die Welt sieht schon wieder anders aus.
     
  25. #24 9. Juni 2006
    hehe, wer kennt das problem nicht ;)
    da hilft nur eins: raus aus den federn, ab unter die dusche und kaffee machen, dann gehts immer einigermaßen. muss aber selbst eingestehen, dass es mir auch nich immer leicht fällt, früh aufzustehen...
     
  26. #25 9. Juni 2006
    habs gleiche problem, nur wenn ich inna früh nich ausm bett komme, komm ich da auch net raus... selbst wenn ich mir sage: "jetz stehts einfach auf"... klappt zwar, aba dann klapp ich auch zusammen..
    am we schlaf ich gerne mal 16 stunden... ka, ob das jetz schlimm is, aba ich fühl mich eigentlich den ganzen tag imma so schlapp, wenn ich mal unausgeschlafen bin (wie eigtl. immer)... hab da wohl nen problemchen...
    würd auch gern evtl. vorschläge wissen... kaffee vertrag ich net inna früh und kalt duschen halt ich net aus (kälte macht mich auch müde)... habs jetz zwar auch mal mit früher ins bett gehen probiert und hab rausgefunden, dass wenn man vor mitternacht pennen geht, man inna früh um ~7 uhr wirklich etwas fiter is (in der nacht schläft man also wesentlich besser als über den tag).

    würd aber trotzdem gerne vorschläge wissen, wie ich nimma so dermaßen müde bin ;(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - müdigkeit
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.250
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.388
  3. Sport und Müdigkeit

    lux88 , 14. Dezember 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    533
  4. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    4.198
  5. Frühjahrsmüdigkeit?

    Funky , 1. April 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    856