Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von RoSe, 2. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2007
    Hey LeutzZ

    Ich hab irgendwie das Problem, dass wenn ich 1-2 Stunden nachmittags schlafe und dann wach werd oder geweckt werde das mir dann total übel ist ^^ wenn ich länger schlafe so 3-4 Stunden nicht. Abends grundsätzlich kein Problem wenn es abends ist und ich für ne Stunde mich hinhaue und aufstehe um die ganze Nacht zu saufen oder was weiss ich nicht dann steh ich ganz normal auf^^.

    Ich weiss is bissl komisch wer weiss ob das überhaupt hier ins Forum passt :D :D aber mich würd mal interessieren ob es einem von euch auch so geht.

    MFG RoSe
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    nö hab generell ein prob aufzustehen...ausser ich kann ausschlafen ;-(
     
  4. #3 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Hast du kurz davor als gegessen?? Und evtl Sodbrennen??
    Erbrochen hast aber nicht, nur die Übelkeit?
     
  5. #4 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Hi Leute,

    Lass dich mal von nem Arzt checken wies mit deinem Blutdruck aussieht.
    Häufigste Ursache bei zu schnellem Aufstehen,da der Kreislauf erst in fahrt kommen
    muss wenn du 2 Stunden gelegen hast.

    Dein Blutdruck ist vieleicht zu niedrig,lass den mal kontrollieren.

    MFG

    R@ts da Pansen
     
  6. #5 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    neeee gegöbelt hab ich nicht is ja nich das erste mal ^^ aber das ja schon wenn ich wach werde ich kann ja auch wach werden und erstmal liegen bleiben is mir trotzdem übel weil ihr meintet das der Kreislauf in fahrt kommen muss. Mein dad hat auchn Problem mitm Blutdruck allerdings isser auch um einiges Älter ^^.

    MFG

    PS: Danke für die schnellen Antworten!!
     
  7. #6 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Das alter hat mit dem Blutdruck eigentlich weniger zu tun,ich selber muss auch blutdrucksenkende Mittel nehmen,da ich Nierenkrank bin.Viele Unterschätzen diese Krankheit.
    Und beim Doc mal schnell messen lassen kostet auch nicht das halbe Leben.
    Und zu hoher Blutdruck erhöht die riesigen schwerer Erkrankungen.
     
  8. #7 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Könnte auch durchaus sein das du dich in dieser zeit gerade im tiefschlaf befindest und das sich das wecken darum negativ auf deinen körper auswirkt....
    hatte das auch achon ein paar mal nach 1-2 stunden schlaf...
     
  9. #8 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Vllt hat du eine Magendarm-Grippe. Nur weil es Grippe heißt muss es nicht sein, das deine Nase läuft, du Gliederschmerzen etc pp hast. Das Grippenzeug halt.

    Oder du hast einfach was schlechtes gegessen. Das legt sich aber bald wieder.

    Sonst einfach bissel auf die Ernährung achten und etwas Sport. Das würde ich machen und sonst halt zum Arzt.
     
  10. #9 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Also mir gehts nur dann schlecht, wenn ich mich am abend zuvor zugekifft habe oder zuviel gesoffen habe und dann einfach so verwache (ist oft der Fall).. Sonst hab ich eig. kein Problem..
     
  11. #10 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Nein mir erging es noch nicht so, weil ich nachmittags leider noch nie pennen konnte^^
    Kann es sein, dass du dich direkt nach dem Essen hinlegst und vllt. auf dem Bauch schläfst?
    Ansonsten könnte es wirklich auf eine Margendarmgrippe hindeuten.

    viel erfolg beim diagnostizieren^^

    Mfg
     
  12. #11 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Das Problem hab ich eigentlich nicht, ich kann egal wo wegpennen sobald ich müde bin und danach weiterlaufen als wär nichts.

    Du solltst vielleicht mal beobachten, wie genau es bei dir ist, hast dus vll schon länger oder erste seit kurzem?
    Weil schon länger dann könntest du ja Magen-Darm-Grippe ausschließen.
    Beobachte es einfach mal über einen längeren Zeitraum und falls es sich nicht legt sollest du dach mal zu nen Arzt nur zu kontrolle gehn.
    Weil es können auch Problemem mit dem Blutdruck sein obwohl du liegst.

    Viel Glück dabei noch u gute besserung ;-)
     
  13. #12 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Mir ist zwar nciht kotzübel aber ich fühl mich voll kraftlos :(
     
  14. #13 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    nein so oft schlaf ich ja nich nachmittags nehmen wir mal eine Zeitspanne von einem Jahr sagen wir das hat vor ca. nem Jahr angefangen dann isses wohl kaum ne Grippe oder ? ^^ oder das ich schlecht gegessen habe :p.

    MFG
     
  15. #14 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Genau so !!
    "schwach" bin ich danach auch mehr oder weniger ja manchmal is halt extrem übel und manchmal einfach nur schlecht.

