nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von NeXt DaYz, 10. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    Ich habe nen Problem.

    Und zwar habe ich gerade meinen Laptop formatiert. Funktioniert ja alles super, bis auf das meine Festplatte D fehlt :(

    C ist da und mein DVD-Laufwerk wird als D angezeigt.

    Wo ist meine Festplatte D hin verschwunden? Wie bekomme ich die wieder her?

    Im Geräte Manager finde ich sie nicht und im Arbeitsplatz auch nicht mehr..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Hast du die ganze Festplatte formatiert oder nur D?
    Weil dann musst du auf deiner Festplatte nocheinmal Patritionen erstellen^^
    Wenn du Windows aber schon installiert hast, dann musst du dir ein Tool suchen, weil es nicht mit der Windows CD geht, wenn Windows schon aufm PC ist

    MFG
    cool_drive
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    hmm, ich verstehe von dem ganzen Zeug nicht viel :D

    Ich habe die "Application & Support-Disc" eingelegt und habe da den Anweisungen gefolgt. Nun ist mein Laptop so wie am Anfang, als ich ihn gekauft habe. Nur, dass halt Festplatte D fehlt ^^

    Windows ist also demnach auch drauf. Wie erstelle ich Partitionen? Brauche ich das überhaupt?

    Wenn ich Partitionen erstelle, dann nimmt er doch Speicherplatz von C weg, oder? Vorher war doch beides da :(
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Is die c gößer geworden wenn nich schau mal in der Datenträgerverwaltung nach dann steht die da rum
     
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Ist dein C: jetzt größer als davor? Fals ja ist dein Laufwerk D: auch formatiert worden und du hast nur eine neue Partition gemacht ;) Dann sind aber auch die Daten weg... Wenn Laufwerk C: genau so groß ist wie davor sollte die andere Partition noch irgendwo rum fliegen oder du solltest zumindest den Space noch frei haben ;) Paritionieren kannst du mit dem passenden Programm... Nehm entweder das was bei Windows dabei is oder du suchst dir eins wie Partition Magic oder was Alternatives ;)
    Damit geht das dann ohne Probleme - normal zumindest ;)

    Greetz

    //Hmm... Bei der Idee war einer schneller ;)
     
  7. #6 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Ne, C ist nicht größer. Wo finde ich die Datenträgerverwaltung?
     
  8. #7 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Wenn du die Festplatte so hergestellt hast, wie sie zum Kaufzeitpukt war, dann hast du wohl deine D Partition gelöscht
    Wieviele GB hat deine Festplatte(insgesamt)? Kannst ja mal schauen, ob das im Arbeitssplatz richtig angezeigt wird^^
    Eine neue Partition kannst du zum Beispiel mit Partitionsmagic erstellen (habe aber selber keine Ahnung davon, habe bloß viel drüber gelesen)
    Wenn du ne neue Pat. erstellst, dann wird von C Speicherplatz weggenommen, das hast du richtg erkannt, aber du kannst die Part. dann zum Ablagern von deinen Daten nehmen, wenn du die nicht in Eigene Dateien reinmachen willst

    MFG
    cool_drive
     
  9. #8 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Hört sich an als wenn du entweder die partition gelöscht hast oder schau mal unter: Systemsteuerung/ Verwaltung nach und dort auf Computer Verwaltung; Datenträger verwaltung ob du da was findest !!!

    Ansonsten holst dier falls deine partition fehlt "Partition Magic" und machst dir ne neue !!!!


    Gruß
     
  10. #9 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Vor dem Formatieren hatte ich so nen "Recover" Ordner in D. Der war ca. 4 GB groß. Den gibt´s nun aber nicht in C. Also muss sich D irgendwo verstecken ^^ Nur wo?

    Und wie kann mein Laufwerk nun D sein, wenn D noch irgendwo rumschwirrt?
     
  11. #10 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Systemsteuerung -> verwaltung -> Computerverwaltung -> links Datenspeicher und denn is des links zu sehen

    //EDIT:
    da is mir wer zuvor gekommen
    //EDIT2:
    vllt hilft das hier:
    http://www.supportnet.de/listthread/1369184

    und sonst ma mit linux oder so booten daten sichern und die platte formatieren
     
  12. #11 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Sehr inteligent^^Wenn er D: formatiert entsteht eigentlich keine neue Partition

    Er hat mit so einer CD eigentlich sein System einfach nur widerhergestellt und den Mist der vorher drauf war nur nichtmehr im Verzeichnis
    - Sieht zumindestens stark danach aus
    Oder jemand kann mir das Gegenteil beweisen^^
    Du kannst vielleicht mal versuchen, ein Progy zu nehmen was deine Daten auf der Festplatte ausliest
    vielleicht kannst du deine alten Daten dann einfach widerherstellen

    Dein D: kannst du aber trotzdem nicht so einfach zurückbekommen, da kann es sein, das deine Registry einen Eintrag brauch, damit du wider dan ganzen Speicherplatz benutzen kannst
    (kann ich dir leider nicht sagen, kannst aber due SuFu benutzen, das Thema hatten wir schon sehr sehr oft^^)

    MFG
    cool_drive

    PS: kann doch auch sein, das D zum widerherstellen des Systems genutzt worden ist, weißt du was in dem Recovery-Ordner drin war? War das schon seit der Installation da?
     
