Musik vom internet laden - legal oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von O²BoOn, 17. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2006
    tach,

    ich bin grad inner duskussion,
    da behauptet einer das musik
    runterladen immernoch
    eine "grauzuone" und nicht
    strafbar wäre.

    ich suche jetzt konkrete quellen die das wiederlegen. finde aber nix :( kann mir einer von euch helfen?

    ps: hab nix in der sufu gefunden

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2006
  4. #3 17. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    hm... gibts da nich son gesetzes auszug oder eben was handfestes... der fall da ist mir zu speziell!
     
  5. #4 17. September 2006
  6. #5 17. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    es ist illegal.

    aber bis zu einer gewissen menge und für den eigengebrauch, drücken die polizisten ein auge zu.

    in zukunft werden aber alle musiktitel kostenlos angeboten.

    das habe ich gelesen. man wird sie mit einem bestimmten programm loaden können, nur dass dann immer wieder werbung läuft.
    somit mahen sie mehr profit, als wenn sie nur tatenlos zusehen,


    mfg
     
  7. #6 17. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    genau sowas hab ich gesucht... jetzt brauch ich nurncoh ne quelle dazu!

    wär super.
     
  8. #7 18. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    Höhö, und wo hast du das gelesen? BILD Zeitung, Bunte, Gala?
     
  9. #8 18. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    Ich denke, das passt hier ein wenig besser rein.
     
  10. #9 18. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    Ne das stimmt das kam auch im tv wird glaub ende dieses jahres in den usa eingeführt und wenns sich bewährt dann gegen april in de aber alle titel werden so wie ich das verstanden habe nicht werden ,auserdem dauert der dl recht lang und der ganze bildschrim ist voller werbung die erst mit dem ende des downloads wieder zugeht.
    zum eigentlichen thema kp.
    mfg ödi
     
  11. #10 20. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    Das Programm von dem ihr redet, müsste dieses sein: Spiral Frog

    Dort soll bald vorerst ein Jahr oder so kostenlos Musik angeboten werden. Funktioniern soll das wohl so, dass während der Ladezeit Werbung läuft wodurch sich die ganze Sache finzanziert. Soweit ich weiß ist das schon alles mit Plattenfirmen etc abgemacht, aber ich denke dazu wird man auf der Seite auch noch Infos finden.
     
  12. #11 20. September 2006
    AW: Musik vom internet laden - legal oder nicht?

    Das herunterladen von Musik aus dem Internet ist nicht pauschal gesetzeswidrig.

    Lediglich das laden von urheberrechtlich geschützten Daten ist illegal.
    Heisst im Klartext: Wenn ich MEIN LIED auf MEINER HOMEPAGE zum Download anbiete und es dann auch irgendwo in einem p2p-Netz landet und ich immer noch nichts dagegen habe, so kannst du es dir 1000fach runterladen! Ich denke das beste Beispiel hierfür ist Linux!

    Lieder wie von Britney Spears, 50Cent oder wie die ganzen Spaten auch heissen mögen, als auch Software wie Adobe Acrobat, Windows XP, also alles urheberrechtlich geschützte Dateien dürfen nicht heruntergeladen werden! Das ist illegal!

    Also ist auch das simple benutzen von p2p-Programmen nicht gleich illegal. Wobei da glaub ich ne Ausnahme mit Kaaza war. Aber bin mir nichtmehr ganz sicher. Mein ich in nem Thread hier im Board gelesen zu haben. Aber das ist jetzt nen anderes Thema (bzw. dazu SuFu nutzen)
     
  13. #12 21. September 2006
    AW: Musik vom internet laden

    es ist illegal. meiner meinungn nach, weil du einfach das urheberrechtsgesetz blaablbla nicht hast, kurz. nich gekauft
     
  14. #13 21. September 2006
    AW: Musik vom internet laden - legal oder nicht?

    Ein legaler Weg kostenlos Musik aus dem Internet zu laden ist der Mitschnitt von Online Radiosendern (WinAMP hat da ne Menge - oder von Internetseiten wie Radio JAM FM)

    Ihr fügt einfach den Streamlink in ein Programm wie Streamripper ein und lasst diesen Mitschneiden. Es gibt auch Programme wie Audio Jack 2 (http://www.s-a-d.de/sad/product_detail.php?prodID=571) ,die die Onlinestreams nach dem gewünschten Titel absuchen, und diesen dann mitschneiden.

    Das ist der einzigste legale Weg, welcher Kostenlos ist - alles andere ist illegal!
     
  15. #14 21. September 2006
    AW: Musik vom internet laden - legal oder nicht?

    naja ich mein auch des es illegal ist weil du ja die entsprechende urheberrechte brauchst. falls du diese nicht besitzt aber die datei(egal ob musik, programm, spiel, film) dann machst du dich strafbar. die einzige möglichkeit legal an musik ranzukommen ist die oben erwähnte --> internetradio mitschneiden.
     
  16. #15 21. September 2006
    AW: Musik vom internet laden - legal oder nicht?

    dem kommentar von eFighter ists nichts hinzuzufügen
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musik vom internet
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.547
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    532
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    570
  4. Musik vom Laptop kein 5.1 ...?

    Semper , 12. Januar 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    241
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    322