Mysql

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Lupina, 20. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2005
    Hallo,

    ich versuche einen login zu erstellen und zwar bekomme ich ständig eine fehlermeldung

    Code:
    CREATE TABLE users ( UserID int(11) PRIMARY KEY auto_increment, 
     UserName varchar(30) NOT NULL default '', UserPass varchar(32) NOT NULL 
     default '', UserSession varchar(32), UserMail varchar(150) NOT NULL default 
     '', UNIQUE KEY NickName (UserName), UNIQUE KEY UserMail (UserMail) )
    Fehlermeldung:

    Code:
    SQL-Befehl: 
    
    SELECT label, id
    FROM `phpmyadmin`.`PMA_bookmark` 
    WHERE dbase = 'Leaves Eyes'
    AND (
    
    user = 'root'
    OR user = ''
    )
    ORDER BY label 
    MySQL meldet: 
    
    #1146 - Table 'phpmyadmin.pma_bookmark' doesn't exist
    dann muss ich einen user anlegen hier im beispiel einen test user

    Code:
    INSERT INTO users SET UserName='admin', UserPass=MD5('testuser'), 
     UserMail='darkwolf@phat.co.nz'
    wenn ich das aber per SQL eingebe geht das nicht nun die frage wie erstelle ich dann einen benutzername bzw einen benutzeraccount?

    hoffe ihr könnt mir helfen

    Danke

    Lupina
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. September 2005
    dir ein regestrations script mit php programmieren ?

    viel einfacher

    oder du gehst auf die tabelle und gehst auf einfügen aber das md5 password muss ja generiert werden z.b. bei einem login script
    <form action="tesst.php" method="post">

    <input type="text" name="username">
    <input type="password" name="pw">

    <?
    require("inc/datenbankverbindungsdatei.inc.php");
    ?>
    <?
    $pw=$_POST['pw'];
    $username=$_POST['username'];

    $md5_pw=md5($pw);

    und dann

    $query = "INSERT INTO member VALUES('','$username','$md5_pw')";


    if(MYSQL_QUERY($query))
    {

    ?>

    Sie haben sich erfolgreich Registriert, ab jetzt k&ouml;nne Sie sich einloggen,<br>
    Wir w&uuml;nschen ihnen viel Spass!

    <?


    }
    ?>

    das ist eigendlich schon ein komplettes regestrations script vom grundgerüst
     
  4. #3 20. September 2005
    einen registrations script habe ich mit reg.php und neu.php nur klärt das meine fehlermeldung nicht

    also insgesammt habe ich volgende dateien:

    login.php
    logout.php
    sessionhelpers.inc.php
    reg.php
    neu.php
    connect.php

    reg, neu, connect haben keine database mehr liegt daran mein problem?
     
  5. #4 20. September 2005
    dazu habe ich auchnoch eine frage...bei mir kommt die fehlermeldung:

    PHP:
    SecureSSI Das Script  (/ usr / export / www / vhosts / funnetwork / hosting / rinntubar / login / login . php hat versucht ausserhalb von ihrem Userverzeichniss auf  die  Datei  / usr / export / www / vhosts / funnetwork / hosting / rinntubar / login / login . php zuzugreifen .
    Dies ist nicht erlaubt !

    Warning Unknown ():  Sicherheitsverletzung in Unknown on line 0

    Warning
    Unknown (/ usr / export / www / vhosts / funnetwork / hosting / rinntubar / login / login . php ):  failed to open stream Operation not permitted in Unknown on line 0

    Warning
    : ( null )():  Failed opening  '/usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/rinntubar/login/login.php'  for  inclusion  ( include_path = '.:' in Unknown on line 0
    doch ich denke es ist, weil sich noch kein user registriert hat.könntest du mir evtl. ein scipt gebe für die registration...

    thx jutzi
     
  6. #5 21. September 2005
    das ist weil du irgendwo in line 0 falsch included hast check nochmal das verzeichnis und vorne sollte kein / stehen wenn es im root liegT
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...