Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von chew, 20. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2011
    Serbische Polizei fasst mutmaßlichen Kriegsverbrecher



    Nächster Schlag der serbischen Behörden: Ermittler haben dem Staatsfernsehen zufolge Goran Hadzic verhaftet - er ist der letzte mutmaßliche Kriegsverbrecher, der vom Uno-Tribunal gesucht wurde. Er soll für den Tod Hunderter Zivilisten während des Kroatien-Krieges verantwortlich sein.




    Belgrad - Goran Hadzic gilt als der letzte vom Internationalen Strafgerichtshof für Ex-Jugoslawien gesuchte mutmaßliche Kriegsverbrecher - jetzt haben serbische Behörden den früheren kroatisch-serbischen Rebellenführer verhaftet. Dies bestätigte ein Vertreter der serbischen Regierung. Präsident Boris Tadic lud für den späteren Vormittag zu einer Pressekonferenz ein.

    Hadzic soll für den Tod Hunderter kroatischer Zivilisten und die Deportation von Zehntausenden Kroaten durch die serbischen Truppen während des Kroatien-Krieges (1991-1995) verantwortlich sein.

    Seine Verhaftung war eine Bedingung für die weitere Annäherung Serbiens an die EU. Belgrad hofft jetzt, mit der Auslieferung aller vom Uno-Tribunal gesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher bis zum Jahresende offiziell EU-Beitrittskandidat zu werden.

    Hadzic wurde 1958 in der Nähe der ostkroatischen Stadt Vukovar geboren. Vor dem Krieg arbeitete er in einem Lagerhaus. Seit seiner Jugend war er Mitglied der Kommunisten, später schloss er sich der nationalistischen Serbischen Demokratischen Partei (SDS), deren Chef ab Juli 1990 Radovan Karadzic war. Karadzic steht heute als mutmaßlicher Kriegsverbrecher ebenfalls vor dem Uno-Tribunal.

    Hadzic wurde 1992 zum Präsidenten der selbsternannten "Serbischen Republik Krajina" gewählt, in diesem Amt blieb er bis Ende 1993. Unter Hadzic schloss sich dieses Gebilde innerhalb Kroatiens an die geografisch weit entfernte Republik Serbien an - und in diese Jahre fallen laut Uno-Tribunal viele seiner Kriegsverbrechen.

    So hat er laut Anklage die Vertreibung oder den Mord an Kroaten und Nicht-Serben geplant und befohlen. Nach dem Anschluss an Serbien sei ein Gewaltregime etabliert worden, an dem sich Hadzic beteiligt habe. Hunderte Menschen, darunter Frauen und Ältere, seien getötet worden. Hunderte weitere Kroaten und Nicht-Serben seien festgenommen, außerdem seien Häftlinge gefoltert, geschlagen und ermordet worden. Zehntausende seien vertrieben worden. Während des Krieges in Jugoslawien soll Hadzic geprahlt haben: "Wir werden weiterkämpfen, bis auch der letzte Faschist aus Kroatien vertrieben ist."

    Hadzic wurde jahrelang gesucht. Auch er wurde vom Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, kurz ICTY, angeklagt. Das Tribunal wurde am 25. Mai 1993 etabliert. Es soll Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsrechtsverletzungen ahnden. 2004 flüchtete Hadzic aus seiner Villa, kurz bevor er festgenommen werden sollte - er konnte sich bis jetzt verstecken.

    Erst Ende Mai war den serbischen Behörden ein spektakulärer Erfolg gelungen: Damals hatten sie den früheren General Ratko Mladic festgenommen. Dem 69-Jährigen werden in elf Punkten Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Bosnien-Kriegs von 1992 bis 1995 vorgeworfen. Er wird vor allem für das Massaker von Srebrenica 1995 mit etwa 8000 Toten und die 44-monatige Belagerung Sarajevos verantwortlich gemacht.

    SpiegelOnline


    Und ein weiterer Kriegsverbrecher gefasst und das alles nur, weil Serbien in die EU will, wie es auch schon aus dem Artikel hervorgeht.

    Ziemlich komische Vorstellung das er auch so lange gedeckt wurde und er nur ausgehändigt wird, da sie in die EU wollen.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    Die EU ist im Begriff zu zerfallen, wenn unsere Politiker so weitermachen, somit wird die Hoffnung der Serben auf "die dicke Knete", denn nur darum geht es, unerfüllt bleiben.

    Wann werden endlich Bush, Cheney, Rumsfeld, Rice, Obama, Clinton, Panetta u.a. vor Gericht gestellt. Die haben weit mehr als 1 Millionen unschuldiger Zivilisten zu verantworten. Alles auf Basis von Lügen.
     
  4. #3 20. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    Seh ich auch so. Diese mutmaßlichen Kriegsverbrecher sind doch inzwischen alte Männer, denen es egal sind ob sie im Knast verroten oder nicht. Dieses "Wir haben Kriegsverbrecher Gefangen" ist doch auch nur noch da, um zu zeigen wie fortgeschritten die Serben sind, obwohl sie es nicht sind. Denn viele von ihnen heißen es gut, was damals passiert ist.
     
