Musik gute Qualität

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Mafiose, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Hallo,

    die meisten mp3, diem an so findet oder mit dem RAdio aufnimmt haben ja nur 128Bit, ich habe gehört es gibt auch lieder mit 1024. Wo findet man solche lieder?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Die sind sehr groß, ich glaube kaum dass jemand Lieder mit ner Bitrate über ~ 320 anbietet. Original CDs haben ne sehr hohe Bitrate, natürlich bevor du sie wieder mit ner niedrigen Bitrate auf deinen PC gerippt hast.
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Also ne normale Musikcd ist von der Quali her mit ner Mp3 mit 320 kb vergleichbar...aber den Unterschied merkste auf normalen Boxen eh nicht ob jetzt 320 oder 192 kb.
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    ahso ok...also 192kb als mp3 ist im prinzip das beste was man raushören kann?
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    ein gutres Qualitäts/Dateigrößenverhältniss hast du meiner Meinung nach mit 192 kbps.
    Beim brennen und anhören auf herkömmlichen Stereoanlagen oder abspielen auf dem PC hört der normale Musikhörer kaum bis keinen Unterschied.


    und von wegen 1024. Da hast du ne falsche quelle, bzw wurdets du nur verulkt. Es geht bis maximal 448 kbps
     
  7. #6 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Quelle


    greetz

    ps: Einfach von CD's runter rippen, aber da merkt man nicht viel.
     
  8. #7 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Laber kein Müll nur weil du nur MP3 kennst.
    Eine Audio CD ist wenn du sie Bit für Bit von CD rippst (siehe EAC, sehr aufwendig) eine .wav Datei mit bekanntlich 1411kb.
    MP3 ist ein verlustbehaftetes Format auch wenn du 320kb hast! Es gibt allerdings verlustfreie wie FLAC die eine .wav Datei ähnlich wie WinZIP komprimieren, der Unterschied ist auf jeden Fall hörbar!
    Das Gesamte Klangbild mit HÖhen und Tiefen geht auseinander, Höhen sind klarer, Bässe tiefer ...
    vor allem bei einer guten Soundkarte und Anlage sehr empfehlenswert!
    Mehr zum Thema bei audiohq oder hydrogen!
     
  9. #8 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    aha gibts also doch unterschiede... gibts es auch seiten wo man solche quali laden kann?
     
  10. #9 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    ich glaub kaum das einer 700 mb für ne cd mit mukke gibt
     
  11. #10 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    bevor man sich hier um die perfekte bitrate kloppt....

    versuchts ma mit VBR.

    das ist mittlerweile schon sehr ausgereift und der Durchschnittshörer merkt da keinen Unterschied.

    Geübte Sound-Fanatiker mit guter Anlage und Ohren hören aber durchaus noch Unterschiede heraus!
     
  12. #11 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Also ich höre auf jeden Fall den Unterschied zwischen 192 und 129kbs auf meiner Anlage hier die übern PC läuft.
    Ok, es ist keine Onboard Soundkarten, und das ganze hängt an einem Denon Verstärker mit Canton Lautsprechern. Also schon etwas besser. Aber ich wette mit dir das ein langjähriger Hörer, mit wirklich guten Lautsprechern >20000€ und dem passenden Verstärker, einen Unterschied hört.

    MfG
     
  13. #12 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    na wie gesagt ...ich wollte einfach bessere quali haben, ob es jetzt vbr ist oder was anders ist egal :)
    habe meistens vom radio aufgenommen sind ca. 128 ...und von wo anders ist meistens 196...
    musik hören eher im auto....also nit direkt am pc
     
