multimedia festplatte an alten Fernseher anschließen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Enforcer, 9. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    hey

    Ich habe die multimediafestplatte Trekstor 750GB maxi t.um oder ein ähnliches modell.
    An unserem neuen großen 41 Zoll Plasma Fernseher funktioniert sie super,
    spielt fast alle formate und die qualität stimmt auch.
    wenn ich sie aber mitnehme zu meiner freundin,
    welche nur einen alten fernseher hat funktioniert sie nicht,
    selbst wenn man von digitaler ausgabe auf analoge umschaltet.
    der fernseher hat nur scart anschlüsse, desshalb habe ich extra einen adapter gekauft,
    es kommt ein verzerrtes, farbenloses bild, welches wackelt und störtöne...

    was kann ich da tun?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: multimedia festplatte an alten Fernseher anschließen?

    moin,
    so ein problem hatte ich auch mal mit ner playstation 1 früher. hab dann n videorekorder zwischengeschaltet. erst dann war das bild einwandfrei...
    ... da fällt mir ein, gibts eigentlich noch videorekorder??? ?( :D

    greetz,
    FF
     
  4. #3 13. Januar 2009
    AW: multimedia festplatte an alten Fernseher anschließen?

    Also Ich habe mein PC mit meinen Fernseher (Röhren-TV) verbunden. Da hatte ich das selbe mit diesem Flackern. Da habe ich mein PC einfach mal neu gestartet und es ging. Ich weiß nicht ob das mit der Festplatte klappt aber ein versuch ist es mal wert. Ansonsten mal nicht mit einem Scart Kabel anschließen sondern mit diesen kabeln "Rot Gelb Weiss" weiß nicht wie man diese kabel nennt :(
    Mehr fällt mir leider auch nicht ein. *daum drück*
     
  5. #4 13. Januar 2009
    AW: multimedia festplatte an alten Fernseher anschließen?

    Das Maximum, was per Scart auf einem älteren TV geht, ist S-Video.
    Das sind die kleinen runden Stecker, die fast aussehen wie ein PS/2 Tastaturstecker.
    Dazu muss dein TV aber S-Video unterstützen.

    Die Möglichkeit, die eigentlich immer geht, ist der gelbe Cinch, Composite genannt.
    Hat halt die schlechteste Bildqualität im Vergleich.
    Bei S-Video und Composite geht nur 576i, keine höhere Auflösung, kein progressiv.

    Falls du dann ein Bild in schwarzweiss hast, musst du in den Einstellungen
    der Festplatte noch die PAL Norm einstellen (meist stehen diese Teile default auf NTSC)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - multimedia festplatte alten
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.012
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.508
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    630
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    764
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    558