  5. #4 20. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    Der Union stehen in den kommenden Jahren heiße Debatten bevor, das ist mal anzunehmen. Man darf es eigentlich nicht zulassen, Länder in die EU aufzunehmen in denen Korruption noch so stark ausgeprägt ist.(Hab ich jetzt so formuliert, da es ja überall Korruption gibt)
     
  6. #5 20. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst



    und nein es ist nicht egal das es mitlerweile alte männer sind! sollen sie im knast verroten so wie 1000e unschuldige in massengräbern in meiner heimat....die "großen" sind nun alle gefangen, laufen aber noch tausende kleine fische auf dem balkan rum welche immer noch die ganze region kontrolieren...

    und zu der theorie die serben machen das nur wegen der eu...richtig...das gibt die bevölkerung selbst zu..die den präsidenten als verräter bezeichnet...so viel zur demokratie und verstand an sich in diesem land...die denken auch wirklich die nato wäre eine vereinigung des böse weil sie von ihr bombardiert wurden, und nicht weil milosevic so ein ****nsohn war...
     
  7. #6 20. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    und was ist mit kriegsverbrechern aus kroatien und bosnien? diese werden in den medien nich so bzw gar nicht breit getreten.

    nicht das ich die taten der serben relativieren möchte, aber seltsam find ichs schon dass in den medien nur über serbischen kriegsverbrecher berichtet wird.
     
  8. #7 21. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    Das liegt an der ziemlich miesen Propaganda aus dem Westen.

    Dazu gab es mal eine ARD Doku




    Ganz nebenbei war Hashim Thaci, Staatschef im Kosovo, Drogenbaron, und ist heute offensichtlich noch in diverse kriminelle Machenschaften verwickelt, insbesondere Organhandel.

    Das alles wird vom Westen totgeschwiegen.

    Kosovo-Premier Thaci - Organhandel, Mord und illegale Geschddeutsche.de
     
  9. #8 21. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    welche verbrechen meinst du genau? vielleicht kann ich dir da weiterhelfen,..?!?!

    es waren auch kroatische und bosnische generäle und hohe militärs in den haag und aus bosnien wurden alle freigelassen...vor kurzem wurden kroaten verurteilt!...

    die frage lässt sich aber einfach beantworten, die serben haben einfach den meisten mist verbockt und deswegen sind auch die meisten von denen vor gericht...

    die einzigen in bosnien bekannten verbrechen sind die der mudschahedin aus den arabischen ländern..und einige von denen sitzen in guantanamo oder in bosnischen gefängnissen...




    hier geht es eigentlich direkt nur um den konflikt in bosnien und kroatien und nicht das kosovo...aber egal, das thaci ein gangster war und ist ralativiert trotzdem nicht die taten die serbische soldaten unter der führung milosivcs im kosovo gemacht haben,...der eingriff der nato war voll legitim, vorallem vor dem hintergrund das sie es nicht noch mal riskieren wollten zu spät einzuschreiten wie sie es bosnien schon getan haben...

    "Das liegt an der ziemlich miesen Propaganda aus dem Westen."....glaube ich weniger, eher der gleiche grund wie die bombardierungen von 99´...die weste muss wieder rein gewaschen werden...tuen sie es nicht suchen die muslimischen völker des balkans die hilfe des großen bruders in istanbul...die türken haben übrigens das camp bondsteel übernommen und damit sind die "osmanen" wieder auf dem balkan....ein weiterer grund warum sich die eu plötzlixh doch merh um den balkan bemüht..

    die serben kommen nicht vor 2022 in die eu und bis dahin hat der amtierende präsident die nächsten wahlen schon lange verloren, weil das serbische volk freut sich mal garnicht das ihre "helden" verhaftet werden, in ihrem eigenen land..
    bei den nächsten wahle wird sich zeigen ob die serben wirklich was aus den letzten 20 jahren gelernt haben und ihren nationalismus ablegen und sich weg von russland und dafür richtung europa drehen... der balkan hat sehr viel wirtschafltiches potential welches ungenutzt ist.... vor dem krieg haben die "yugos" von plastikeimern bis kampfflugzeugen alles selbst hergestellt...heute importieren sie holz um möbel herzustellen und exportieren wiederrum ihre eigenes...nur als beispiel...

    allein die möglichkeiten der energieerzeugeung sind so groß das sie halb europa mit strom versorgen könnten....wenn sich die lage da "normalisiert" hat, wenn es sowas auf dem balkan überhaupt gibt, könnte die zu der eu einiges beitrage..
     
