Mutter bekommt Lungenkrebs nach Schlaganfall

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dennis-B, 18. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2009
    Ich möchte euch mal meine Geschichte erzählen ich weiß nicht mehr weiter

    Ich Heiße Dennis und bin 32 Jahre alt

    Es geht um meine Mutter,also es fing alles vor 8 Jahren an da bekamm meine Mutter den ersten schlaganfall und bis Heute hat sie über 4 Schlaganfälle hinter sich das tut mir so weh :-(

    Sie musste immer mehr rückschläge einstecken , nach dem ersten Schlaganfall konnte sie noch gehen und alles machen und dann ging es nur noch berg ab mit ihr.Nach den vierten Schlaganfall ist sie nur im Bett gewesen (bettlegerisch)

    Vor 2 Monaten bekam sie auch noch eine Magensonde weil ihr schluckreflex auch nicht mehr ging .

    Und Heute war ich im Krankenhaus und die haben mir gesagt das meine Mutter jetzt auch noch Lungenkrebs hat und nicht mehr lange zu leben hat, sie kommt zum Sterben wieder nach Hause weil ich das so will.

    Meine Mutter weiß es noch nicht wir wissen auch nicht ob wir das ihr sagen sollen mit dem Krebs
    Was würdet ihr den machen oder wie sagt man das einer Person die Krebs hat und nich mehr lange zu leben hat!

    Ich bin total am Ende meine Mutter hat schon so viel durch gemacht und jetzt noch das!

    Ich wollte das euch nur mal sagen weil ich mich so alleine fühle oder hat das einer schonmal durch gemacht?

    Danke für eure Antworten
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    das ist echt ne sehr schlimme situation, du hast mein beleid, ganz ehrlich ...

    ... falls deine mutter noch ansprechbar ist würde ich ihr mitteilen was in mit ihr los ist und ich würde mit ihr darum trauern. des weiteren würde ich darum beten, dass meine mutter von ihrem leid erlöst wird ...

    ... mach dir bitte nichts aus deiner situation, manche trifft es halt schlimmer als die anderen und ich bin mir sicher, dass es nicht einfach ist sein wird ein leben ohne mutter zu führen, geschweige denn mitanzusehen wie es geschieht ...

    ... ooh mann ... ich mag solche situationen garnicht.
     
  4. #3 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    siehs doch mal so, ich meine es ist schrecklich einen Menschen so dahin vegetieren zu sehen, der sich nicht mehr alleine versorgen oder sich helfen kann.
    Ist es dann nicht besser zu wissen das es vllt bald vorbei ist, das sie nicht mehr leidet und sie in frieden ruhen kann?
    hat der arzt gesagt wie weit der krebs fortgeschritten is, also ob er schon metastasen gebildet hat oder wie das heißt?
    Aufjedenfall schonmal mein aufrichtiges Beileid
    ich würde sie nciht noch zusätzlich damit belasten, also mit dem krebs bürge ihr nich noch mehr auf.
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Lieber Dennis B. ich denke nicht, dass ein Internetforum der richtige Weg ist, um Kummer und Sorgen mit anderen zu teilen und diese aufzuarbeiten. Suche lieber halt bei deinen Freunden und deiner Familie!
    Trotzdem wünsche ich dir und deiner Mutter alles Gute und vor allem gute Besserung!
     
  6. #5 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Mein beleid, ein schlaganfall ist nichts schönes und schon gar nicht wenn du mutter kurz vorm sterben ist.

    Ich hatte bis jetzt sowas noch nicht, aber halt Stress etwas und das ging auch etwas auf die Nerven und meine Mutter war auch beim Psychater etc. das hat auch Spuren hinterlassen ;)
    Abwarten, villt. bessert sich ja sogar nocht der Zustand deiner Mutter.

    gruß
    maestro.

    war klar, das sich hier einer muckieren muss :s
     
  7. #6 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Würde dir empfehlen dich an deine Famile bzw an geschultes Personal zu wenden! Eine solche bzw überhaupt eine Inet-Community ist nicht der richtige Weg um mit deinen Problemen in enklang zu gelangen!
    Viel Glück und alles Gute!
     
