muskelaufbau ohne gewichte??

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Flippo1990, 19. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    hallo,
    ich habe mal so überlegt wie effektiv es wohl ist, wenn man einfach (z.B. im sitzen,) seine bauchmuskeln richtig heftig anspannt. von gefühl her würd ich sagen, dass es mindestens so starke kontraktionen wie bei situps sind. was sagt ihr dazu??

    greetz
    flippo
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    Ich sag dazu, dass da die Belastung fehlt, die du bei nem normalen Sit-up hast ^^
    Wenne zu faul bist kannst dir ja auch nen Elektro-Muskelstimulations-Gürtel oder wie die Dinger heissen kaufen :-D
    UNd ausserdem.. ich weiss ja nicht, aber willst nur n Sixpack bekommen? Der Titel sah so vielversprechend aus :p
     
  4. #3 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    selten sone :poop: gehört...
     
  5. #4 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    Also Prinzipiell hast du Recht, es reicht aus die Muskeln immer wieder anzuspannen um Sie zu Trainieren und so die Form zu behalten, allerdinhs fehlt wie hier schon gesagt die Belastung also wirst du keinen Großen Erfolg in sachen Kraftzuwachs bekommen.

    Also wenn du wirklich was erreichen willst kommst du um SitUps oder um Hanteln nicht herum.

    gruß
    tesa
     
  6. #5 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    lol, also so einfach wie ihr euch das immer vorstellt ist es auch nicht muskeln aufzubauen -.-
    ohne gewichte aber für den anfang trotzdem machbar:

    man muss viel mit dem körpergewicht arbeiten dh.

    klimmzüge,
    unterarmstütz,
    seitstütz,
    liegestütze,
    atlas-liegestütze,
    wandsitzen,
    fersheben,
    schülterbrücke (einbeinig)
    usw.
    gibt ne menge was man ohne gewichte bzw. hanteln machen kann, auch wenn es nur für den anfang ist und man dann keine steigerung mehr erzielt.
     
  7. #6 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    so ein vibrationsgürtel bringt so gut wie gar nichts in den werbesendungen und so stellen die des immer gut dar mit perfekten körpern usw. um zu verkaufen aber in wahrheit is es nepp ein freund hat auch so ein teil des bringt rein gar nichts
    um richtig muskeln aufzubauen braucht man schon geräte würd ich sagen du musst ja irgendwas hochheben bei liegestütz is dann dein körper das gewicht wenn mans so sieht au ein gerät in dem moment
     
  8. #7 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    Ich gehe schon davon aus, dass das funktionieren kann. Schließlich liest man ja des öfteren im Bezug auf die Pomuskulatur davon, dass das helfen soll. Kannst ja mal aus Spaß deine Pomuskeln anspannen und die Anspannung etwa 30 Sekunden halten. Kannst ja mal schreiben wieviele Durchgänge "Anspannen" du schaffst.
     
  9. #8 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    genau!


    hast dus schonmal mit gedankenkraft versucht??
    bringt sicherlich genausoviel wie im sitzen die bauchmuskeln aus langeweile anspannen ...

    es ist möglich ohne gewichte zu trainieren, aber nicht im sitzen bauchmuskeln anspannen ...
    da musst du schon aktiver werden
    aber um genau zu sein ist dein körpergewicht auch ein gewicht daher ist der muskelaufbau ohne gewichte nicht möglich!!
     
  10. #9 20. November 2007
    AW: muskelaufbau ohne gewichte??

    könnte bestimmt klappen wie bei den vibrationsgürteln die spannen die muskeln ja auch an o_O
    somit denke ich das es klappen könnte ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - muskelaufbau ohne gewichte
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.952
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.333
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.816
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.160
  5. Muskelaufbau ohne Geräte

    mYXtian , 26. März 2006 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    666