München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 30. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2009
    München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer
    Laut dem Konsortium der Mobilfunkprovider T-Mobile, O2, Vodafone und E-Plus ist die Planungsphase abgeschlossen. Die Arbeiten zum Aufstellen der Sende- und Empfangstechnik sollen in Kürze beginnen. Zunächst werden der Innenstadtbereich und die Strecke zur Allianz-Arena ausgestattet.


    In München kann voraussichtlich ab Sommer auch in der U-Bahn mobil telefoniert werden. Wie unter anderem die Bild-Zeitung berichtet, hat das Konsortium aus den Netzbetreibern T-Mobile, O2, Vodafone und E-Plus seine Projektplanung und die Ortsbegehungen abgeschlossen.

    Die Arbeiten zum Aufstellen der Sende- und Empfangsanlagen könne "in Kürze beginnen", teilte das Konsortium mit. Die Inbetriebnahme sei "im Sommer dieses Jahres" geplant.

    Zunächst soll am Hauptbahnhof eine Zentralstation gebaut werden. Anschließend wollen die Provider die U-Bahnhöfe Karlsplatz (Stachus), Sendlinger Tor, Marienplatz, Odeonsplatz und Theresienwiese sowie dazwischenliegende Tunnelabschnitte ausstatten.

    Auch auf der Linie U6, die zur Allianz-Arena in Fröttmaning führt, wird Handy-Empfang möglich sein. Zuvor muss der Wirtschaftsausschuss des Münchener Stadtrats der Einführung der Mobilfunkversorgung in der U-Bahn aber noch zustimmen.


    quelle: ZDNet.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Schön und gut, aber die paar leute die in der U-Bahn telefonieren jucken wohl nichtso wie Dörfer ohne Internet/Handynetz...wäre besser wenn man das Geld dafür ausgibt, bei uns geht ab und an kein Eplus, D2 kackt völlig in der Umbegung ab....abre hauptsache in der UBahn geht alles *thumbs up*
     
  4. #3 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer


    dem kann ich mich nur anschließen.. eplus ****t meistens ^^
    auch in breitbandinternet in ländlichen gebieten sollte investiert werden..
     
  5. #4 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Find ich auch sehr sinnfrei.U-Bahn sind meist schnelle Transtportmittel wo man von Stadtteil A nach Stadtteil B kommt und in der Zeit ist man eben nicht auf Empfang. Das ist ja wohl kein Problem 10min mal auf den Anruf mit der Liebsten oder ein Geschäftgespäch zu verzichten, aber die Stadt muss natürlich wieder jeden Luxus haben:rolleyes: während andere überhaupt davon Träumen mal mit einem Handy auf dem Dorf zu telefonieren.

    Da fände ich es viel wichtiger, das man aus tiefen Wälder telefonieren kann, falls mal was beim Outdoor-Sex passiert:p

    MfG M.I.G
     
  6. #5 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    man ich als stadtmensch kann mir das garnicht vorstellen wie grausam es doch in der hinsicht auf dem dorf sein muss.ich meine in berlin kann man seit jahren in der ubahn telefonieren.
    ich meine unsereins regt sich auf wenn man nicht die volle bandbreite abends zur verfügung hat bei einer 32000er leitung.kann mich meinen vorrednern nur anschliessen.lieber das geld in die ländlichen gebiete pumpen.
     
  7. #6 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Als ob... ich würds täglich nutzen :D

    Und wer soll das bezahlen? In der Stadt lohnt es sich aufm Dorf eben nicht. Und wen muss der Bauer im tiefsten Wald anrufen? Kann ja auch warten, bis er mitm Trecker nach Hause gefahren ist. Achtung Ironie... . Nachfrage regelt das Angebot
     
  8. #7 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Sowas gibts schon seit Jahren in Berlin und Paris.
    Und die Leute nutzen das dort extrem viel (Paris zumindest).

    Ich finds gut! Und besonderst teuer ist die Einrichtung bestimmt auch nicht.
     
  9. #8 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Tja, nur lohnt sichs für ländliche Gebiete eher kaum als für Städte.
    Oder was glaubt ihr, warum die Netzbetreiber lieber wollen, das man 10 Minuten in der U-bahn telefonieren kann?
    Statt erstmal Kilometerlange Masten aufstellen zu müssen, nur um nen 300-Seelen-Kaff zu erreichen :D

    Also ich finds cool, das man von nun an da teln kann.... aber na klar...., man hätte das Geld auch in die Krebsforschung stecken können.... da wärs wesentlich besser aufgehoben.... warum nicht gleich alle Gelder für die Instandhaltung deutscher Straßen in die AIDS-Forschung stecken? Damit ist doch viel mehr Menschen geholfen.... man, immer dieses "hätte"... ^^
     
  10. #9 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Weißt du, warum man in München aufeinmal Mobilfunk in U-Bahnen erlaubt hat? Wegen den ganzen "U-Bahn-Schlägern"... Geh 10 Meter in eine U-Bahn-Station rein und du hast keinen Handyempfang mehr. Keiner konnte damals per Handy einen Notruf absetzen... Von daher finde ich das eine super Sache!
     
  11. #10 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Bringt auch nur was in Städten, wo'S U-Bahn-Netz extrem gut ausgebaut ist, sodass man schonmal locker ne halbe stunde- 2stunden damit unterwegs ist. Kenne das U-Bahn Netz in München nicht, aber denke mal, dass es nicht allzu klein ist. Und sommit werden auch viele Geschäftsleute diese Möglichkeit nutzen und dann ist's hilfreich... Man könnte ja nen wichtigen Anruf oder so bekommen. Insgesamt ist's eher unnötig, aber da immer mehr mobil unterwegs sind, ist's ne gute Investition in die Zukunft und ist nen Anreiz für mehr Leute die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
     
  12. #11 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Ich sag nur nach Fußballspielen... da kloppste dich in die Bahn xD München Frei. ist eigentlich wieder Platz :p
     
  13. #12 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    Die paar? du meinst jeder.
    Wenn bei dir kein E-Plus oder Vodafone funktioniert, dann gebe ich dir einen kleinen Tipp auf den Weg: Nutz O2 oder T-Mobile.

    Der Grund für den Umbau in der U-Bau hat bereits eh schon razor90 genannt.

    Innenraum: http://www.mvg-mobil.de/pdf-dateien/netzplaene/tarifplan_innen.pdf
    Außenraum: http://www.mvg-mobil.de/pdf-dateien/netzplaene/tarifplan_gesamt.pdf
    U-Bahn und S-Bahn Netz: http://www.mvg-mobil.de/pdf-dateien/netzplaene/schnellbahnnetzplan.pdf

    Quelle: MVG - U-Bahn, Bus und Tram für München
     
  14. #13 30. März 2009
    AW: München plant Handy-Empfang in U-Bahn ab Sommer

    OK das stimmt schon daran hatte ich nicht gedacht, wenn man dies bedenkt ist es ne gute Idee ;)
    offtopic:
    bei mir geht alles eplus immer voll...eigntl fast übreall...nur im nachbarort zB ist D2 tot..war nur so als beispiel gesagt ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce