Nachträgliche interne Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von whitewolf, 6. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal wieder ne Frage.
    Da meine interne Platte mal wieder voll ist will ich mir eine weitere Interne Platte verbauen, die möglichst groß ist.
    Ich habe bisher nich partitioniert, soll heißen Windows und sämtliche Daten liegen auf der selben Platte. Das macht Windows zwar angeblich langsamer aber ich merk nich viel davon.
    Jedenfalls sollen auf die neue Platte nur noch Daten während auf der anderen Windows und alle Programme isoliert sein sollten. Ist das noch möglich?
    Welche Ordner darf ich nicht verschieben? Kann Windows auf "Eigene Dateien" noch zugreifen, wenn sie auf der neuen Platte liegen?
    Ich würde halt einfach den "Programme"-Ordner und "Windows"-Ordner stehen lassen und den Rest rüberziehen. Geht das so oder kann ich den Rechner danach aus dem Fenster werfen?

    Welche neue Platte würdet ihr mir empfehlen? 2 externe hab ich schon aber jetzt muss ne interne her. Da muss ich dann aber nich mein Netzteil aufrüsten, oder?

    Also 750 GB wär minimum und verlässlich muss sie sein!

    Ich hab übrigens XP SP3 am laufen.

    Gruß
    Whitewolf
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    habe nicht ganz verstanden wasde vor hast! wenn du die neue interne einfach als datenspeicher nutzen willst, reindamit formatieren und sie läuft! willst du allerdings windows programme auslagern die swap woanders hinlegen etc. würde ich die kiste neuaufsetzen u windows mit nlite bearbeiten a la Spottings FAQ
    lg annac
     
  4. #3 6. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    moin
    nimm dir eine von maxtor oder samsung die sind eigentl. immer gut

    die 2. platte einfach einbauen formatieren und dann alle daten rüberkopieren, dauert wahrscheinlich nen bissle...

    verschieben kannst alle selbererstellte ordner, und eigene dateien kannst du auch umstellen dass diese auf der anderen platte sind

    netzteil musst net aufrüsten, eine platte macht da nix aus
     
  5. #4 6. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    Hier schonmal der Link zum Auslagern der Eigenen Dateien:
    Windows 7, Windows XP, Windows Vista: Zielordner für "Eigene Dateien" auslagern

    Wegen der Festplatte müsste man wissen, ob du eine IDE oder SATA Festplatte brauchst. Je nachdem kann man dir dann verschiedene Modelle empfehlen. Bei IDE wird es allerdings mit 750GB keine große Auswahl geben, bei SATA hingegen schon.
     
  6. #5 6. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    Ich denke SATA passt. War bisher auch verbaut soweit ich mich erinnere!
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    wie groß ist diese die du momentan drinnen hast und wieviel willst du ausgeben?
     
  8. #7 7. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    Meine jetzige hat 250GB davon 223GB belegt. Ausgeben will ich so wenig wie möglich natürlich. 150 wär grade noch im Rahmen denk ich. Ich will nur keinen Müll verbauen.

    Danke schonmal an alle - BWs habt ihr! ;)
     
  9. #8 7. Januar 2009
    AW: Nachträgliche interne Festplatte

    Wenn du die Daten auf die andere Platte verschiebst, dann kann man bei eigene Dateien nicht mehr drauf zugreifen aber wenn du die einstellungen von den Eigenen Dateien mit Rechtsklick unter Einstellungen änderst, also die verknüpfung dann kanst du wieder drauf zugreifen.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nachträgliche interne Festplatte
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.099
  2. Nachträgliches Shreddern von Dateien

    User2 , 22. Februar 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    268
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    539
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    232
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    721