Muss Tragfähigkeitsindex bei Winterreifen auch stimmen ?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von ultra-vatah, 21. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2005
    Hallo Leute,
    ich habe vor, mir neue Winterreifen zuzulegen. Da ich nicht so ein teures Auto habe, können es ruhig runderneuerte sein ! jetzt habe ich mich im Basumarkt beraten lassen (hehe von einer Frau) und sie hat gemeint, dass bei Winterreifen nicht nur der Gerschwindigkeitsindex darunter leiegn kann, sondern auch der Tragfähigkeitsindex. Zwar habe ich ihr gesagt, dass das nicht sein kann, denn :
    Tragfähigkeit bezieht sich auf die maximale Achslast. Und ein Auto muss im Winter die selbe Achslast aushalten können, wie im Sommer, oder ? (Das ist jetzt mal meine Logik)
    Sollte sich meine Vermutung bewahrheiten, habt ihr vielleicht eine Quelle, wo man das nachlesen kann ?

    Danke im Voraus

    Max
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2005
  4. #3 21. November 2005
    So einfach geht es leider nicht ! Ich finde keine zusammenhängende Sätze mit Winterreifen und Tragfähigkeit.....
     
  5. #4 21. November 2005
    guck in deinen fahrzeugschein, da steht es :)
     
  6. #5 21. November 2005
    Aber sicher musst die stimmen aber wie schon erwähnt im Farzeugschein stehts drinnen :]
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Muss Tragfähigkeitsindex Winterreifen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.158
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.684
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.276
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.058
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.267