MySQL-Server unter Linux aufstzten

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von myth2806, 10. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2006
    Moin leutz

    ich hoffe das ihr mir weiterhelfenkönnt auch wenn das hier vlt nicht das
    richtige forum dafür ist XD
    also ich würde gerne einen kleinen MySQL-Server unter Debian
    installieren. ich bin schon soweit dass ich die aktuelle version runtergeldaden habe
    und sie gestartet hab so das ich per "mysql" in Shell in die MySQL-Konsole
    gelange.
    Jetzt ist meine frage wie ich einen Benutzer anlege und eine Datenbank eröffne ?(

    ich hoffe ihr könnt mir ein kleines How2 schreiben XD

    thx im vorraus

    greez myth
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. März 2006
    Google mal nach phpMyAdmin. Das ist ein auf php basierendes Frontend und eigentlich das was meist genutzt wird.Du must dir noch php einbinden und das wars eigentlich. Alles nötige findest du zuhauf bei Tante google
     
  4. #3 10. März 2006
    ah thx phpmyadmin hab ich auch grad gefunden @ googel :]
    ich hab grad schon lang gegoogled aber nix brauchbares gefunden -.-
    aber jetzt is gut
    thx hat sicher erledigt 10er haste :]

    greez myth

    *closed*
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MySQL Server Linux
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.861
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    540
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    962
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.828
  5. MySQL Server kaputt?

    FarmerJoe , 19. Januar 2012 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.284