  8. #7 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Meine Mutter weiß es noch nicht wir wissen auch nicht ob wir das ihr sagen sollen mit dem Krebs
    Was würdet ihr den machen oder wie sagt man das einer Person die Krebs hat und nich mehr lange zu leben hat!
     
  9. #8 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Naja, wenn du es ihr sagst, weiß sie, was sie vor sich hat... allerdings wird sie sich dann schrecklich fühlen und nur noch darauf warten, dass es sie dahinrafft... Vielleicht behältst du es für dich. In dieser Zeit solltest du dir Hilfe von Freunden und Familie besorgen.

    Das ist schon eine schwierige Situation, in der du dort bist. Darf ich fragen wie alt deine Mutter ist?
     
  10. #9 18. November 2009
    Danke für eure Antworten

    Ich bin der jüngste von allen und ich habe echt kein Bock mehr auf leben

    Ich habe keine freunde

    Also muß ich da woll alleine durch weil ich mich so alleine fühle darum habe ich das hier im forum rein geschrieben

    meine Mutter ist 68
     
  11. #10 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Meine Oma hatte Leberkrebs und wir haben ihr das sofort gesagt. Sie hatte FREUDENtränen in den Augen. Weil sie Christlich war und sagte: Endlich darf ich nach Hause gehen!


    Das ist meistens so, nach langem Leidensweg hat man auch kein Bock mehr. Selbstmitleid bringt dich nicht weiter. Du musst Stark sein für deine Mutter...

    Begleite sie bis zum Schluss und mach ihr den rest des Lebens so schön wie möglich...

    Viel Glück und mein Beileid...
     
  12. #11 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Bin eine sehr spontane person... daher würde ich es ihr einfach sagen was sie hat und was du denkst. Ich meine wie :poop: isses bitte einer sterbenden person nicht zu sagen das sie stirbt?

    MfG DannO

    PS: Folge Strawberryhills rat.
     
  13. #12 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Wenn du denkst das sie es psychisch verkraften kann, würd ichs ihr sagen. Wenn du allerdings denkst, dass es zu viel für sie wäre, dann lass es! Kannst vllt auch nochmal den Arzt fragen, wie stabil ihr zustand ist.
     
  14. #13 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    sag es ihr nicht, sie macht sich dann nur noch mehr sorgen um sich und auch um euch. Ihr geht es so schon schlecht und ich denke mal ihr wäre es auch lieber wenn ihr Leiden vorbei wäre. Sie weiß das es euch nich gut geht und wenn sie wüsste das sie Krebs hat würde sie sich um euch Sorgen machen weil es euch schlecht geht weil sie bald sterben wird.
     
  15. #14 18. November 2009
    Ich habe gearde mit meiner schwester telefoniert und sie sagt das wir alle bald wieder zusammen sind im Himmel hört sie doof an aber sie hat recht

    ich danke euch allen so für eure Antworten

    Danke schön ;(
     
  16. #15 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Geh mit sowas zu nem Seelenmario als ob dir im Internet irgendjemand helfen könnte oder es dir was bringt das zu posten (wird es nicht, nicht so wie IRL)
     
  17. #16 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Wenn ich das richtig verstehe, dann ist sie körperlich ja schon total am Ende durch die Schlaganfälle. Alleine das für mich unvorstellbar bettlegerisch zu leben.
    Vielleicht solltest du die Sache auch einmal anders angehen....vielleicht ist es auch eine Art Erlösung für deine Mutter, wenn sie sich nicht mehr quälen muss und ruhe findet.
    Sicher ist das nicht das, was man einem Menschen wünscht aber manchmal ist das auch einfach besser! Ich weiß nicht genau wie das bei deiner Mutter aussieht, deshalb sein mir für den Post nicht böse.
    Darüber nachdenken sollte man trotzdem einmal:(

    MfG
     
  18. #17 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Es bringt ihm schonmal was das er sich was von der Seele reden kann und weiß das andere davon wissen. Ich denke allein das Hilft ihm schon. Aber am wichtigsten is das er mit seiner Familie darüber redet
     
  19. #18 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Frag dich mal selbst: Würdest du es wissen wollen? Dass du nichtmehr lange hast?
    Vielleicht will deine Mam nochmal mit jemandem reden? irgendwas beichten oder jemand bestimmtes ein letztes mal sehen?

