Nachbar enteignet Grundstück durch Rasenmähen

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von in.spider, 4. Mai 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2016
    Wien: Sein freundlicher Nachbar bot ihm an, seinen Rasen zu mähen. Der Käufer des Grundstücks bedankte sich jedes Mal mit einer Flasche Sekt dafür.

    Als der 48-Jährige jedoch einen Zaun auf seinem Grundstück errichten wollte, verklagte ihn der Nachbar. Nun wechselten 30 Quadratmetern Garten den Besitzer.

    Vor Gericht erklärte der Nachbar, er mähe schon seit Jahrzehnten diese Stelle, also gehöre der Grund auch ihm. Der Richter stimmte zu: Durch das langjährige Mähen habe er diesen Teil quasi aus Gewohnheit erlangt.

    Die Spinnen die Österreicher ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Mai 2016
    AW: Nachbar enteignet Grundstück durch Rasenmähen

    Was wohl geschieht wenn man eine unangemeldete Putzkraft bei sich arbeiten lässt? Darf die dann das Haus behalten?
     
  4. #3 5. Mai 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Nachbar enteignet Grundstück durch Rasenmähen

    dann kommt die polizei wegen blauarbeit.

     
  5. #4 6. Mai 2016
    AW: Nachbar enteignet Grundstück durch Rasenmähen

    Schade, wenn es in Deutschland ähnliche Urteile geben würde, hätte ich evtl. ein kleines Stück Privatstrand durch Gewohnheit erlangen können. Gehört nem alten Opa der ihn nicht nutzt. Als er mich da erwischt hat und ich versicherte da nur ruhig in der Sonne gelegen und gebadet zu haben und da sogar oftmals Müll anderer eingesammelt habe, hat er mir die Erlaubnis gegeben den Strand zu nutzen wenn ich im Gegenzug weiter den Müll einsammle und ihn oder die Polizei informiere wenn sich dort andere aufhalten. Mittlerweile ist das immerhin 15 Jahre her, auch wenn ich seit Jahren nur noch selten da bin. Btw ziemlich abartig, was manche so am Strand liegen lassen - verdient hätte ich ihn mir...^^
     
  6. #5 7. Mai 2016
    AW: Nachbar enteignet Grundstück durch Rasenmähen

    Ich würde stark darüber nachdenken, in die nächste Instanz zu gehen.
    Konkludentes Handeln kann zwar einen Vertrag oder eine Vertragsänderung begründen, allerdings wage ich ernsthaft zu bezweifeln, dass das hier der Fall gewesen ist.
    Schon allein, weil der Nachbar fürs Rasenmähen ja jedes Mal ne Kanne Blubberwasser gekriegt hat.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nachbar enteignet Grundstück
  1. die zwei neuen Nachbarinnen

    TKay , 23. Januar 2016 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    3.978
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.409
  3. Wissenschaft Anthropologie: Angst vor Untoten Nachbarn

    raid-rush , 2. Dezember 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.754
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.124
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.284