Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 8. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2009
    Nahezu seinen gesamten Musikkatalog will das Unternehmen Musicload bis April 2009 auf das kopierschutzfreie MP3-Format umstellen. Schon jetzt stehen laut Firmenangaben rund drei Millionen Songs in dem Portal zur Auswahl, die keinen Beschränkungen durch das Digitale Rechtemanagement (DRM) unterliegen. Laut Vizepräsident Joachim Franz erwartet der Musikanbieter, "dass von der vollständigen Abschaffung des DRM ein starker Impuls für den digitalen Musikmarkt ausgehen wird". Die Telekom-Tochter zieht mit ihrer Entscheidung mit dem Anbieter Apple gleich, der Anfang des Jahres verkündet hatte, das gesamte Repertoire von iTunes in Zukunft ohne einen Kopierschutz anzubieten.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    hat Apple im iTunesStore auch so gemacht, war ja klar, dass mit DRM ein Schuss in den Ofen war...
     
  4. #3 8. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    Dann kann man auch endlich mal was mit den TRacks von Musicload anfangen....vorher konnte man sie nciht mal auf nem Mp3-Player hören oder sowas...
     
  5. #4 8. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    Absolut, Apple war der Vorrteiter dazu, vllt haben sie endlich verstanden das es nichts nutzt und sich die Entwicklungskosten für die neuen Verschlüßelungen überhaupt nicht lohnen.

    Ich würde sagen 1:0 für die Leecher. ^^
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    Das ist doch meine eine schöne Nachricht :)

    Das war echt nervig, das man die Tracks nichtmal aufn MP3 Player ziehen konnte.
    Finde ich gut das Apple es vorgemacht hat und Musicload da nun mit macht.
     
  7. #6 9. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    Das machen sie aber sicher nicht freiwillig.

    Amazon, Apple und alle haben ja auch schon umgestellt. Jez müssen sie mit ziehen.

    BTW: Amazon hat damit angefangen und nicht Apple / iTunes.
     
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: Musicload kündigt Abschaffung des Musikdateien-Kopierschutzes an

    Es wurde auch langsam Zeit. Aber mal ganz ehrlich: wer den Kopierschutz dieser Dateien umgehen

    will, kann das auch. Und ganz ehrlich: ich lade meine Musik nicht bei Musicload oder diversen anderen

    Anbietern. Meine Lösung heißt Youtube. da geht das umsonst. Mal nur so am Rande ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musicload kündigt Abschaffung
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    424
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    441
  3. "Musicload" Lizens

    Silberhand , 4. Juni 2007 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    277
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    265
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    473
  • Annonce

  • Annonce