  10. #9 21. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    genaue verbrechen kann ich keine nennen, allerdings weiß ich von erzählungen, dass sowohl serben, als auch kroaten und bosnier sehr viel dreck am stecken haben.

    und zu sagen dass die serben den meisten mist verbockt haben, find ich sehr verkürzt. alle drei parteien schenken sich, was den krieg betrifft, gar nichts.

    das problem ist doch, dass vieles erst gar nicht veröffentlicht wurde, tatsachen verdreht wurden und sehr viel propaganda betrieben wurde.
     
  11. #10 21. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    Das sollte ja kein Angriff sein Dila, ich wollte damit lediglich zeigen, dass der Angriff der NATO auch in diesem Fall auf Propaganda und Lügen basiert hat und das ist ein Fakt, der sogar vom Mainstream akzeptiert wird, wie du anhand der ARD Doku erkennen kannst.

    Natürlich haben die Serben abscheuliche Kriegsverbrechen begangen, aber Ähnliches wirst du auch auf Seiten der anderen beteiligten Parteien finden.
     
  12. #11 21. Juli 2011
    AW: Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

    sehr verkürzt? ich glaube du hast keine ahnung was da unten passier ist...

    hier mal paar zitate..

    "Vor dem Krieg lebten in der Region Banja Luka etwa 1,3 Millionen Menschen, darunter 356000 Moslems und 180000 Kroaten. Heute wird die muslimische Bevölkerung auf 40000 - 50000 geschätzt, die Kroaten auf 25000 - 30000. Nur zwei der ursprünglich 200 Moscheen wurden nicht zerstört, von den 220 Imamen der Region sind nur 14 verblieben."

    UNHCR-Bericht, Juni 1994


    "Wenn die Bevölkerung einer Stadt oder eines Dorfes zusammengetrieben ist, werden die Männer entweder exekutiert oder in Lager geschickt. Die Frauen kommen in separate Lager. Soldaten, Wächter, Milizionäre und auch Zivilisten kann gestattet werden, in das Lager zu kommen, Frauen auszuwählen, sie mitzunehmen, zu vergewaltigen und dann umzubringen oder zum Lager zurückzubringen...Eine Frau wurde von ihrem Nachbarn nahe ihres Dorfes für sechs Monate eingesperrt. Sie wurde fast täglich von drei bis vier Soldaten vergewaltigt. Man sagte ihr, sie werde einen Tschetnik gebären, der, wenn er erwachsen ist, Moslems umbringen wird."

    Bericht der UN-Expertenkommission


    "Beim Versuch, Nicht-Serben aus Banja Luka zu verjagen, schnitten Soldaten der bosnisch-serbischen Armee Telefonleitungen durch, schlugen Einwohner, blockierten und bombadierten nicht-serbische Läden, beschlagnahmten nicht-serbische Wohnungen, warfen Brandsätze in Moscheen, bedrohten Bürger mit Vergewaltigung und drohten Nicht-Serben über die lokale Fernsehstation, sie würden hart bestraft, falls sie blieben."

    Bericht des US-Außenministeriums

    "Grundlose Verhaftungen, physiche und geistige Belästigungen, Anklagen zum Schutz ,der sozialen Ordnung und der nationalen Sicherheit'... zeigen den Mißbrauch der Polizei und Staatsanwaltschaft für politische Zwecke. Die Behörden inhaftierten willkürlich Menschen... zu dem alleinigen Zweck, sie und andere Individuen nicht-serbischer Herkunft aus dem von Krajina-Serben kontrollierten Gebiet zu vertreiben."

    Bericht des Belgrader Menschenrechts-Fonds


    allein die tatsache das ausnahmslos ALLE führer der serben in hag gelandet sind (plavsic,krajisnik, seselj,mladic, karadzic+ milosevic) und verurteilt wurden/ werden und von muslimischer seite KEINER...zeigt auf einen deutlichen unterschied..

    das andere seiten auch schreckliches gemacht haben lässt sich für mich mit der "chronolgie des schreckens", wie ich sie nenne erklären....das bedeutet das gräultaten durch gräultaten hervorgerufen werden....der krieg in bosnien begann inoffiziell in der stadt "bijelina" in der serbische sonderkomandos einfielen und die stadt einnahmen...deren komandant war auch in hag, mit grund... sein kompane wurde erschossen in belgrad...

    google einfach mal kriegsverbrechen in bosnien...mal sehen wieviel du da von der "anderen seite" findest...

    hier ein beispiel von wiki..

    7.1 ,,Ethnische Säuberungen"
    7.2 Kriegsgefangenenlager
    7.3 Massenvergewaltigungen

    Bosnienkrieg – Wikipedia

    das sind alles dinge die du im netz nachprüfen kannst..und wenn ich dir anfange zu erzählen was ich aus "erzählungen" weiß, wirst du heute nacht nicht mehr schlafen können...

    ja das kann wohl so stimmen, aber ich glaube dass das schnelle einschreiten doch auch die flashback syndrome der soldaten die in bosnien waren verusacht hat..

    die nato durfte sich einfach nicht ein 2tes mal an der nase führen lassen, da waren alle mittel recht..die bombem halte ich jedoch nach wie vor für legitim ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...