Müntefering tritt überraschend zurück

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von matzee, 13. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2007
    Minister-Rücktritt: Müntefering schockt Koalition und Partei - SPIEGEL ONLINE

    Immer wieder hat Franz Müntefering versichert, er bleibe im Amt - heute erklärt er seinen Rücktritt. Eine böse Überraschung für die Große Koalition. Und die SPD ist zur Neuordnung gezwungen.

    Berlin - Es war zumindest ein merkwürdiges Zusammentreffen: Am Tag, nachdem der Post-Mindestlohn im Koalitionsausschuss beerdigt wurde, trat der Arbeitsminister zurück. Das Scheitern seines Herzensprojekts jedoch war nicht der Grund für Münteferings Schritt. Der Rücktritt erfolge aus "ausschließlich familiären Gründen", teilte ein Sprecher mit.

    Daran ist kaum zu zweifeln: Seit längerem ist in Berlin bekannt, dass Münteferings Frau schwer an Krebs erkrankt ist. Wegen einer Operation seiner Frau nahm Müntefering bereits an der Sitzung des Koalitionsausschusses vor einer Woche nicht teil.

    Dennoch kam der Rücktritt überraschend. Vor drei Wochen noch, als der Machtkampf mit SPD-Chef Kurt Beck um das Arbeitslosengeld I tobte, hatte Müntefering glaubwürdig alle Rücktrittsgerüchte zurückgewiesen. Auf dem SPD-Parteitag hatte er eine bejubelte Rede gehalten, in der er sagte: "Ich bin noch nicht ausgetrocknet. Es ist noch was da."

    Was meint ihr, was hat das für Folgen für die große Koalition und die SPD?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Ich glaube, dass Herr Müntefering die letzen Monate vielleicht auch Jahre noch intensiv mit seiner Frau verbringen will und sich nicht mit Arbeit überhäufen möchte. Innerhalb der SPD hatte er immer weniger zu melden und deswegen wird sein Ausscheiden auch keine allzu großen Folgen für die Partei haben. Jedoch war er einer der wenigen, die eine gemeinsame Linie mit der Union anstrebten. Die Streitköpfe haben sich gestern schon zur zweiten Krisensitzung getroffen und sind sich immer noch nicht einig. Ohne Müntefering sehe ich für die Koalition schwarz.
     
  4. #3 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Ich kann den Müntefering gut verstehen, wer so eine kranke Frau hat der muss ich wirklich nicht mit Arbeitsgesetzten, plänen und Arbeitslosenbekämpfung rumplagen.
    So ein Mensch gehört zu seiner Frau und muss ihr beistehen, ist soweit ganz richtig.

    Was das jetzt allerdings für Auswirkungen für die SPD hat. Hmmm, kann ich persönlich gar nicht einschätzen, weil selbst wenn ich mich auf irgendeine neue Strukturierungsmöglichkeit festlege kommt es doch wieder überraschend anders. :p

    greetz
     
  5. #4 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Ich finde das eine sehrgute entscheidung da ich finde das Private Probleme einfach wichtiger sind, und auserdem ist ehr ja schon älter und will vll die restlichen jahre noch mit seiner familie und ruhe zu ende führen.
     
  6. #5 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Schade, wirklich Schade....

    Ein Charisma-Magnet weniger in der SPD .
     
  7. #6 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    schade, müntefering hat wirklich solide arbeit geleistet, aber seine frau ist schwer krank von daher eine nachzuvollziehende entscheidung der respekt gebührt
     
  8. #7 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    ich kann ihn auch verstehen, wenn seine frau krebs hat
     
  9. #8 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    ich glaube jeder hier weiß ganz genau warum er zurückgetreten ist.
    zuerst verliert er den parteiinternen machtkampf gegen beck und den linken flügen der partei.
    und nun hat er auch seinen heiß geliebten mindeslohn in der koalition nicht durchbekommen.
    dies war zu viel für ihn.
    bzw
    diesen kurs konnte er nicht mehr mittragen und ist gegangen.


    was das für die spd bedeutet.
    ganz einfach.
    sie wird weiter nach links abrutschen. was sehr schlecht für unser land sein wird.
    auch verliert die spd ihren lotsen und ihren bekanntesten politiker. vom machtvakuum das entsteht ganz abgesehen.
    und streit um seine nachfolge wird auch bald entbrennen.
     
  10. #9 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    ich denke auch nicht dass seine frau der einzige grund ist.
    mit sicherheit trägt das dazu bei, aber nach den misserfolgen die er erlebt hat stellt sich ihm sicher die frage warum er sich so für bestimmte sachen einsetzt, wenn sich die merkel nicht vertragstreu verhält.
    dass nach so einer niederlage politische angelegenheiten in den hintergrund rutschen, auf grund seiner privaten situation, ist meiner ansicht verständlich.
    nur die begründung dass er wegen seiner frau und sich selbst zuliebe (ausschließlich) diese entscheidung getroffen hat ist nicht glaubwürdig.
    schade, war ein guter politiker. ob man seiner meinung war oder nicht, das muss man ihm eingestehen.

    gruß
    viper
     
  11. #10 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Ja, denke ich auch. Er muss sich halt wahrscheinlich zwischen dem nun sehr anstrengenden Parteikampf oder seiner Frau entscheiden. Ich halte seine Wahl für richtig.
     
  12. #11 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Find ich gut was er macht würde sowas auch machen .... Die Familie geht halt vor , egal was ist

    Ist bestimmt nicht leichte eine Krebskranke Frau zu haben ....
     
  13. #12 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Politiker treten NIE aus privaten Gründen zurück. Private Gründe werden nur vorgeschoben um die politische Uneinigkeit in einer Partei zu verdecken.
     