    MFG

    PS: Sorry for doppelpost hab vergessen zu editieren ^^
     
  16. #15 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    ist bei mir auch so aber das ist auch nix schlimmes.

    Du sagst wenn du mittags pennst ^^ Was bist du denn Schlaflabortester ? .. Also wenn ich schlafe dann ist das Abends und wenn ich mal eingenickt ( Mittags ) dann ahtte ich auch dieses miese Gefühl. Das kommt dadurch da der alltäglich Organismus gestört wird. Der Körper muss sich dann auf eine plötzliche Schlafphase einstellen udn Verdauung und alles einstellen . Hat er das gemacht und du wachst wieder auf dann ist es wohl klar das dein Körper etwas durcheinander kommt ;) :)kotz: )
    Abends ist es kein Problem denn dann ist der Körper erschöpft ;)
     
  17. #16 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Die Übelkeit kann daran liegen, dass du während des Schlafes verdaust un der Pförtner sich öffnet um neue Nahrung aufzunehmen. Dabei kommt eventl. etwas Galle oder Magensäure in den Mund und so wird Übelkeit hervorgerufen.

    MfG
     
  18. #17 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    ok ich hoffe mal dann muss ich mir keine Sorgen von wegen niedriegem BLutdruck machen oder ? ^^

    MFG
     
  19. #18 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    so richtig kotzübel is mir zwar nicht, aber ich hab dann immer durst wie sau und son seltsamen geschmack im mund. ich vermeide es einfach nachmittags zu schlafen :D
     
  20. #19 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Das ist doch ganz simpel:

    Wenn du schläfst, geht dein Kreislauf runter. Du bist es gewohnt, in etwa 7 Stunden zu schlafen. Am Anfang, also während der ersten 3 Stunden Schlaf geht dein Körper in den Tiefschlafzustand. Da ist der Kreislauf nochmal schwächer. Soll heißen: Wenn du plötzlich aufwachst, muss dein Körper einsatzbereit sein. Ist er aber nicht. Dir wird schlecht. Also einfach Tagsüber nicht schlafen(ist ohnehin schlecht für die Psyche), sondern Abends zeitig ins Bett gehen.

    Bitteschön.
     
  21. #20 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Nein, ich habe kein Problem, bei mir isses nur so wenn ich am MOrgen zu "schnell" aufstehe dass es dann zu KOpfschmerzen oder so kommt.. Da ich zu schnell von 0 auf 100 gegangen bin..
     
  22. #21 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    Nein, das nicht aber, wenn ich nachmittags schlafe hab ich IMMER einen ziemlich ekelhaften Geschmack im Mund, wie wenn man zuviel geraucht hat nur nicht nach Rauch.. irgentwie ekelig. Und das hält dann auch den ganzen Tag an -.-
     
  23. #22 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    also ich würd ganz einfach versuchen nicht zu schlafen^^ ich kenn viele leute die des machen aber sehs grundlos weil se dannach immer rummecken von wegen boah ich bin immernoch müde / müder... evtl solltest du mal in nem raum voller frischluft schlafen, evtl nickst du ja immer im wohnzimmer wo schlechtere luft is für 2 std und wenn du dann normal pennst gehst du in dein zimmer wo evtl bessere luft is..

    aber echt ich würd dir au zum arzt raten.. wobei ich mir net denken kann dass der dir da was geben kann...
     
  24. #23 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    das sind schlafstörungen die man eigentlich von einem phyisotherapeuten behandeln lassen kann.

    Geh mal zum arzt und lass dich da weiterberaten.

    mfg
     
  25. #24 2. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    wenn ich mich mittags mal aufs ohr haue dann bin ich nach dem aufstehen noch müder als vorher ... dann hab ich meißtens auch kopfschmerzen und fühl mich voll schlapp .... aber übelkeit kam bei mir noch nie vor ...

    mfg
    setsetset888
     
  26. #25 3. November 2007
    AW: Nach 1-2 Stunden schlaf kotzübel???

    ok also ich hab mir jetzt hier so mehr oder weniger ne Meinung bilden können und danke nochmal allen ich schlaf ja auch nicht so oft nachmittags nur wenn ich vonner Arbeit komme leg ich mich nachmittags mal hin und guck fernseh dabei penn ich ein und wenn ich wieder wach werde bäääm ^^. Aber gut wird wohl nichts schlimmmes sein und falls es anhält geh ich mal zum Arztz dankeschön!!

    MFG RoSe

    Edit\\ ~~~cLoSeD~~~
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stunden schlaf kotzübel
  1. Antworten:
    63
    Aufrufe:
    5.276
  2. Nur 4 Stunden schlaf!

    bayer , 3. November 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.504
  3. 21 Stunden geschlafen. Normal?

    tBLo , 27. September 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    4.013
  4. Antworten:
    60
    Aufrufe:
    6.899
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.175