Musik machen am PC

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von rockonoroll, 8. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2007
    hallo,
    ich habe oft gelesen,dass die leute nachfragen, was so benötigt wird um selber musik am PC zu machen.
    es gibt viele progs dazu wobei ich dazu sagen muss(nicht um schleichwerbung zu machen), dass cubase SX/SE oder nuendo in verbindung mit reason wohl der standart ist. ich bevorzuge diese progs auch und muss dazu sagen, dass die einarbeitung duch schon sehr lang dauert.
    reason als standalone kann man auch gut benutzen,auch bei schwachen rechnern,und gute ergebnisse erziehlen, das habe ich früher auch getan, doch der nachteil ist dabei einfach, dass man halt nur die vorgefertigten instrumente benutzen kann(was auch schon massig ist) aber bei cubase/nuendo hat man die möglichkeit VST instrumente und effekte zu benutzen. das hat den vorteil, das man ständig die neuesten instrumente und sounds mit einbinden kann, ausserdem hat man bei cub./nu die möglichkeit audiodateien/samples sehr umfangreich zu bearbeiten.
    reason läuft dann einfach als re-wire(synchron) mit und dient(bei mir jedenfalls in den meissten fällen) als drummachine.
    cub./nu eignet sich sehr gut um die einzene kanäle abzumischen(man kann von reason 64 einzelne kanäle einzelnd abmischen,also wirklich jede kleinigkeit)
    zusätzlich kann man effekte wie (compressor,rev.,del.,.......u.v.m)direkt oder als send-effeckt(originalsound bleibt+effekt läuft zus. über ein anderen kanal),wenn mans kann(ich kriegs irgendwie noch nich hin) als side-chain einrichten.
    ausserdem hat man dann noch zusätzlich die möglichkeit andere progs wie zb, aeblton live,fruity loops etc. mit einzubinden.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2007
    AW: Musik machen am PC

    also ich mache beats mit fl studio 7 und nem midikeyboard und halt massig vstis und soundfonts ma selber eingespielt ma gesampled wies halt kommt recorden tu ich mit adobe audition hier ma meine Equipment liste:

    Hardware:
    Pc:
    Amd Athlon XP 1900+
    512mb ddr ram
    40gb platte + 250gb extern
    Radeon 9800 Pro
    m audio audiophile 2496

    Laptop:
    Intel centrino T2300 dual core
    1gb ddr ram
    160gb platte
    geforce go 7400

    Mixer: Behringer ub 1002
    Mic: T-Bone Sc450
    500 watt verstärker + Boxen
    Kopfhörer
    m-audio keystation 49e

    Software:
    Fl Studio 7
    Cubase SX 3
    Logic 5
    Ableton Live 4
    Adobe Audition 1.5
    Sony Soundforge 6
     
  4. #3 13. Juli 2007
    AW: Musik machen am PC

    also das fl kann ich auch empfehlen, ist echt gut, cubase ist natürlich der absolute hit.
     
  5. #4 15. Juli 2007
    AW: Musik machen am PC


    du schreibst, dass du cubase in verbindung mit reason benutzt?!?
    kann man cubase nicht auch als stand-alone nutzen um damit beats zu produzieren, oder ist das dann schwieriger?

    sorry wegen der frage, aber habe in sachen beats produzieren noch garkeine ahnung.
    ich nehme schon seit ca. 3 jahren mit adobe audition auf, deswegen hoffe ich, dass ich dadurch ein schnellen einstieg in cubase bzw. beatproducing habe. (abmischen, arrangieren, mastern usw. hab ich ja schon drauf) ...naja mal schaun =)

    falls noch jemand tipps hat für ein einfachen einstieg, bitte schreiben.
    sind die "hands on cubase" dvds eigentlich sehr nützlich?!?

    ok, ich danke euch schonmal.

    ciao
    ironpint
     
  6. #5 15. Juli 2007
    AW: Musik machen am PC

    Man kann Cubase auch alleine benutzen...aber ich denke mir er meint ,dass die leute Reason in Cubase als VST plugin aufrufen...mit einen Trasformator...Bei reason sind nämlich ziemlich geile sounds mit dabei und die nutzen sie dann über cubase....

    oder ne andere möglichkeit wäre ,dass die leute den mixer von reason besser finden als den von cubase...und mit reason die sounds mixen...
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musik machen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.415
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    505
  3. Software zum Musik machen

    fear-factory , 11. November 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    721
  4. App um Musik zu machen

    .x-tra , 28. Juli 2011 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    725
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    337