  14. #13 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Echt schade um die Politik und seiner Frau !

    Wäre echt super gewesen wenn er noch den Mindestlohn verabscheiden hätte !

    MFG

    Irie-D
     
  15. #14 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück


    Ich bitte um Konjunktiv oder kannst du mit deinen 22 Jahren hellsehen?

    Ich denke nicht, dass eine linksorientierte Regierung dem Land schaden würde, links bedeutet für mich
    Gerechtigkeit,Chancengleichheit und ein Ende der Klassengesellschaft.
     
  16. #15 13. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    ... und neue Schulden und weniger Arbeitsplätze. Die Wirtschaft lässt sich nämlich zu nichts zwingen.
     
  17. #16 14. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Muss sie sich auch nicht, einige Schul- und Bildungsreformen wären nötig um mehr Chancengleichheit zu schaffen, diese wären nicht sonderlich teuer, ein langsam "nach links-rücken" wäre nicht schwer wirschaftsschädlich.

    Und außerdem, auch wenn, dank des Kapitalismus/Imperialismus gibt es heutige Afrika, zu dem wird die heutige Welt eh nur Halbgier regiert.

    Für unseren Wohlstand müssen anders wo Menschen (ver) hungern.
     
  18. #17 14. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    hut ab für seine leistungen. er ist ein politisches schwergewicht und hat einiges gutes für deutschland geleistet.
    und hut ab für, dass er sich so gut um seine frau kümmert und bemüht!

    er war ja vizekanzler, also vom volk gewählt. wie wurde jetzt der neue vizekanzler bestimmt??
     
  19. #18 14. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Gegen Reformen von Schule und Bildung habe ich überhaupt nichts. Genauso wenig wie gegen einen gesetzlichen Mindestlohn, denn den gibt es in anderen Ländern auch.

    Womit ich allerdings nicht leben kann ist, dass ich bei Lohnsteuerklasse I bereits jetzt inkl. Sozialversicherungsbeiträgen mehr als 50% meines Einkommens an den Staat abgebe. Das hat nichts mehr mit einer fairen Verteilung von Vermögen zu tun. Das ist Abzockerei der Berufstätigen anstatt endlich in allen Bereichen (Steuergesetzgebung und Sozialversicherung) vernünftige Reformen durchzuführen.

    Bin mal gespannt was du machst wenn man dir zugunsten der Dritten Welt noch mehr Geld aus der Tasche zieht. Wenn ich dich mal diskret darauf hinweisen darf ist nicht Deutschland das Problem, sondern die Chinesen und Russen die arme Länder um ihre Rohstoffe berauben und sie dann wie heisse Kartoffeln fallen lassen.
     
  20. #19 14. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    schade aber wie angie schon sagte, es gibt wichtigere dinge als politik.
    leider ist jetzt niemand mehr da der die spd bei becks linkspopulismus bisschen auf dem boden hält.

    ahoi
     
  21. #20 15. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Leider falsch, hauptsächlich sind für die Afrikanische Armut Deutschland, England, Frankreich, Portugal und Spanien verantwortlich , Stichwort : Imperialismus.

    Und zudem noch die USA sowie die restlichen westlichen Industrieländer.

    Die Sowjetunion hat da nichts ausgebeutet und zerstört mit ihrer Planwirtschaft.



    Was ist mit Steinmeier und Struck?

    Nochmal zum Thema Gerechtigkeit:

    Deutschland ist das Industrieland, wo es keine Chancengleichheit gibt und welche mit Jahr zu Jahr abnimmt (quelle Startseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung - BMBF) ...

    So ist in den letzten Jahren die Prozent zahl der Abiturienten aus ärmlichen Verhältnissen auf 12 Prozent gesunken (von knapp 30) und die Prozentzahl der Abiturienten aus dem höchsten sozialen Stand ist von 17 auf 32 Prozent gestiegen.

    Sowas darf nicht sein!

    Weder in einer sozial Demokratischen Ordnung, noch im Neoliberalismus
     
  22. #21 15. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück




    Soweit ich weiss endete die letzte imperialistische Zeitperiode 1914. Also quatsch nicht ständig von Imperialismus. Wir haben bereits 2007. Das sind 100 Jahre Entwicklungsmöglichkeit. Heute werden diese Länder nicht mehr vom Westen ausgenutzt, sondern von Staaten wie Russland, Indien und vor allem China. Das Problem ist das die Gelder die nach Afrika gehen ständig in den Taschen der dortigen Machthaber verschwinden.
     
  23. #22 17. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Falls es dir nicht bekannt ist viele Kolonien hielten bis nach dem 2 Weltkrieg stand, also ist dein Argument von 100 Jahrneentwicklungszeit Humbug.
    Der Kapitalismus plus die Globalisierung haben Afrika den Gar ausgemacht.
    Und die ehemalige Sowjetunion war an beidem nicht beteiligt.

    Und jetzt will ich stichhaltige Quellen haben wie denn Russland Afrika ausbeutet, konkrete Aktivitäten plus Quelle.
     
  24. #23 17. November 2007
    AW: Müntefering tritt überraschend zurück

    Bushido und LSDbar .. vllt. wieder ontopic ? Disskusion über die Ausbeutung Afrikas und Kapitalismus/Imperialismus gehören doch eher nicht in diesen Thread .. aber ich will ja nicht meckern ..

    Zum Thema :

    Ich zolle Farnz Müntefering auf jeden Fall Respekt für seine Entscheidung zugunsten seiner Frau. Und ich denke nicht, dass dies ein vorgeschobener Grund dafür ist, dass er sich zuletzt in Fragen wie dem Mindestlohn nicht durchsetzen konnte.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...