    Also ich fänds unfair sie unwissend zu lassen! Sie soll in Frieden gehen oder nicht?
    Dazu gehört dass sie Frieden mit sich selbst findet, und das kann sie nur wenn sie sich mental auf den Tod vorbereiten kann und die Phasen des Sterbens durchlebt...
     
  20. #19 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Erst mal, mein Beileid, aber
    Wie darf man das verstehen? Bist du in der in der IT Branche tätig?

    Bei solch großen Problemen tut es gut mit jemanden darüber zu reden. Auch oft wenn nur jemand zuhört...
    Probiers doch mal mit nem Psychater, die haben oft mit sowas zu tun und haben nicht umsonst Studiert. Bevor du dich jetzt vom Bordstein schmeißt mach das mal lieber.
    Ein Internetforum ist wirklich nicht der Richtige Ort um solch große Probleme zu bewältigen...
    Wenns dir gut tut, geh in die Kriche, beichten, red mit dem Pfarrer...
    Das leben geht immer weiter...

    In diesem Sinne alles gute^^ du packst das...

    //Edit:

    Es hätte ja auch schon gereicht wenn du Satzzeichen gesetzt hättest -.-"


    mfg LOTW
     
  21. #20 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    dem kann ich nur zustimmen..

    Ich würds auch meiner mutter irgendwie vorher klarmachen und sie nicht einfach sterben lassen ohne das sie sich darauf vorbereiten kann !

    Ist echt hart für dich jetzt vorallem da du wahrscheinlich en sehr gutes verhältnis zu deiner mutter hast , also ich weiss nicht wie ich damit umgehen würde , glaube wenn das so von heut auf morgen wär , würd ich erstma ausrasten und die wand wegtretten ! aber besser ist dann doch sich noch solang konzentrieren und viel zeit mit der mutter zuverbringen , vielleicht noch irgenden wunsch erfüllen (wär mir egal was es kostet etc..) ! und halt positiv denken , sie soll ja nicht leident leben dann lieber in frieden ruhen !

    es tut mir echt leid für dich !
     
  22. #21 18. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    mein beileid...;(

    ich fühle mit dir und ich weiss was du gerade durchmachst. ich denke deine mutter hat ein recht darauf die wahrheit zu erfahren und du solltest jeden freie minute mit ihr verbringen und viel und offen mit ihr reden.

    und das du total am ende bist das ist normal und wird auch ne weile lang anhalten aber irgendwann lernst du damit umzugehen.

    ich wünsche dir und deiner familie alles gute.
     
  23. #22 19. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    verbring noch so viel zeit bei und mit ihr wie es nur geht.
    Sonst kann man da nichtmehr viel machen leider, alles gute und mein Beileid!
     
  24. #23 19. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    ganz ehrlich
    versetz dich mal in die situation
    die schlaganfälle reißen dich aus einem lebenswerten leben in die totale abhängigkeit. du liegst deinen nächsten auf der tasche und jeder muss sich um dich kümmern.
    ich in dieser situation, würde mich an dem krebs erfreuen und den ausweg aus dem elend für mich und meine liebsten sehen.

    abschied nehmen ist schwer, aber vielleicht will deine mutter wie es ist auch nichtmehr weiter machen? Seit so fair und teilt die Infos mit ihr
     
  25. #24 19. November 2009
    AW: Ich bin total am Ende

    Sag es ihr !
    Nichts ist schlimmer als Unwissenheit.
    Irgendwann erfährt bzw. merkt sie es sowieso.

    Viel Glück
     
  26. #25 19. November 2009
    AW: Mutter bekommt Lungenkrebs nach Schlaganfall

    Wie waren ebend im Krankenhaus bei meiner Mutter und wir haben ihr nur gesagt das sie was an der Lunge hast und es nicht mehr heilbar ist und sie sage nur muß ich jetzt sterben :-(
    und wir haben gesagt nein musst du nicht und ich fühle mich jetzt so :poop:

    Ich bin total am Ende
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mutter bekommt Lungenkrebs
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.281
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.717
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.426
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    890
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.141