  14. #13 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Wie bereits gesagt wurde, konvertier deine Audio-cds ins .flac Format.
    Das bleibt verlustfrei und hat dann noch ca. 60% der Originalgröße.
    Mp3 ist einfach ein schlechter codec, besonders der Lame-encoder ist imho
    einer der schlechtesten die`s gibt. Auch wenn er "professionell" analysiert
    immer der beste sein soll, erschafft er bei manchen Stücken (nicht bei allen)
    einfach hässliche Arefakte im Klang, die sich per Kopfhörer leicht raushören
    lassen. Das hat auch nicht mal was mit der Bitrate zu tun, sondern einfach
    dass der Encoder schlecht ist. Dieses Phänomen fällt mir bei neueren Versionen
    des Lame-encoders immer stärker auf; die beste Version ist meiner Meinung nach 3.93.
    Wenn du schon komprimierst dann nimm Vorbis, der ist extrem Artefaktarm,
    allerdings kaum kompatibel zu portablen Geräten.
    Falls du im Auto n Player von Sony hast solltest du den atrac-codec verwenden
    den das Ding höchstwahrscheinlich unterstützt, der ist auch sehr gut für Musik.
     
  15. #14 5. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Naja ich weiß ja nicht welches Radio du meinst. Aber das Radiosignal selber ist eh nicht das beste.
    Und wenn du sagst "Ich höre eher im Auto". Also im Auto kann man eigentlich kein gutes Klangbild erzeugen. Dafür sind zuviele äußere Faktoren vorhanden. Sei es Motorgeräusch, oder alles ums Auto herum. Ich denke gerade da, reicht eine MP3 Datei von 128kbits.
     
  16. #15 6. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    schonma was von AAC gehört?, mp3 lohnt eh nur ab 160 aufwärts drunter kannste ihn knicken
     
  17. #16 7. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    ich hab mal eine musik datei in flac format gefunden...sagt das jemanden was?
     
  18. #17 7. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    was für radio? onlineradio oder normales? da kannste eh nicht so gute Quali erlangen wie bei nem cd-rip...weil dort noch andere störgeräusche hinzukommen also kannste ne 128er aufnahme vom radio nicht mit nem 128kb von der cd vergleichen aber so 192 sollte es min sein je mehr desto besser.
     
  19. #18 8. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    also 192 sollte es schon sein... alles darunter hört man schon
     
  20. #19 8. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Das konvertieren in Flac oder andere verlustfreie Formate funktioniert aber nur von der Original CD, von einer MP3 hochkonvertieren bringt nichts, die Informationen sind einmal weg und bleiben es auch!
     
  21. #20 8. September 2007
    AW: Musik gute Qualität


    Mag ja sein dass der Lame Encoder net der beste ist, aber da über 95% aller User ihre Musik im standartisierten MP3-Codec hören, ist die Zeit für eine Ablösung durch zB den leistungsfähigeren AAC codec noch nicht reif. MP3 hat sich einfach zu stark und schnell durchgesetzt, und die Industrie hat schließlich auch etliche tragbaren Medien mit MP3 ausgerüstet. ;)

    Für den allergrößten Teil der Musik-Hörer ist MP3 dennoch mehr als ausreichend. Den Atrac-Codec könnt ihr schnell wieder vergessen, der ist imho noch weniger ausgereift als die neue Lame beta. Lohnt sich ohnehin net, da ihn eigtl. nur SONY geräte abspieln können!

    Ansonsten besteht hier wohl ne Menge Nachholbedarf in Sachen Audio CD's rippen, hehe okay np:
    Wer seine CD mit EAC/LAME3.97/VBR NEW -V1 bzw -V2 rippt, wird sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Bitrates liegen dann i.d.R. um die 210-215 kbps VBR und sind auf den meisten Anlagen und Boxensystemen - wenn überhaupt - nur sehr geringfügig vom Klang der Original CD zu unterscheiden. crt#exec ich weiss zwar nicht was weshalb du hier die lame 3.93 ansprichst, aber den Rat hättest du dir sparen können. Die Version ist outdated, technisch längst überholt und somit vollkommen uninteressant.

    zusammenfassend nochmal kurz die Settings für einen hochqualitativen Audio-CD Rip:
    GRABBER:EAC/ ENCODER:LAME 3.97(FINAL)/ PRESET: VBR NEW -V1

    ;)
     
  22. #21 8. September 2007
    AW: Musik gute Qualität

    Also die Qualli von CD´s is lang besser als von ner MP3. MP3 verschlingt viele Töne.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musik gute Qualität
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.785
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    946
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.049
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    669
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    989