  13. #12 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    So wie bei dem ist es bei mir auch. Da wird nichts angezeigt. Meine externe Platte kann ich anschließen. Das geht ohne Probleme. Aber D wird nicht angezeigt.

    Bei "Datenträgerverwaltung" kommt nur BOOT (C:)
     
  14. #13 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Oder Bootest mit Barts Windows PE, da kommst auch an alle dateien ran.
     
  15. #14 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Mich wundert nur, wo der ca.4 GB große Recover Ordner hin ist. Vorher war er in D und nun, da D nicht mehr da ist, ist er auch nicht mehr da. Kann doch nicht sein!?

    Soll ich nochmal formatieren? Oder Systemwiederherstellung machen? Oder was?




    EDIT: Bei dem Recovery Ordner stand dran, dass man daran nichts ändern, löschen etc. soll. Der war afaik seit anfang an da. Genauso wie D

    Ich brauche ja kein D, aber mich wundet es halt, wo die 11 oder 12 GB hin sind ^^


    EDIT2: Kann ja nicht einfach weg sein!? Naja, wenn alles gut weiterläuft, dann kann mir das auch gestohlen bleiben :D

    Oder soll ich nochmal formatieren, bzw. wiederherstellen? Also beim Neustart von der CD-Booten?
     
  16. #15 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Wenn du es nocheinmal formatierst, ändert das überhaupt nichts, zumindestens nicht, wenn du es mit deiner Support-CD machst
    wenn du es mit der Windows CD machst, dann ist es richtig formatiert und dann ist überhaupt nichts mehr auf der Platte
    die kleinen Fragen bringen eigentlich am meisten weiter, also:
    Wie groß ist deine Festplatte jetzt?
    Wie groß müsste sie denn sein?
    Weißt du was in D: war, hast du mal in den Ordner geschaut?

    MFG
    cool_drive
     
  17. #16 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Habe die Posts jetz nur überflogen

    Schau mal unter:

    Start->Einstellunge->Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung

    Und poste mir mal bitte nen screen :) (DRUCK-Taste drücke und bei Paint einfügen klicken)
     
  18. #17 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Ist dein lauferk C jetzt größer als vorher (sollte um den teil der Größe der Partition D: größer geworden sein)
     
  19. #18 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Also:

    Auf meiner Verpackung vom Lappi steht: 80GB Festplatte

    Arbeitsplatz: C = Freier Speicher 56,8 GB
    Gesamtgröße 62,8 GB

    Also muss D mit seinen ca. 11 oder 12 GB noch irgendwo rumschwirren.


    Wegen formatieren: Ich habe meine ganzen Daten vorher gesichert. Kann also "richtig" formatieren. Wie gesagt ist auf C aber eh alles weg und wieder so wie am Anfang, als ich den Lappi gekauft habe. Habe hier ne "Application & Support-Disc" und ne Recovery Disc"

    Download offline!


    EDIT: Auf dem Bild habe ich gerade was entdeckt:

    Datenträger 0
    Basis---------------- BOOT C
    74,56 GB------------62,82 GB NTFS-------11,74 GB
    Online-----------------------------------------Freier Speicherplatz


    aha, und was ist mit den 11,74 GB? Das war mein D!
     
  20. #19 10. Januar 2007
    AW: nach Formatierung fehlt Festplatte D :(

    Ich habe jetzt nen Rechtsklick auf das grüne (Freier Speicherplatz) gemacht und dann auf "logisches Laufwerk" erstellen oder so ^^

    Nun sieht es so aus:

    Download offline!

    ;)

    Scheint wieder zu gehen, oder? Jetzt sind zwar meine Daten von D auch weg, dafür habe ich wieder 11GB mehr ^^


    Ich frage mich nur, was mit der Recovery-:poop: ist!? Der Ordner hatte ja auch seine paar GB und nun ist er einfach weg? Naja, wird wohl nicht so schlimm sein.


    Wegen der Frage, was in D drinne war: ein One-Piece Movie, meine Programme und dieser besagte Recovery-Ordner. Und dann noch irgendwas unwichtiges kleines. k.A., was das war.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Formatierung fehlt Festplatte
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    13.449
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    620
  3. Pc Formatierung. Einige fragen

    Siebenstein , 16. Januar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    540
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.883
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.145